- Anzeige -

Lloyd Fonds AG: Trotz Kursverdopplung weiter mit hohem Potenzial

Veröffentlicht am

SRC Research erwartet für die Aktie des Hamburger Asset- und Investment Managers Lloyd Fonds AG eine weiterhin positive Performance. Das Unternehmen habe den Gewinn im bisherigen Jahresverlauf deutlich gesteigert und dürfte nach Auffassung der Analysten die eigene Ergebnisprognose erreichen. Auch sorge der jüngst vollzogene Einstieg in den sozialen Wohnungsbau für weiteres Expansions- und Gewinnpotenzial.

- Anzeige -

Das Unternehmen habe die Gründung der "Lloyd WohnWert GmbH & Co. KGaA" bekanntgegeben, die als erste kapitalmarktorientierte und später auch börsennotierte Investitionsgesellschaft für den sozialen Wohnungsbau in Deutschland konzipiert sei. Dazu plane man zunächst eine vorbörsliche Platzierung von Aktien an institutionelle Investoren und anschließend, voraussichtlich im zweiten Halbjahr 2017, den Börsengang.

Der Schritt ist nach Auffassung von SRC Research zu begrüßen. Das neue Unternehmen, für das ein sehr erfahrenes Führungsteam installiert werde, verfolge einen vielversprechenden Ansatz. Das Angebot an bezahlbaren Wohnraum in Großstädten und Metropolregionen sei sehr knapp, die Wohnungsnot habe vielerorts zugenommen und die Städte stünden vor der Herausforderung, mit Unterstützung von Investoren für rasche Abhilfe zu sorgen. Die Investoren ihrerseits suchen im Umfeld extrem niedriger Zinsen nach Anlagen mit stabilen Cashflows und einer auskömmlichen Rendite. Die Lloyd Fonds AG habe für die neue Lloyd WohnWert eine dreiprozentige Ausschüttungsrendite in Aussicht gestellt.

Als erste Projekt habe das Unternehmen ein Bauvorhaben für 22 geförderte Wohnungen in Hamburg-Tonndorf im Nordosten der Elbmetropole erworben und hierfür über 3 Mio. Euro investiert.

Abgesehen von der Unternehmensgründung im sozialen Wohnungsbau habe Lloyd Fonds zuletzt auch mit einem guten Neunmonatsnettogewinn aufwarten können. Nachdem sich der Gewinn zum Halbjahr auf 1,8 Mio. Euro mehr als verdoppelt hatte, sei er per Ende September auf 2,2 Mio. Euro weiter angestiegen. Die für das Gesamtjahr 2016 gegebene Guidance, das obere Ende der Bandbreite von 2 bis 3 Mio. Euro zu treffen, sei bestätigt worden und erscheine auch den Analysten von SRC Research weiterhin realistisch.

Vor diesem Hintergrund erwartet SRC Research von der Aktie der Lloyd Fonds AG, die ihren Kurs seit Jahresbeginn bereits fast verdoppelt habe, weiterhin eine gute Performance. Die Analysten haben deswegen ihr Kaufurteil mit dem Rating „Buy“ sowie das Kursziel von 4,00 Euro bestätigt.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide)

Hinweis nach § 34b Abs. 2 WpHG: Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse kann unter folgender Adresse eingesehen werden:

http://www.src-research.com/pdf/Lloyd%20Fonds_16Nov16.pdf

Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung nach § 34b Absatz 1 Satz 2 WpHG findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Analysenalle Top-News

Weitere News zu Lloyd Fonds AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Value-Stars-Deutschland-Index

Der Erfolgsindex zu deutschen Nebenwerten

Value-Stars-Deutschland-Zertifikat
DAX

Hinweis: Historische Renditen sind keine Garantie für künftige Erträge.
Hier weitere Informationen zum Value-Stars-Deutschland-Index!

Bio-Gate: Wachstum wird 2022 fortgesetzt 26.09.2022

Nach Darstellung der Analysten Matthias Greiffenberger und Marcel Schaffer von GBC hat die Bio-Gate AG im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2022 (per 31.12.) wegen Lieferverzögerungen bei Rohstoffen und Vorprodukten durch die ... » weiterlesen

Vossloh: Profiteur der Investitionen in Bahninfrastruktur 26.09.2022

Die Halbjahreszahlen von Vossloh im Geschäftsjahr 2022 (per 31.12.) lagen im Rahmen der gesenkten Ertragserwartungen: Der Umsatz stieg um 3 % auf 476,4 Mio. Euro, während das Konzernergebnis auf 17,3 Mio. Euro (HJ 2021: 20,6 Mio. Euro) ... » weiterlesen

DEWB: Erfreuliche operative Entwicklung 26.09.2022

Nach Darstellung von SMC-Research entwickeln sich die Beteiligungen von DEWB in einem schwierigen Kapitalmarktumfeld insgesamt erfreulich. SMC-Analyst Holger Steffen hat seine Potenzialwertschätzung zwar etwas abgesenkt, sieht aber großes ... » weiterlesen

Gold: Nächster Schub in der Baisse? 19.09.2022

Eine Kolumne von Holger Steffen, Anlage­experte und Berater für den Value-Stars-Deutschland-Index.Gold gilt als klassischer Inflations- und Krisenschutz für das Depot. Und in der Tat ist das Edelmetall nach dem Ausbruch des Ukrainekriegs bis ... » weiterlesen

MHP Hotel: Rasante Erholung im anspruchsvollen Markt 23.09.2022

SMC-Research hat ein Update zur MHP Hotel AG veröffentlicht und sieht die Erwartung einer starken Erholung der Geschäftsaktivität des Hotelbetreibers bestätigt. Auch bezüglich der weiteren Entwicklung zeigt sich der ... » weiterlesen

- Anzeige -

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

- Anzeige -