Mensch und Maschine SE: Absehbarer Gewinnanstieg sorgt für Kursphantasie

Veröffentlicht am

SMC-Research hat die Coverage des Spezialisten für CAD/CAM-Software Mensch und Maschine SE aufgenommen und traut dem Unternehmen für die nächsten Jahre großes Potenzial für eine überdurchschnittliche Gewinnentwicklung zu. Auf Basis dieser Erwartung sehen die Analysten den fairen Wert der Mensch und Maschine-Aktie bei 8,90 Euro.

- Anzeige -

Das bei Mensch und Maschine beherrschende Thema der letzten Jahre sei der 2009 eingeleitete Wechsel des Geschäftsmodells innerhalb des Handelssegments gewesen, in dessen Verlauf die Bayern in ihrer Rolle als Vertriebspartner des CAD-Pioniers Autodesk die adressierte Vertriebsstufe umgestellt und damit den eigenen Anteil an der Wertschöpfung des Autodesk-Vertriebs entscheidend vergrößert hätten.

Den Wechselprozess, der unter anderem die Übernahme von 20 früheren Vertriebspartnern sowie den Verkauf des eigenen Distributionsgeschäfts umfasst habe, sieht SMC-Research als weit fortgeschritten, inzwischen sei Mensch und Maschine zum führenden europäischen Autodesk-Systemhaus aufgestiegen. Die im Blick auf die weitere Entwicklung wie auch auf das Potenzial der MuM-Aktie zentrale Frage sei nun, ob es gelinge, die mit dem Umstieg verbundenen Margenerwartungen dauerhaft zu realisieren.

Mensch und Maschine
Mensch und Maschine Chart
Kursanbieter: L&S RT

Mit Verweis auf die bisher erzielten Fortschritte zeigen sich die Analysten von SMC-Research bezüglich dieser Frage zuversichtlich, operativ habe Mensch und Maschine den Ergebnisbeitrag des Systemhauses in den letzten Jahren wie auch in den ersten beiden Quartalen 2015 deutlich gesteigert. Zusammen mit dem weiteren Potenzial des ohnehin hochprofitablen Softwaresegments, das schon in den letzten Jahren ein kontinuierliches Umsatz- mit einem überproportionalen Gewinnwachstum verbunden habe, biete MuM damit aktuell die Perspektive auf eine Phase hoher Ergebniszuwächse, die nach Einschätzung von SMC-Research in der gegenwärtigen Marktbewertung noch nicht angemessen berücksichtigt sei.

Auf Basis des DCF-Modells, in dem die Analysten ihre Erwartung einer fortgesetzten Profitabilitätsverbesserung in beiden Segmenten abgebildet haben, sieht SMC-Research den fairen Wert von Mensch und Maschine bei 8,90 Euro je Aktie. Vor diesem Hintergrund vergibt das Researchhaus zum Start der Coverage das Rating „Buy“. 

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Analysenalle Top-News

Weitere News zu Mensch und Maschine SE

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Aroundtown: Erfolgreiches Übernahmeangebot 24.01.2020

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research verfügt die Aroundtown SA nach Ablauf der ersten Angebotsfrist zur Übernahme von TLG bereits über mehr als 70 Prozent der Aktien. In der Folge ... » weiterlesen

UniDevice: Rentabilität gesteigert 24.01.2020

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Marcel Goldmann von GBC hat die UniDevice AG auf Basis vorläufiger Zahlen den Umsatz um über 12 Prozent gesteigert und durch die Konzentration auf margenstärkere Produkte die ... » weiterlesen

DAX: Kein Verkaufsdruck 24.01.2020

Wegen der Nachrichten über die Verbreitung des Corona-Virus in China hat der DAX zuletzt konsolidiert – aber nur ein bisschen. Die US-Märkte zeigten sich noch unbeeindruckter. Das stützt den Haussetrend. Nach einer Rally beim ... » weiterlesen

K+S: Schlimmer geht immer 24.01.2020

Die dunklen Wolken über dem Kaliproduzenten K+S verdichten sich. Mittlerweile notiert die Aktie auf dem tiefsten Stand seit 15 Jahren und ein Ende des Ausverkaufs ist nicht abzusehen. Gegen das derzeitige negative Branchenumfeld versucht der ... » weiterlesen

Baumot Group: Förderprogramm bietet Rückenwind 22.01.2020

Als einer von nur vier ernstzunehmenden Herstellern von Nachrüstsystemen für die Abgasreinigung von Dieselfahrzeugen könnte die Baumot Group AG nach Einschätzung von SMC-Research von dem neuen staatlichen Förderprogramm zur ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool