- Anzeige -

SAP: Knoten geplatzt?

Veröffentlicht am

Auch wenn das gestrige Tagesplus mit nur 1,11 Prozent mager ausschaut, so hat doch der Walldorfer Softwarekonzern SAP einen ganz wichtigen Schritt vorwärts gemacht, insbesondere auch in der Charttechnik.

- Anzeige -

Den Auslöser dafür lieferte die Vorlage der Zahlen zum ersten Quartal. Denn damit konnte das Unternehmen in vielen Aspekten positiv überraschen. Das galt insbesondere für die operative Marge. Denn diese sprang von 22,7 Prozent im Vorjahreszeitraum auf 27,4 Prozent und toppte dabei die Markterwartungen von nur 23,5 Prozent

Netto verdiente das Unternehmen dann ganze 70 Prozent mehr gegenüber dem Vorjahr. Beim Gewinn je Aktie überflügelte SAP mit ausgewiesenen 1,40 Euro dem FactSet-Konsens, der bei 0,94 Euro gelegen hatte. Doch damit nicht genug. Auch beim Ausblick zeigte sich SAP äußerst optimistisch. Für das Gesamtjahr rechnet SAP nun mit einem Umsatz im Cloud-Geschäft von 9,2 bis 9,5 Milliarden Euro. Damit hob man die bisherige Prognosespanne am unteren Ende um 100 Millionen Euro an. Im Gesamtkonzern rechnet man mit 23,54 bis 23,8 Milliarden Euro Umsatz. Auch hier wurde der untere Bereich der bisherigen Prognose um 100 Millionen Euro angehoben.

Die Aktie von SAP konnte daraufhin gestern zeitweise gegenüber dem Vortagesschluss um über 5 Prozent zulegen. Am Ende gab es zwar wieder Gewinnmitnahmen. Doch damit hat SAP zumindest schon einmal über die 200-Tage-Linie geschaut, die derzeit bei rund 116,40 Euro liegt. Noch wichtiger: Damit hat man endlich die zuletzt umkämpfte Widerstandszone bei 111/112 Euro überwinden können.

Natürlich hat SAP noch einen Weg vor sich, um in einem ersten Schritt zumindest das Gap aus dem vergangenen Oktober zu schließen. Doch zeigt sich insbesondere in der Marge, dass die schrittweise Umstellung von Lizenz auf Abonnement sich auszahlt und die Fokussierung auf das Cloud-Geschäft ebenfalls Früchte trägt. SAP bleibt damit eine der spannendsten Comeback-Storys im deutschen Markt.

Exklusives Angebot: Top-Analysen von mehreren Qualitätsportalen in einem kostenlosen wöchentlichen Newsletter. Mit Aktien-Global Select bietet das Team von Aktien-Global.de einen exklusiven Service für eine fundierte und komprimierte Information. Hier kostenlos und unverbindlich anmelden.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Aktienalle Top-News

Weitere News zu SAP AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Value-Stars-Deutschland-Index

Der Erfolgsindex zu deutschen Nebenwerten

Value-Stars-Deutschland-Zertifikat
DAX

Hinweis: Historische Renditen sind keine Garantie für künftige Erträge.
Hier weitere Informationen zum Value-Stars-Deutschland-Index!

EQS Group: Steigende Margen erwartet 02.12.2022

Nach Darstellung der Analysten Matthias Greiffenberger und Cosmin Filker von GBC hat die EQS Group AG die Prognose für das Geschäftsjahr 2022 (per 31.12.) angepasst und erwartet nun für 2022 ein auf 25 Prozent vermindertes ... » weiterlesen

EasyMotionSkin Tec: Umsatz wird sich 2022 verdoppeln - Vorstandsinterview 02.12.2022

Der GBC-Analyst Matthias Greiffenberger hat mit den Verwaltungsratsmitgliedern der EasyMotionSkin Tec AG, Michael Spitznagel und Werner Murr, über die aktuelle Unternehmensentwicklung und den Ausblick für EasyMotionSkin Tec gesprochen. ... » weiterlesen

Gold: Das Comeback ist geglückt 01.12.2022

Der Goldpreis ist seit März von der starken Anhebung der US-Leitzinsen mächtig unter Druck gesetzt worden. Jetzt zeichnet sich die Wende ab – sowohl in der US-Geldpolitik als auch beim Kurstrend des Edelmetalls. Im März ... » weiterlesen

S IMMO: Neue Strategie 30.11.2022

Nach Darstellung des Analysten Stefan Scharff von SRC Research hat die S IMMO AG in den ersten 9 Monaten des Geschäftsjahres 2022 (per 31.12.) die Mieteinnahmen deutlich um 16 Prozent gesteigert und die Erlöse aus dem Hotelgeschäft ... » weiterlesen

Aroundtown: Sehr solides Finanzprofil 30.11.2022

Nach Darstellung der Analysten Christopher Mehl und Stefan Scharff von SRC Research hat die Aroundtown SA in den ersten 9 Monaten des Geschäftsjahres 2022 (per 31.12) den Umsatz um 28 Prozent auf 1,2 Mrd. Euro gesteigert, während das ... » weiterlesen

- Anzeige -

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

- Anzeige -