- Anzeige -

Bauer: Negativer Sondereffekt trübt Halbjahresbilanz

Veröffentlicht am

Der Tiefbauspezialist Bauer setzt auch im zweiten Quartal 2019 die erfreuliche operative Entwicklung aus dem Startquartal fort. Dass sich der anhaltende Aufschwung nicht im Nettoergebnis zum Halbjahr zeigt, ist hingegen einem Sondereffekt geschuldet: Die Bewertung von Zinssicherungsgeschäften schlägt sich mit rund -10 Mio. Euro im Zahlenwerk nieder. Wenngleich das Unternehmen die Ziele für 2019 bekräftigt hat, bleiben Fragezeichen.

- Anzeige -

Bereinigt um die Sonderbelastung, die zudem keinen Cash-Abfluss zur Folge hatte, gibt es nicht viel zu klagen: Die Gesamtleistung stieg in den ersten sechs Monaten 2019 um 5 % auf 831,6 Mio. Euro und der Umsatz um rund 4 % auf 745,4 Mio. Euro. Auch das EBIT verbesserte sich um 3,4 % auf 35,3 Mio. Euro. Zum im April ausgerufenen Jahresziel (Gesamtleistung etwa 1,7 Mrd. Euro, EBIT rund 95 Mio. Euro) ist es zwar noch ein Stück, das Management erwartet aber Verbesserungen in der zweiten Jahreshälfte und hält demnach an der Prognose fest. Unsere Schätzungen für 2019 waren jedoch etwas zu optimistisch. Wir erwarten jetzt einen Umsatz von 1,60 Mrd. Euro (zuvor: 1,64 Mrd. Euro) und einen Gewinn/Aktie von 1,43 Euro (zuvor: 1,72 Euro).

Wie von uns prognostiziert (Anlegerbrief 20/2019), greifen aber die Restrukturierungen im Segment Resources: Bei einem Umsatzanstieg um über 8 % gelang mit 0,5 Mio. Euro (HJ 2018: -6,7 Mio. Euro) der Turnaround beim EBIT. Der zukunftsträchtige Bereich Umwelt und das Geschäft mit Brunnenausbaumaterialien werden hier für weiteres Wachstum sorgen. Dementgegen liegt…

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegerbriefs. Hier zwei Ausgaben des Anlegerbriefs kostenlos testen.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Artikelalle Top-News

Weitere News zu Bauer AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Value-Stars-Deutschland-Index

Der Erfolgsindex zu deutschen Nebenwerten

Value-Stars-Deutschland-Zertifikat
DAX

Hinweis: Historische Renditen sind keine Garantie für künftige Erträge.
Jetzt mehr erfahren

- Anzeige -

PVA TePla: Guter Jahresstart vom schwächeren Auftragseingang überschattet 23.05.2024

Nach Darstellung von SMC-Research habe die PVA TePla AG mit guten Zahlen trotz der deutlich schwächeren Auftragsentwicklung überzeugt. SMC-Analyst Adam Jakubowski sieht die angekündigten Wachstumspläne als realistisch an, hat ... » weiterlesen

SBF: Ehrgeizige Ziele für 2024 - Managementinterview 23.05.2024

Der GBC-Analyst Marcel Goldmann hat mit Rudolf Witt, Vorstand der SBF AG, über die Restrukturierung des öffentlichen und industriellen Beleuchtungsgeschäfts, die aktuelle Strategie und die Perspektiven des Unternehmens gesprochen.GBC: ... » weiterlesen

Bio-Gate: Deutliche Verbesserungen geplant 23.05.2024

Bio-Gate hat im letzten Jahr nach Darstellung von SMC-Research den Umsatz um 21 Prozent gesteigert und den Verlust reduziert. Für das laufende Jahr hat das Unternehmen weitere deutliche Verbesserungen bei beiden Kennzahlen in Aussicht gestellt. ... » weiterlesen

q.beyond: Aktienkurs ist deutlich angesprungen 22.05.2024

Das ging jetzt doch sehr schnell: Innerhalb von nur sechs Wochen hat die Aktie von q.beyond um mehr als 40 Prozent an Wert gewonnen. So gesehen war es eine gute Entscheidung, Mitte April den Blogbeitrag von IR-Manager Arne Thull (HIER) mit den ... » weiterlesen

Puma: Jetzt wird es brenzlig 22.05.2024

Der deutsche Sportartikel-Hersteller Puma bzw. seine Aktie stehen vor einer heiklen Herausforderung. Dabei waren gerade die letzten Wochen eigentlich bestimmt von sehr positiven Meldungen. Das galt unter anderem für den Ausblick auf das zweite ... » weiterlesen

- Anzeige -

Aktien-Global Select

Exklusiv: Unser kostenfreier Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Jetzt kostenfrei anmelden

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
Jetzt kostenfrei ausprobieren