MagForce AG: Der Breakeven rückt näher

Veröffentlicht am

GBC hat die Coverage des Krebsbehandlungsspezialisten MagForce AG aufgenommen und die Aktie in einer Ersteinschätzung mit „Kaufen“ bewertet. Auf Basis der Erwartung eines EBIT-Breakeven im Jahr 2017 sieht GBC für die MagForce-Aktie Potenzial bis 13,20 Euro.

- Anzeige -

Mit der selbst entwickelten NanoTherm®-Therapie, in deren Rahmen Tumore in einem Magnetfeld erhitzt und dadurch abgetötet bzw. geschwächt werden, verfüge MagForce über eine wirksame und nebenwirkungsarme Alternative für die Indikationsbereiche Gehirntumore und Prostatakrebs.

Für die Behandlung von Gehirntumoren liege seit 2010 in Europa bereits eine Zulassung vor, inzwischen werde in Deutschland der erste Patient kommerziell behandelt, so dass bereits in 2015 mit den ersten Umsatzerlösen zu rechnen sei.

Magforce Aktie

Magforce Aktie Chart
Kursanbieter: L&S RT

Demgegenüber befinde sich die Behandlung von Prostatakrebs, die MAgForce ein Indikationsgebiet mit deutlich höheren Fallzahlen erschließen würde, noch in der klinischen Entwicklung.

Vor dem Hintergrund, dass die NanoTherm®-Technologie als Medizinprodukt eingestuft werde, sei die Möglichkeit einer schnelleren und kostensparenderen Zulassung jedoch gegeben, vor allem in Europa.

Insgesamt sieht GBC für die Zukunft drei wesentliche Erlösströme: Gehirntumore Europa; Glioblastom USA und Prostatakrebs USA und erwartet, dass schon geringe Marktanteile für MagForce ein hohes Umsatz- und Ertragspotenzial bedeuten würden.

Die Analysten erwarten, dass 2017 der Breakeven auf EBIT-Basis erreicht werde und sehen auf dieser Basis anhand des DCF-Modells den fairen Wert der MagForce-Aktie bei 13,20 Euro. Das Rating laute „Kaufen“.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Analysenalle Top-News

Weitere News zu MagForce AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Compleo Charging Solutions: "Bis 2030 mehr als die zehnfache Menge" - Vorstandsinterview 25.09.2020

Die Redaktion von 4investors hat mit dem CO-CEO und CFO von Compleo Charging Solutions, Georg Griesemann, über die aktuelle Unternehmensentwicklung und die Branchenperspektiven gesprochen.www.4investors.de: Compleo Charging Solutions ist am Markt ... » weiterlesen

Siemens: Ein großer Schritt vorwärts 25.09.2020

Der ehemalige Elektro-Großkonzern Siemens kommt dieser Tage seinem Langfristziel einen gewaltigen Schritt näher. Denn erklärtes Ziel des Anlagenbauers ist es, den Konzern in eine reinrassige Holdingstruktur zu überführen, sich selbst dadurch ... » weiterlesen

CytoTools: Eine einmalige Chance - Kursziel deutlich angehoben 24.09.2020

Den Ausführungen von SMC-Research zufolge hat CytoTools beim Kernprodukt mit dem kürzlich erfolgten Vermarktungsstart in Indien einen wichtigen Fortschritt erzielt. Der Einsatz des Wirkstoffs dieses Produkts zur Behandlung von Covid-19 könnte aus ... » weiterlesen

DAX: Trendbruch als Alarmsignal 24.09.2020

Der DAX hat in dieser Woche einen kräftigen Dämpfer hinnehmen müssen und das Jahreshoch erst einmal aus dem Blick verloren. Ist das der Auftakt für einen stürmischen Herbst?Drei Monate lang ist der DAX volatil seitwärts gelaufen und hat dabei ... » weiterlesen

Peach Property Group: Portfoliowert legt weiter zu 22.09.2020

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die Peach Property Group AG im September einen weiteren großen Zukauf von rund 4.800 Wohnungen in Niedersachsen, NRW und Rheinland-Pfalz abgeschlossen und ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool