Social Commerce Group: Hohes Wachstumspotenzial

Veröffentlicht am

Das Management der Social Commerce Group rechnet nach Darstellung von SMC-Research mit einem sehr hohen Wachstum der Beteiligungen im nächsten Jahr. Obwohl die Analysten mit hohen Abschlägen auf die Ziele gearbeitet haben, sehen sie auf dieser Basis das Kursziel deutlich über der aktuellen Notierung und stufen die Aktie als Spekulativen Kauf ein.

- Anzeige -

Die Social Commerce Group verfolgt nach Einschätzung von SMC-Research eine sehr interessante Strategie. Mit technologieaffinen Tochtergesellschaften würden attraktive Zielmärkte adressiert, selbst entwickelte Innovationen würden dabei einen First-Mover-Vorteil sichern.

Der erste Markt, in dem der Roll-out zu deutlich steigenden Erlösen führen könne, sei der Bereich „3D-Druck mit Stars“, hier hätten sich die Beteiligungen Staramba GmbH und Staramba Corp. aussichtsreich positioniert. Das Softwareunternehmen Yoyo, an dem SCGSE 58,4 Prozent der Anteile halte, würde von einem Markterfolg ebenfalls profitieren, da das Unternehmen einen Onlinekonfigurator für die 3D-Konfiguration im E-Commerce entwickelt habe.

Staramba

Staramba Aktie Chart
Kursanbieter: L&S RT

Das verdeutliche das Grundkonzept der Gesellschaft, die sich auf wenige Mehrheitsbeteiligungen beschränke und diese synergetisch entwickeln wolle. Die ersten Ansätze sehen nach Meinung der Analysten vielversprechend aus, auch wenn aktuell noch sehr unsicher sei, in welchem Ausmaß das unbestreitbar vorhandene Marktpotenzial gehoben werden könne.

SMC-Research hat eine erste überschlägige Projektion mit deutlichen Abschlägen zu den Erwartungen des Managements vorgenommen und im Rahmen einer Sum-of-parts-Bewertung ein Kursziel von 16,50 Euro ermittelt. Angesichts eines sehr hohen Prognoserisikos lautet das Urteil der Analysten „Speculative Buy“.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Analysenalle Top-News

Weitere News zu NEXR Technologies SE

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Medios: Investmentstory intakt 07.08.2020

Nach Darstellung des Analysten Michael Heider von Warburg Research hat die Medios AG die Prognosen für das Gesamtjahr reduziert. Verantwortlich dafür sind aus Sicht von Heider aber temporäre Effekte der ... » weiterlesen

Disney bricht nach oben aus 07.08.2020

Disney startet an der Börse durch - und das auch zu Recht! Denn der Entertainment-Konzern hat in dieser Woche hervorragende Quartalszahlen präsentieren können. Statt eines erwarteten Verlustes von 0,64 Dollar je Aktie ... » weiterlesen

DBAG: Aufholprozess im dritten Quartal 06.08.2020

Den Ausführungen von SRC Research zufolge hat die Deutsche Beteiligungs AG im dritten Quartal der Finanzperiode 2019/20 einen Teil der Einbußen des ersten Halbjahrs aufholen können und die Guidance angehoben. Die SRC-Analysten Stefan ... » weiterlesen

CENIT: Deutlich flachere Erholungskurve 06.08.2020

Für CENIT hat GBC nach den Halbjahreszahlen die Schätzungen für die Erlöseinbußen in 2020 etwas reduziert. Die unterstellte Erholungskurve ab dem nächsten Jahr haben die GBC-Analysten Cosmin Filker und Marcel Goldman ... » weiterlesen

SYZYGY: Trotz deutlichem Umsatzrückgang profitabel 06.08.2020

SYZYGY leidet nach Darstellung von GBC zwar unter den Corona-Auswirkungen, bleibt aber profitabel. Ihre Schätzungen für das Gesamtjahr haben die GBC-Analysten Cosmin Filker und Matthias Greiffenberger sogar leicht angehoben. Den ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool