- Anzeige -

Bauer: Ziele trotz Fehlstart bekräftigt

Veröffentlicht am

Die Bauer-Aktie ist aktuell nichts für schwache Nerven: Nach der Gewinnwarnung im Januar ging es in der Folge kräftig abwärts. Auf der Bilanzpressekonferenz im April gelang es dem Management dann jedoch, die Marktteilnehmer von der operativen Stärke des Tiefbauspezialisten zu überzeugen. Die Gründe für den Gewinneinbruch 2017 – negative Währungseffekte sowie der unerwartete Ausgang eines Gerichtsverfahrens, der für eine Einzelwertberichtigung im Segment Bau sorgte – sollen im Zahlenwerk für 2018 keine Spuren mehr hinterlassen. Doch eine gewisse Verunsicherung bleibt.

- Anzeige -

Denn dafür hakt es nun an anderer Stelle. Das Segment Bau, für das vom Unternehmen bei einem leichten Rückgang der Gesamtleistung ein deutlich verbessertes EBIT prognostiziert worden war, enttäuschte im ersten Quartal 2018. Zwar wurde das EBIT auf 2,7 Mio. Euro (Q1 2017: 1,0 Mio. Euro) gesteigert, die Gesamtleistung fiel aber deutlich um 28,5 % zurück. Als Gründe wurden die geringere Zahl von Großprojekten und die verhaltene Entwicklung des Marktes im Mittleren Osten genannt. Auf Konzernebene sank die Gesamtleistung um über 17 % auf 370,8 Mio. Euro. Bei einem EBIT von 11,1 Mio. Euro (Q1 2017: 8,5 Mio. Euro) rutschte das Nachsteuerergebnis mit -5,8 Mio. Euro (Q1 2017: -3,9 Mio. Euro) noch tiefer ins Minus.

Ausschlaggebend waren die auf -19,7 Mio. Euro (Q1 2017: -17,8 Mio. Euro) erhöhten Finanzaufwendungen, die erneut spürbare, negative Währungseffekte beinhalteten. Das Management hält unterdessen an den Zielen für 2018 fest. Demnach soll die Gesamtleistung bei rund 1,8 Mrd. Euro und das EBIT bei 90 Mio. Euro liegen. Gegenüber dem Nachsteuerergebnis des Vorjahres (3,7 Mio. Euro) soll…

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegerbriefs. Hier zwei Ausgaben des Anlegerbriefs kostenlos testen.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Artikelalle Top-News

Weitere News zu Bauer AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Value-Stars-Deutschland-Index

Der Erfolgsindex zu deutschen Nebenwerten

Value-Stars-Deutschland-Zertifikat
DAX

Hinweis: Historische Renditen sind keine Garantie für künftige Erträge.
Jetzt mehr erfahren

PORR: Ergebnissteigerung 2023 geplant 31.03.2023

Nach Darstellung des Analysten Stefan Scharff von SRC Research hat die PORR AG im Geschäftsjahr 2022 (per 31.12.) den Umsatz um rund 12 Prozent auf knapp 5,8 Mrd. Euro gesteigert, während das Vorsteuerergebnis überproportional um 29 ... » weiterlesen

PNE: EBITDA-Ziel könnte übertroffen werden 31.03.2023

Nach Darstellung von SMC-Research plant PNE nach einem EBITDA-Wachstum um 8,4 Prozent auf 35,4 Mio. Euro in 2022 für das laufende Jahr einen Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen von 30 bis 40 Mio. Euro. SMC-Analyst Holger Steffen sieht ... » weiterlesen

OVB: Vertriebsprovisionen erreichen Rekordniveau 30.03.2023

Nach Darstellung des Analysten Stefan Scharff von SRC Research hat die OVB Holding AG im Geschäftsjahr 2022 (per 31.12.) das EBIT leicht um 1 Prozent auf 22 Mio. Euro gesteigert und damit die Range der eigenen Guidance am unteren Ende erreicht. ... » weiterlesen

Aroundtown: FFO legt 2022 zu 30.03.2023

Nach Darstellung des Analysten Stefan Scharff von SRC Research hat die Aroundtown SA im Geschäftsjahr 2022 (per 31.12) den Umsatz um 22 Prozent auf über 1,6 Mrd. Euro gesteigert und dabei unter anderem vom Wachstum der wiederkehrenden ... » weiterlesen

clearvise: Ziele weiterhin erreichbar 30.03.2023

Nach Darstellung von SMC-Research kommt die von clearvise anvisierte Übernahme des Anlagenportfolios von TION nicht zustande. Aufgrund zahlreicher weiterer Wachstumsinitiativen hält SMC-Analyst Holger Steffen die Expansionsziele von ... » weiterlesen

- Anzeige -

Aktien-Global Select

Exklusiv: Unser kostenfreier Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Jetzt kostenfrei anmelden

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
Jetzt kostenfrei ausprobieren

- Anzeige -