Lloyd Fonds: Die Wachstumspläne werden konkreter

Veröffentlicht am

Lloyd Fonds hat gemäß SRC Research eine erfreuliche Gewinnsteigerung für das erste Halbjahr vermeldet und auch die Pläne für das künftige Wachstum präzisiert. Das Researchhaus reagiert darauf mit einer Anhebung des Kursziel und einer Bekräftigung der Kaufempfehlung.

- Anzeige -

Die Lloyd Fonds AG hat nach Darstellung von SRC Research kürzlich im Rahmen der Hauptversammlung am 20. Juli ein erfreuliches vorläufiges Ergebnis zum ersten Halbjahr 2016 veröffentlicht. Demnach sei der Nettogewinn von 0,7 Mio. Euro auf 1,8 Mio. Euro mehr als verdoppelt worden und reiche schon jetzt nahe an die Gesamtjahresprognose von 2 bis 3 Mio. Euro heran.

Das Management habe die Gesamtjahresprognose für 2016 dahingehend verbessert, dass man nun davon ausgehe, eher am oberen Ende der genannten Bandbreite heraus zu kommen. Die Analysten hatten bereits mit ihrem letzten Update vom 16. Juni ihre Gesamtjahresprognose zum Nettogewinn von 2,2 Mio. Euro auf 2,8 Mio. Euro erhöht.

Lloyd Fonds
Lloyd Fonds Chart
Kursanbieter: L&S RT

Wichtiger noch als die wahrscheinlich sehr guten 2016er Geschäftszahlen und die erstmalige Ausschüttung einer Dividende seit acht Jahren sei die konkreter gewordene Vorstellung der Pläne zu drei wichtigen Zukunftsprojekten. Namentlich handele es sich hier um den Aufbau einer KGaA (Kommanditgesellschaft auf Aktien) für den geförderten Wohnungsbau in Deutschland, den Aufbau eines Immobilien-REITs, der in Fonds-Zweitmarktanteile investiere, und den Aufbau einer maritimen Plattform für das Management von Schiffen.

Die Analysten begrüßen die neuen strategischen Projekte, die helfen sollten, die Asset-Basis der Gesellschaft in den kommenden Jahren erheblich zu vergrößern. Mittelfristig will das Lloyd Fonds Management gemäß SRC Research die Assets under Management von derzeit 1,4 Mrd. Euro auf rund 3 Mrd. Euro verdoppeln.

Die Lloyd Fonds-Aktie habe sich in den letzten zwei Monaten verdoppeln können und dabei das Kursziel der Analysten von 3,00 Euro übertroffen. SCR Research bestätigt die Kaufempfehlung mit dem Rating Buy und vergibt aufgrund der präziser gewordenen Pläne ein neues Kursziel von 4,00 Euro für die Aktie.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide)

Hinweis nach § 34b Abs. 2 WpHG: Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse kann unter folgender Adresse eingesehen werden:

http://www.src-research.de/pdf/Lloyd%20Fonds_8August16.pdf

Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung nach § 34b Absatz 1 Satz 2 WpHG findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Analysenalle Top-News

Weitere News zu Lloyd Fonds AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

3U Holding: Profiteur von Megatrends 26.11.2021

Nach Darstellung des Analysten Jens Nielsen von GSC Research hat die 3U Holding AG in den ersten 9 Monaten des Geschäftsjahres 2021 (per 31.12.) wegen Beteiligungs-Veräußerungen im Vorjahr einen Umsatzrückgang erlitten, auf ... » weiterlesen

DAX: Corona-Schock - wie weit geht es runter? 26.11.2021

Den Ausbruch auf neue Höchststände hat der DAX in der zweiten Novemberhälfte nicht bestätigen können. Wegen der aktuellen Coronaentwicklung nimmt die Korrektur jetzt Fahrt auf. Wie weit geht es runter? In den letzten Wochen ... » weiterlesen

Medios: Weiterer Zukauf 26.11.2021

Nach Darstellung des Analysten Michael Heider von Warburg Research hat die Medios AG jüngst einen Vertrag unterzeichnet, um das Spezialchemie-Unternehmen NewCo Pharma GmbH aus Mannheim zu übernehmen. Das Übernahmeziel betreibe Labore ... » weiterlesen

Lloyd Fonds: Großer Sprung nach vorne 26.11.2021

Mit einer vereinbarten großen Übernahme könnte gemäß SMC-Research der Umbau der Lloyd Fonds AG abgeschlossen sein und nun das organische Wachstum in den Mittelpunkt rücken. SMC-Analyst Holger Steffen ist für die ... » weiterlesen

Aixtron: Stark angeschlagen 26.11.2021

Die Aktie von Aixtron hat zuletzt in einem schwächeren Gesamtmarkt stark unter Druck gestanden. Die Zahlen für das dritte Quartal haben sich dabei als Belastung erwiesen. Müssen sich die Aktionäre auf magerere Zeiten ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool