- Anzeige -

Lloyd Fonds AG: Analysten begrüßen Strategieänderung

Veröffentlicht am

Nach der Ankündigung der Pläne der Lloyd Fonds AG, sich von einem Fondsinitiator und -emittenten zu einer Schifffahrtsgesellschaft zu wandeln, sehen die SRC Research für das Unternehmen erhöhte Chancen und eine verbesserte Risikoposition. Das Kursziel setzt SRC Research deswegen nun mit 4,00 Euro deutlich höher an (bisher: 2,25 Euro), das Urteil wird von „Accumulate“ auf „Buy“ hochgestuft

- Anzeige -

Am 6. Februar habe die Lloyd Fonds AG über Pläne berichtet, sich zukünftig als die erste börsennotierte deutsche Schifffahrtsgesellschaft zu positionieren. Hierfür biete das Unternehmen den Kommanditisten von 11 vormalig selbst initiierten Ein-Schiffs-KGs die vollständige Einbringung ihrer Schiffsbetriebe gegen die Ausgabe neuer Lloyd Fonds-Aktien im Rahmen einer Kapitalerhöhung an. Dadurch würden die Kommanditisten dieser 11 geschlossenen Fonds bei Annahme des Angebots zu gleichberechtigten Aktionären der Lloyd Fonds AG und es entstünde eine große und wirtschaftlich stabile Einheit, da im Flottenverbund das Ertragsrisiko durch die weitaus höhere Diversifizierung als weit geringer einzustufen sei.

Neben der besseren Risikostreuung im neuen Flottenverbund sei nach Auffassung von SRC Research auch davon auszugehen, dass nach Abschluss dieser Transaktion Management- und Treuhandvergütungen sowie ein Teil der Fondsverwaltungskosten entfallen und die betrieblichen Kosten dadurch sinken würden. Auch finanzierungsseitig biete ein diversifizierter Flottenverbund Vorteile.

Mittel- und langfristig wolle Lloyd Fonds weitere Schifffonds, auch solche, die nicht selbst initiiert wurden, unter das unternehmenseigene Dach holen. Es entstünde ein kapitalmarkterfahrener Asset Manager mit einer Historie von 20 Jahren in der Schiffsindustrie, der mit einer modernen und effizienten Flotte überwiegend langfristige Charterverträge mit renommierten Charterern anstrebe.

Dieses vom Management der Lloyd Fonds AG vorgelegte Konzept bewertet SRC Research als sinnvoll und in der Umsetzung für alle Investoren ausgewogen. Die Analysten gehen daher davon aus, dass dieses Angebot zur Einbringung der Schiffsbetriebe auch von allen oder fast allen Fonds mit der notwendigen Mehrheit angenommen werde.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Analysenalle Top-News

Weitere News zu LAIQON AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Value-Stars-Deutschland-Index

Der Erfolgsindex zu deutschen Nebenwerten

Value-Stars-Deutschland-Zertifikat
DAX

Hinweis: Historische Renditen sind keine Garantie für künftige Erträge.
Jetzt mehr erfahren

- Anzeige -

PVA TePla: Guter Jahresstart vom schwächeren Auftragseingang überschattet 23.05.2024

Nach Darstellung von SMC-Research habe die PVA TePla AG mit guten Zahlen trotz der deutlich schwächeren Auftragsentwicklung überzeugt. SMC-Analyst Adam Jakubowski sieht die angekündigten Wachstumspläne als realistisch an, hat ... » weiterlesen

SBF: Ehrgeizige Ziele für 2024 - Managementinterview 23.05.2024

Der GBC-Analyst Marcel Goldmann hat mit Rudolf Witt, Vorstand der SBF AG, über die Restrukturierung des öffentlichen und industriellen Beleuchtungsgeschäfts, die aktuelle Strategie und die Perspektiven des Unternehmens gesprochen.GBC: ... » weiterlesen

Bio-Gate: Deutliche Verbesserungen geplant 23.05.2024

Bio-Gate hat im letzten Jahr nach Darstellung von SMC-Research den Umsatz um 21 Prozent gesteigert und den Verlust reduziert. Für das laufende Jahr hat das Unternehmen weitere deutliche Verbesserungen bei beiden Kennzahlen in Aussicht gestellt. ... » weiterlesen

q.beyond: Aktienkurs ist deutlich angesprungen 22.05.2024

Das ging jetzt doch sehr schnell: Innerhalb von nur sechs Wochen hat die Aktie von q.beyond um mehr als 40 Prozent an Wert gewonnen. So gesehen war es eine gute Entscheidung, Mitte April den Blogbeitrag von IR-Manager Arne Thull (HIER) mit den ... » weiterlesen

Puma: Jetzt wird es brenzlig 22.05.2024

Der deutsche Sportartikel-Hersteller Puma bzw. seine Aktie stehen vor einer heiklen Herausforderung. Dabei waren gerade die letzten Wochen eigentlich bestimmt von sehr positiven Meldungen. Das galt unter anderem für den Ausblick auf das zweite ... » weiterlesen

- Anzeige -

Aktien-Global Select

Exklusiv: Unser kostenfreier Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Jetzt kostenfrei anmelden

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
Jetzt kostenfrei ausprobieren