NEXR Technologies: Gute Ausgangsbasis

Veröffentlicht am

Den Ausführungen von SMC-Research zufolge hat sich die vormalige Staramba unter dem Namen NEXR Technologies neu ausgerichtet. SMC-Analyst Holger Steffen sieht eine gute Basis für Wachstum und perspektivisch hohe Margen, konstatiert zugleich aber auch aktuell noch hohe Risiken.

- Anzeige -

Die letzten beiden Jahre seien für das Unternehmen aus Sicht von SMC-Research sehr turbulent verlaufen. Im Mai 2018 habe die damals noch als Staramba firmierende Gesellschaft einräumen müssen, dass die Wirtschaftsprüfer das Testat für den Jahresabschluss 2017 versagt haben. Im Nachgang habe sich herausgestellt, dass das Zahlenwerk nicht zuverlässig gewesen sei, außerdem habe sich die fast ausschließliche strategische Fokussierung auf eine eigene VR-Erlebniswelt und auf die Token-Emission als Fehlentscheidung erwiesen.

Infolgedessen sei 2019 eine Restrukturierung und Neupositionierung eingeleitet worden, die mit einer Umbenennung des Unternehmens in NEXR Technologies und einem Austausch des Geschäftsführenden Direktors einhergegangen sei; außerdem habe Hauptaktionär Rolf Elgeti (beteiligt über seine Gesellschaft Hevella Capital) den Vorsitz des Verwaltungsrates übernommen.

Staramba

Staramba Aktie Chart
Kursanbieter: L&S RT

Seitdem konzentriere sich die Gesellschaft auf drei synergetisch verbundene Geschäftsbereiche: die Vermarktung von Scannern zur Erstellung von 3D-Datenmodellen von Personen, die Programmierung von VR-Erlebniswelten auf Projektbasis und die Animation von Avataren im eigenen Motion-Capture-Studio. Damit adressiere NEXR einen sehr dynamischen Markt, dem von Analysten für die nächsten Jahre Wachstumsraten von mehr als 20 Prozent p.a. zugetraut werden.

Als einer der Pioniere der Branche verfüge NEXR bereits über eine langjährige Erfahrung in der Erstellung von 3D-Datenmodellen und der Programmierung von 3D-Erlebniswelten. Mit dem kürzlich präsentierten neuen Scanner 3D Instagraph Fusion III habe die Gesellschaft hinsichtlich der Automatisierung des Scanprozesses neue Maßstäbe gesetzt und sehe sich technologisch in der Führungsposition.

Damit bestehe nach Einschätzung der Analysten eine gute Ausgangsbasis, um die Marktpotenziale zu nutzen und das Wachstum zu forcieren. Notwendig sei dafür aber noch eine Verbesserung der Kapitalausstattung, die in den nächsten Monaten mit einer großen Kapitalerhöhung erreicht werden solle. Großaktionär Hevella habe dafür seine Unterstützung zugesichert.

Insgesamt verfolge NEXR als Komplettanbieter für den attraktiven Extended-Reality-Markt eine aus Sicht des Researchhauses schlüssige und erfolgsversprechende Wachstumsstrategie. SMC-Research habe darauf aufbauend einen Expansionspfad modelliert, der dank hochmargiger Einnahmen aus Cloud-Diensten und der Datenvermarktung sowie nutzungsabhängiger Gebühren aus dem Scanner-Geschäft mittel- bis langfristig zur Erwirtschaftung hoher Margen führe. Die eigene Erlebniswelt Materia.One, die ab 2021 einen weiteren Schwerpunkt der Expansion darstellen solle, haben die Analysten hingegen relativ vorsichtig einkalkuliert.

Trotzdem liege das Kursziel mit 21,80 Euro weit über dem aktuellen Kurs, was das hohe Potenzial widerspiegele. Zugleich seien die Bilanz- und Finanzierungsrisiken noch hoch, außerdem stehe die Markterprobung der neuen strategischen Ausrichtung noch am Anfang. Unter Berücksichtigung dieser Faktoren starte SMC-Research die seit Mai 2018 ausgesetzte Coverage neu mit dem Urteil „Speculative Buy“.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 25.02.20, 8:20 Uhr)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/

Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958

Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde am 25.02.20 um 7:40 Uhr fertiggestellt und am 25.02.20 um 7:50 Uhr von sc-consult GmbH (SMC-Research) erstmals veröffentlicht.

Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.smc-research.com/wp-content/uploads/2020/02/2020-02-25-SMC-Studie-NEXR_frei.pdf

Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Analysenalle Top-News

Weitere News zu NEXR Technologies SE

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Medios: Investmentstory intakt 07.08.2020

Nach Darstellung des Analysten Michael Heider von Warburg Research hat die Medios AG die Prognosen für das Gesamtjahr reduziert. Verantwortlich dafür sind aus Sicht von Heider aber temporäre Effekte der ... » weiterlesen

Disney bricht nach oben aus 07.08.2020

Disney startet an der Börse durch - und das auch zu Recht! Denn der Entertainment-Konzern hat in dieser Woche hervorragende Quartalszahlen präsentieren können. Statt eines erwarteten Verlustes von 0,64 Dollar je Aktie ... » weiterlesen

DBAG: Aufholprozess im dritten Quartal 06.08.2020

Den Ausführungen von SRC Research zufolge hat die Deutsche Beteiligungs AG im dritten Quartal der Finanzperiode 2019/20 einen Teil der Einbußen des ersten Halbjahrs aufholen können und die Guidance angehoben. Die SRC-Analysten Stefan ... » weiterlesen

CENIT: Deutlich flachere Erholungskurve 06.08.2020

Für CENIT hat GBC nach den Halbjahreszahlen die Schätzungen für die Erlöseinbußen in 2020 etwas reduziert. Die unterstellte Erholungskurve ab dem nächsten Jahr haben die GBC-Analysten Cosmin Filker und Marcel Goldman ... » weiterlesen

SYZYGY: Trotz deutlichem Umsatzrückgang profitabel 06.08.2020

SYZYGY leidet nach Darstellung von GBC zwar unter den Corona-Auswirkungen, bleibt aber profitabel. Ihre Schätzungen für das Gesamtjahr haben die GBC-Analysten Cosmin Filker und Matthias Greiffenberger sogar leicht angehoben. Den ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool