BHB Brauholding AG: Analysten sehen deutliche Unterbewertung

Veröffentlicht am

Nach dem starken ersten Halbjahr befindet sich die BHB Brauholding AG nach Auffassung von GBC weiter auf Kurs, um die Jahresprognosen zu erreichen. Die Analysten haben deswegen ihre Schätzungen bestätigt und trauen der Aktie einen Anstieg bis 3,65 Euro zu. Das Urteil von GBC lautet weiterhin „Kaufen“. .

- Anzeige -

Das freundliche Wetter und die Fußball-WM haben in Deutschland den Bierabsatz des ersten Halbjahrs belebt und auch Entwicklung der BHB Brauholding AG Bayern-Mitte AG (BHB AG) beflügelt. Der Absatz des Unternehmens sei dadurch um 2,8 Prozent auf 105 Tausend Hektoliter gewachsen. Die Zunahme des Umsatzes sie demgegenüber mit 0,3 Prozent auf 7,89 Mio. Euro etwas unterproportional ausgefallen, was an den höheren Umsatzanteilen der niedriger gepreisten alkoholfreien Getränke und des Handelsgeschäfts gelegen habe.

Deutlich stärker habe sich jedoch das Ergebnis erhöht. Dank der Skaleneffekte, insbesondere auf Grund der hohen Kostendisziplin, habe das EBIT überproportional zum Umsatz um 10,5 Prozent auf 0,21 Mio. Euro zugelegt, die EBIT-Marge sei infolgedessen von 2,4 Prozent auf 2,7 Prozent geklettert.

GBC bezeichnet die Zahlen als zufriedenstellend und belässt auf dieser Basis die eigenen Prognosen unverändert. Für das Geschäftsjahr 2014 rechnen die Analysten mit Umsatzerlösen in Höhe von 16,78 Mio. Euro sowie mit einem EBIT von 0,45 Mio. Euro. Die EBIT-Marge dürfte damit bei 2,7 Prozent liegen und an die historisch erreichten Höchstwerte heranreichen.

Das aus dem Schätzmodell resultierende Kursziel lautet 3,65 Euro. Damit sieht GBC trotz der seit Jahresbeginn aufwärtsgerichteten Kursentwicklung eine deutliche Unterbewertung der Aktie, die die Analysten auch an der Tatsache festmachen, dass die BHB-Aktie noch rund 20 Prozent unterhalb ihres Buchwertes notiere. Und das trotz einer stetigen Profitabilität, einer steigenden Rentabilität und trotz stabiler Dividendenzahlungen, für die GBC für die kommenden Jahre sogar eine Aufwärtstendenz erwartet.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Analysenalle Top-News

Weitere News zu BHB Brauholding Bayern-Mitte AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Masterflex: Gute Zahlen und konjunkturelle Vorsicht 12.11.2019

Mit den gemeldeten Zahlen bewege sich die Masterflex SE nach Darstellung der Analysten von SMC-Research am oberen Ende der eigenen Prognose. Auch wenn die konjunkturelle Unsicherheit zunehme, zeigt sich der SMC-Analyst Adam Jakubowski ... » weiterlesen

PNE: Starkes viertes Quartal in Aussicht 12.11.2019

Den Ausführungen von SMC-Research zufolge hat PNE in den ersten neun Monaten dieses Jahres hohe Steigerungsraten erzielt. SMC-Analyst Holger Steffen rechnet auch für das vierte Quartal mit starken Erträgen, der Aktienkurs werde ... » weiterlesen

IT Competence Group: Trotz Prognosereduktion attraktiv 12.11.2019

Die Analysten von SMC-Research werten die jüngste Prognosesenkung durch die IT Competence Group SE als lediglich vorübergehend und sehen das Unternehmen grundsätzlich auf einem guten Weg. Dementsprechend traut der SMC-Analyst Adam ... » weiterlesen

DAX: Beeindruckende Stärke 11.11.2019

Der DAX hat das bisherige Jahreshoch mit einer kräftigen Rally überwunden und nähert sich dem Allzeithoch. Jeder Anflug einer Konsolidierung wird bislang sofort abgeschüttelt – wie heute auch wieder. Das ist ein gutes ... » weiterlesen

Mutares: Immer noch sehr hohe Dividendenrendite 11.11.2019

Den Ausführungen von SMC-Research ist Mutares im dritten Quartal dank mehrerer Zukäufe stark gewachsen. SMC-Analyst Holger Steffen rechnet aufgrund der positiven Unternehmensentwicklung mit einer Dividende von 1,00 Euro ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool