VW: Die Neubewertung ist nicht abgeschlossen

Veröffentlicht am

Nach dem Dieselskandal fristete VW an der Börse über längere Zeit ein Schattendasein, die Wolfsburger galten als Dinosaurier der Autowelt. Doch das Unternehmen hat sich neu erfunden, was auch an der Börse auf immer stärkere Resonanz stößt.

- Anzeige -

Nach dem schwierigen Pandemiejahr 2020 kommt VW immer besser in Schuss. Im ersten Quartal konnte der Umsatz um rund 13 Prozent auf 62,4 Mrd. Euro gesteigert werden, das Ergebnis wurde dabei sogar von 0,5 auf 3,4 Mrd. Euro vervielfacht.

Die Basis der starken Zahlen war der dynamische Anstieg der Auslieferungen, die sich um 21,2 Prozent auf 2,4 Mio. erhöhten. Vielleicht noch wichtiger: Bei den elektrisch betriebenen Fahrzeugen betrug der Zuwachs sogar mehr als 100 Prozent.

Volkswagen Vz

Volkswagen Vz Aktie Chart
Kursanbieter: L&S RT

Damit zeigt die Innovations- und Modelloffensive der Wolfsburger immer mehr Erfolg. VW gehört inzwischen zu den Kandidaten, denen auch im Markt der eMobility eine führende Rolle zugetraut wird.

In Relation dazu ist die aktuelle Bewertung mit einem Konsens-KGV von knapp 8 immer noch sehr günstig. Und das, obwohl die Aktie in den letzten zwölf Monaten bereits um mehr als 60 Prozent zugelegt hat.

Aus unserer Sicht ist die Neubewertung von VW damit aber noch nicht abgeschlossen. Ist der Konzern mit der Vermarktung elektrifizierter Fahrzeuge weiter so erfolgreich, hat der Kurs noch deutlich Luft nach oben. Und die aktuelle Konsolidierung nach dem rasanten Kursanstieg im März könnte sich im Nachhinein als attraktive Einstiegsgelegenheit entpuppen.

Exklusives Angebot: Top-Analysen von mehreren Qualitätsportalen in einem kostenlosen wöchentlichen Newsletter. Mit Aktien-Global Select bietet das Team von Aktien-Global.de einen exklusiven Service für eine fundierte und komprimierte Information. Hier kostenlos und unverbindlich anmelden.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Aktienalle Top-News

Aktien-Global Aktiensuche

Corestate Capital: Große Expertise hinzugewonnen 17.01.2022

Die Musterdepotposition in der Aktie der Corestate Capital Holding S.A. haben wir Anfang Dezember in Reaktion auf eine Meldung über Veränderungen im Aktionariat des Immobiliendienstleisters aufgebaut. Ausschlaggebend dafür war ... » weiterlesen

Lloyd Fonds: Verdoppelung der Assetbasis 17.01.2022

Die Lloyd Fonds AG habe laut SMC-Research ihr Ergebnis in 2021 stark verbessert, die Aussichten für 2022 werden angesichts der vor dem Abschluss stehenden Übernahme der BV Holding als sehr positiv eingeschätzt. SMC-Analyst Holger ... » weiterlesen

Wacker Chemie: Ziele 2021 werden übertroffen 14.01.2022

Jetzt also doch: Nachdem das Chemieunternehmen Wacker Chemie bei Vorlage der Q3 Zahlen Ende Oktober 2021 die Prognose nicht erhöht hat, war es jetzt soweit. Weitere vorläufige Geschäftszahlen für 2021 soll es voraussichtlich Ende ... » weiterlesen

VOQUZ Labs AG: Starke Auftragslage 14.01.2022

Nach Darstellung von SMC-Research habe die VOQUZ Labs AG mit den Auftragszahlen für 2021 überzeugt. Da das Unternehmen damit seinen dynamischen Wachstumskurs bestätigt habe und zudem Akquisitionen plane, sieht SMC-Analyst Holger ... » weiterlesen

DAX: Die entscheidende Schlacht 14.01.2022

Der DAX kämpft darum, sich über der Marke von 16.000 Punkten zu etablieren. Technisch wäre das ein ganz wichtiges Signal, das auf weitere Kursgewinne hindeuten würde. Gelingt der Ausbruch aber nicht, könnte der Markt sogar ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool