Francotyp-Postalia: Prognose konkretisiert

Veröffentlicht am

Auf dem Weg zu einem digitalen Anbieter zeigen die Restrukturierungen beim Frankier- und Kuvertierspezialist Francotyp-Postalia (FP) Wirkung. Vor dem Hintergrund der Belastungen durch die Corona-Pandemie, die zu diversen Projektverschiebungen führten, kann sich die Prognose für das Gesamtjahr 2020 aber sehen lassen.

- Anzeige -

Nach vorläufigen Zahlen stieg der Umsatz im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2020 (per 31.12.) leicht auf 99,7 Mio. Euro (HJ 2019: 99,0 Mio. Euro). Das EBITDA kletterte gleichzeitig um fast 12 Prozent auf 13,1 Mio. Euro und das EBIT konnte auf 1,9 Mio. Euro (HJ 2019: 0,8 Mio. Euro) mehr als verdoppelt werden. Unterm Strich stand ein Nettogewinn von 1,8 Mio. Euro (HJ 2019: 0,7 Mio. Euro) bzw. ein EPS von 0,11 Euro. Isoliert betrachtet lagen die Zahlen im Q2 aufgrund der Corona-Pandemie aber erwartungsgemäß spürbar unter den Q1-Werten.

Vor dem Hintergrund der Entwicklung im ersten Halbjahr konkretisiert das Management die Prognose für das Gesamtjahr 2020. Demnach geht der FP-Konzern unverändert von einem Rückgang bei Umsatz, EBITDA und bereinigtem Free Cashflow (vorausgesetzt: konstante Wechselkurse) gegenüber dem Vorjahr aus. So soll der Umsatz auf 195 bis 203 Mio. Euro sinken und das EBITDA in einer Bandbreite von 24 bis 28 Mio. Euro liegen. Beim bereinigten Free Cashflow rechnet FP weiterhin mit einem deutlichen Rückgang gegenüber dem Vorjahr.

Francotyp-Postalia Holding

Francotyp-Postalia Holding Aktie Chart
Kursanbieter: L&S RT

Wie von uns erwartet haben sich die Auswirkungen von Corona im zweiten Quartal deutlich im Zahlenwerk niedergeschlagen. Mittelfristig halten wir den Weg des Vorstandsteams um CEO/CFO Günther für zielführend. Wir werden die Aktie zunächst weiter beobachten.

Exklusives Angebot: Top-Analysen von mehreren Qualitätsportalen in einem kostenlosen wöchentlichen Newsletter. Mit Aktien-Global Select bietet das Team von Aktien-Global.de einen exklusiven Service für eine fundierte und komprimierte Information. Hier kostenlos und unverbindlich anmelden.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Nebenwertenalle Top-News

Weitere News zu Francotyp-Postalia Holding AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Hawesko: Erneut besser als erwartet 15.06.2021

Die Weinhandelsgruppe Hawesko darf erneut vor hohen Gewinnen warnen. Die Anleger freut das und das Hawesko-Papier klettert über das einstige Hoch aus dem Jahr 2018. Einzig die Frage, ob das Wachstum nach Corona noch gehalten werden kann, ... » weiterlesen

Haemato: Starkes Umsatzwachstum im Q1 14.06.2021

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Marcel Goldmann von GBC plant die Haemato AG durch den im Juli 2020 vollzogenen Erwerb der M1 Aesthetics GmbH das Produktportfolio kurz- bis mittelfristig um Eigenmarken auszuweiten, die vorrangig aus ... » weiterlesen

Bauer: Steigender Umsatz bei höherer Marge im Visier 14.06.2021

Der Weg zurück zu Wachstum wird für den Tiefbauspezialisten Bauer steinig. Im ersten Quartal 2021 sank der Umsatz um über 9 % auf 303 Mio. Euro, während das Nachsteuerergebnis mit -5,1 Mio. Euro auf Vorjahresniveau lag. Die ... » weiterlesen

2 G: Moderates Aufwärtspotenzial 14.06.2021

Durch die Aufstockung ihrer HJS-Anteilsquote habe die 2G Energy AG laut SMC-Research ihre Umsatzprognose gestärkt. Nach Ankündigung des Managements solle der Umsatz und das Auslandsgeschäft weiter stark wachsen. SMC-Analyst Holger ... » weiterlesen

Noratis: Analysten rechnen mit einer Gewinnverdopplung 14.06.2021

Laut SMC-Research hat die Noratis AG als Bestandsentwickler im bisherigen Jahresverlauf 3,6 mal so viele Wohnungen veräußert wie im Gesamtjahr 2020. Deshalb rechnet SMC-Analyst Adam Jakubowski für 2021 mit einer Gewinnverdopplung und ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool