- Anzeige -

OVB Holding AG: Fortschritte in Osteuropa stimmen optimistisch

Veröffentlicht am

SRC Research bezeichnet die Halbjahreszahlen des Kölner Finanzdienstleisters OVB Holding AG als gut und sieht gute Chancen, dass die Kölner auch im Gesamtjahr den Umsatz und den Gewinn werden steigern können. Das Researchhaus hat deswegen sein „Buy“-Rating für die OVB-Aktie bestätigt, das Kursziel liegt unverändert bei 22,0 Euro.   

- Anzeige -

Die OVB Holding AG habe im ersten Halbjahr trotz schwieriger Rahmenbedingungen für Finanzdienstleister gute Zahlen erzielt, die es nach Auffassung von SRC Research ermöglichen sollten, für das Gesamtjahr den Umsatz und den Gewinn im Vergleich zu 2014 leicht auszubauen.

Insgesamt seien die Umsatzerlöse im Konzern um 7 Prozent auf 111 Mio. Euro und das operative Ergebnis (EBIT) um 28 Prozent auf 6,1 Mio. Euro gestiegen. Die EBIT-Marge habe sich damit leicht von 4,6 Prozent auf 5,5 Prozent verbessert. Wesentlicher Treiber des Ergebnisses sei die Region Süd- und Westeuropa (SWE) gewesen, wo die Vertriebsprovisionen um fast 22 Prozent auf knapp 26 Mio. Euro und das operative Ergebnis sogar um 37 Prozent auf knapp 3 Mio. Euro zugelegt hätten.

Fortschritte sieht SRC Research aber auch für die Region Mittel- und Osteuropa (CEE), die im letzten Jahr noch leichte Rückgänge zu verzeichnen gehabt habe, deren Vertriebsprovisionen aber nun um gut 2 Prozent auf 55 Mio. Euro gestiegen seien. Auch das operative Ergebnis (EBIT) dieser Region habe sich leicht um knapp 2 Prozent auf 4,6 Mio. Euro erhöht.

Da die Zahl der Berater in Osteuropa um 73 im zweiten Quartal gestiegen sei (+ 2%), zeigt sich SRC Research optimistisch für weiteres Umsatz- und Ergebniswachstum in den kommenden Quartalen. Im ersten Halbjahr hätten in der CEE-Region bereits die Landesgesellschaften in Rumänien, Slowakei und Ungarn überzeugt, während das Geschäft in Polen und Tschechien eher schwierig gewesen sei. Gerade für Polen hoffe das Management auf eine Belebung im zweiten Halbjahr.

Insgesamt bezeichnet SCR Research die Halbjahresergebnisse als gut und bestätigt deswegen seine Kaufempfehlung mit dem Rating „Buy“ für die OVB-Aktie und dem Kursziel von 22,0 Euro.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Analysenalle Top-News

Weitere News zu OVB Holding AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Value-Stars-Deutschland-Index

Der Erfolgsindex zu deutschen Nebenwerten

Value-Stars-Deutschland-Zertifikat
DAX

Hinweis: Historische Renditen sind keine Garantie für künftige Erträge.
Jetzt mehr erfahren

sdm: Wachstumsschub durch Zukauf 02.02.2023

Nach Darstellung der Analysten Marcel Goldmann und Cosmin Filker von GBC hat die sdm SE mit der Übernahme der RSD Rottaler Sicherheitsdienst GmbH (RSD) mit dem beim IPO angekündigten externen Wachstum begonnen. In der Folge bestätigen ... » weiterlesen

Deutsche Bank: Rendite überzeugt 02.02.2023

Die Deutsche Bank ist wieder in der Spur. Im Geschäftsjahr 2022 (per 31.12.) stieg der Vorsteuergewinn um 65 Prozent auf 5,6 Mrd. Euro. An der starken Entwicklung sollen auch die Aktionäre teilhaben: Der Dividendenvorschlag liegt mit 0,30 ... » weiterlesen

Homes & Holiday: Betongold gegen Inflation - Vorstandsinterview 02.02.2023

Der GBC-Analyst Marcel Goldmann hat mit Joachim Semrau, Vorstand bei der Homes & Holiday AG, über den aktuellen Geschäftsverlauf, die Wachstumsstrategie und die Perspektiven des Unternehmens gesprochen.GBC AG: Herr Semrau, die ... » weiterlesen

Peach Property Group: Gelungene Integration 01.02.2023

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die Peach Property Group AG im Geschäftsjahr 2022 (per 31.12.) durch eine Vielzahl von Neuvermietungen Mieteinnahmen von rund 116 Mio. Euro erzielt. In der ... » weiterlesen

Portfolio-Update: Deutz - Starker Start der Neuaufnahme 30.01.2023

Eine Kolumne von Holger Steffen, Anlage­experte und Berater für den Value-Stars-Deutschland-Index. Eigentlich passt der unabhängige Motorenhersteller Deutz, der seinen Umsatz noch schwerpunktmäßig mit Dieselmotoren ... » weiterlesen

- Anzeige -

Aktien-Global Select

Exklusiv: Unser kostenfreier Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Jetzt kostenfrei anmelden

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
Jetzt kostenfrei ausprobieren

- Anzeige -