- Anzeige -

Mensch und Maschine: Skeptiker überzeugt

Veröffentlicht am

Im Rahmen einer Sammelstudie mit dem Titel „Die 10 besten Dividendenwerte“ hat GSC Research unter anderem die Aktie der Mensch und Maschine SE analysiert. Die Analysten erwarten von dem Softwarespezialisten für die kommenden Jahre eine positive Gewinndynamik und gehen von einer steigenden Dividende aus. Das Kursziel von GSC Research für die MuM-Aktie liegt unverändert bei 7,50 Euro, das Urteil lautet „Kaufen“. 

- Anzeige -

Die im Markt noch vor einigen Jahren vorherrschende Skepsis bezüglich der Pläne für den Umbau des Geschäftsmodells der Mensch und Maschine Software SE sei mittlerweile verflogen. Der Gesellschaft sei es erfolgreich gelungen, sich jetzt nur noch auf die Bereiche Software und Systemhaus zu konzentrieren. Dabei habe die Gesellschaft die Erlöse aus Verkauf des Distributionsgeschäft genutzt, um die Verluste des in den ersten Jahren noch nicht profitabel arbeitenden Segments Systemhaus auszugleichen.

Mittlerweile trage das Systemhaus-Geschäft zunehmend zu den Ergebnissen der Gesellschaft bei. Das Nettoergebnis des Jahres 2014 sei zwar hinter den Ankündigungen des Managements zurückgeblieben, dies sei jedoch lediglich auf Effekte bei den latenten Steuern zurückzuführen. Rein operativ sehen die Analysten von GSC Research MuM dagegen voll auf Kurs.

Das Researchhaus schätzt auf Basis eigener Gewinnschätzung für 2016 das aktuelle KGV der MuM-Aktie auf 14,2. Angesichts der operativen Gewinndynamik, die das Unternehmen derzeit an den Tag lege, halten die Analysten dies für eine günstige Bewertungsrelation, auch wenn sich dieses Jahr nach Steuern kaum ein Ergebniseffekt einstellen werde.

Dafür sollte in den kommenden Jahren die Marge kontinuierlich verbessert werden. Aufbauend auf der aktuellen Ergebnisentwicklung halten die Analysten von GSC Research ein KGV von mindestens 16 für die MuM-Aktie für angemessen. Die Peer Group weise zum Teil wesentlich höhere Multiples auf, GSC Research hält aber einen gewissen Sicherheitsabschlag für angemessen.  

Daneben biete die MuM-Aktie noch eine 3-prozentige Dividendenrendite, wobei die Ausschüttung aus dem steuerlichen Einlagenkonto ohne Steuerabzug erfolge. Für die Dividende sehen die Analysten in den Folgejahren noch deutliches Potenzial nach oben. Vor diesem Hintergrund empfiehlt GSC Research das Papier weiterhin mit einem Kursziel von 7,50 Euro zum Kauf.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Analysenalle Top-News

Weitere News zu Mensch und Maschine SE

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Value-Stars-Deutschland-Index

Der Erfolgsindex zu deutschen Nebenwerten

Value-Stars-Deutschland-Zertifikat
DAX

Hinweis: Historische Renditen sind keine Garantie für künftige Erträge.
Jetzt mehr erfahren

Alzchem: Ganz solide geliefert 01.03.2024

Noch hat die Zahlensaison zwar gar nicht richtig angefangen, doch nach bislang 50 von uns erfassten Geschäftsberichten 2023 (Stand: 1. März 2024) für die Datenbank von boersengefluester.de zeichnet sich – gerade bei den kleineren Unternehmen ... » weiterlesen

Nordex Aktie: Kursrallye Richtung 13 oder 15 Euro im Anmarsch? 01.03.2024

In den letzten Tagen gab es bei der Nordex Aktie Versuche, die 200-Tage-Linie zu überwinden. Die ersten misslangen zwischen dem 13. und 16. Februar, es kam daraufhin zu einem Rückschlag von 10,90 Euro auf 9,21 Euro. Gestern misslang der Nordex ... » weiterlesen

Lufthansa Aktie - Vorsicht! Eine reichlich wacklige Situation 01.03.2024

Gestern konnte die Lufthansa Aktie ein neues charttechnisches Verkaufssignal gerade so abwenden. Bei 7,14/7,18 Euro hatte der Aktienkurs des Luftfahrt-Konzerns eine Unterstützungsmarke im Tagesverlauf unterschritten und war bis auf 7,064 Euro ... » weiterlesen

Aixtron Aktie: Der Absturz als Einstiegs-Chance? 01.03.2024

Der AMS-Schick hat gestern auch die Aixtron Aktie stark unter Druck gebracht und abstürzen lassen. Ein Dementi des Aachener Unternehmens, dass sich die Probleme bei dem österreichischen Konzern nicht auf die eigenen Zahlen auswirken, half da nur ... » weiterlesen

Realtech: Mehr Cash als Aktienkurs 01.03.2024

Auf den ersten Blick ist die Aktie von Realtech so etwas wie ein „No-Brainer“. Immerhin liegt der Börsenwert des Software- und IT-Servicespezialisten für die Optimierung von Geschäftsprozessen mit knapp 5 Mio. Euro um mehr als 20 Prozent ... » weiterlesen

- Anzeige -

Aktien-Global Select

Exklusiv: Unser kostenfreier Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Jetzt kostenfrei anmelden

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
Jetzt kostenfrei ausprobieren

- Anzeige -