GEA Group: Hoffen auf das Ende der Leidenszeit

Veröffentlicht am

Sieben Gewinnwarnungen in drei Jahren sind wahrlich keine vertrauensbildende Maßnahme. Mit den jüngsten Halbjahreszahlen marschiert die GEA Group 2019 aber in Richtung Zielerreichung. Wenngleich die Messlatte nicht hoch gelegt war, hat die Aktie seit der erneuten Bestätigung der Ziele kräftig Fahrt aufgenommen. Es überwiegt die Zuversicht, dass die Talsohle durchschritten ist und zukünftig wieder an die alte Margenstärke angeknüpft werden kann. Lohnt sich jetzt der Einstieg?

- Anzeige -

Während der Umsatz zum Halbjahr um 1,7 % auf gut 2,3 Mrd. Euro angestiegen ist, haben Restrukturierungen und die Risikovorsorge die Ergebniskennzahlen belastet. Das EBITDA vor Restrukturierungsaufwand sank auf 185,9 Mio. Euro (HJ 2018: 218,6 Mio. Euro) und das Konzernergebnis auf 55,6 Mio. Euro (HJ 2018: 68,5 Mio. Euro). Die Ziele für 2019, wonach ein Umsatz moderat unter dem Vorjahreswert von gut 4,8 Mrd. Euro und ein EBITDA vor Restrukturierungsaufwand zwischen 450 und 490 Mio. Euro erreicht werden sollen, wurden bestätigt. Allerdings weist das Management darauf hin, dass die Prognose unter der Prämisse steht, dass es zu keiner deutlichen Abschwächung des Weltwirtschaftswachstums kommt.

Die Konjunktur bleibt ein Unsicherheitsfaktor beim zyklischen Spezialmaschinenbauer. Jedoch werden die Restrukturierungen fortgesetzt, um bald mit ansehnlichen Margen vom beachtlichen Umsatz zu profitieren. Neben der Optimierung von Vertriebsnetz, Verwaltung und IT wird ab Oktober 2019 die Organisationsstruktur schrittweise angepasst. Aus den bisherigen zwei Business Areas werden fünf, die an den Technologien ausgerichtet sind, um verstärkt Synergien zu heben. Zum Halbjahr 2019 lag die EBIT-Marge im Konzern bei bescheidenen 2,6 %. Greifen die Restrukturierungen…

GEA Group

GEA Group Aktie Chart
Kursanbieter: L&S RT

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegerbriefs. Hier zwei Ausgaben des Anlegerbriefs kostenlos testen.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Artikelalle Top-News

Aktien-Global Aktiensuche

Commerzbank: Sonderabschreibung in Q2 22.07.2021

Das starke Auftaktquartal der Commerzbank im Geschäftsjahr 2021, das aufgrund des überraschenden Nettogewinns zugleich mit einer Prognoseanhebung für das Gesamtjahr versehen wurde, hat die Hoffnung auf eine Fortsetzung im Q2 geweckt. ... » weiterlesen

UBM: Pipeline erweitert 22.07.2021

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die UBM Development AG ein neues Grundstück in München mit 6.500 Quadratmetern Fläche akquiriert, das zudem logistisch günstig in Nähe ... » weiterlesen

aifinyo: Erwartungen übertroffen 22.07.2021

Nach dem Corona-Tief wachsen laut SMC-Research die Erlöse der aifinyo AG durch Finanzierungslösungen für boomende Branchen wieder. Die Halbjahreszahlen haben die Erwartungen sogar übertroffen, deshalb hat ... » weiterlesen

MagForce: Sichtbares Wachstum ab 2022 20.07.2021

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Marcel Goldmann von GBC hat die MagForce AG im Geschäftsjahr 2020 (per 31.12.) mit kommerziellen Behandlungen einen neuen Rekordwert von 0,53 Mio. Euro erzielt, bereinigt um sonstige betriebliche ... » weiterlesen

Gold: Startschuss für die nächste Rally? 15.07.2021

Im Juni hatte die US-Notenbank dem Goldkurs mit der Aussicht auf eine frühere Straffung der Geldpolitik einen kräftigen Dämpfer verpasst. Jetzt hat die FED sich wieder geäußert - dieses Mal sind die Auswirkungen aber ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool