Mensch und Maschine: Zahlen und Perspektiven überzeugen

Veröffentlicht am

Die Analysten von SMC-Research bezeichnen die von der Mensch und Maschine SE vorgelegten Zahlen als sehr gut. Besonders angetan zeigt sich das Researchhaus von der Entwicklung des operativen EBITDA im Systemhaus-Segment. Derzeit seien zudem keine Gründe erkennbar, warum sich die dynamische Entwicklung nicht auch in 2016 und in den nächsten Jahren fortsetzen sollte, weswegen SMC-Research die Aktie von Mensch und Maschine mit dem auf 10,50 Euro erhöhten Kursziel weiter mit „Buy“ bewertet.

- Anzeige -

Mensch und Maschine habe für das abgelaufene Jahr sehr gute Zahlen vorgelegt und damit teilweise die erst im November angehobenen Schätzungen von SMC-Research übertroffen. Als besonders erfreulich hebt SMC-Research dabei hervor, dass MuM die hohe Umsatzdynamik für eine überdurchschnittliche Verbesserung der operativen Gewinnkennzahlen genutzt habe. Dabei zeige vor allem der sprunghafte Anstieg des operativen EBITDA (also bereinigt um den letztjährigen Ertrag aus dem Verkauf des Distributionsgeschäfts), dass sich MuM auf dem richtigen Weg befinde. Als einzigen Wermutstropfen bezeichnen die Analysten die nur sehr geringe Verbesserung des Nettoüberschusses, die allerdings auf einen einmaligen Steuereffekt zurückzuführen und vom Unternehmen bereits angekündigt worden sei.

SMC-Research wertet die vorgelegten Zahlen als eine Bestätigung der positiven Einschätzung des Unternehmens und seiner Perspektiven. Sehr beachtenswert sei dabei auch die Ruhe und Kontinuität, mit der das Unternehmen den 2009 eingeleiteten Wechsel des Geschäftsmodells bisher umgesetzt habe. Die bereits vor einigen Jahren angekündigten Vorteile dieses Geschäftsmodellwechsels würden nun immer deutlicher auch im aktuellen Zahlenwerk zu Tage treten.

Mensch und Maschine
Mensch und Maschine Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktuell seien nach Ansicht der Analysten von SMC-Research keine Gründe erkennbar, warum die positive Entwicklung nicht auch in 2016 und in den Folgejahren weitergehen sollte. Das gelte auch für den Aktienkurs, der sich seit Anfang 2014 um gut 85 Prozent erhöht habe und dem SMC-Research anhand des weitgehend unveränderten Schätzmodells weiteres Potenzial von mehr als 10 Prozent zutraue.

Das Urteil bleibe deswegen weiter „Buy“ bei einem von 9,50 Euro auf 10,50 Euro angehobenen Kursziel.

 (Quelle: Aktien-Global-Researchguide)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Analysenalle Top-News

Weitere News zu Mensch und Maschine SE

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Aroundtown: Erfolgreiches Übernahmeangebot 24.01.2020

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research verfügt die Aroundtown SA nach Ablauf der ersten Angebotsfrist zur Übernahme von TLG bereits über mehr als 70 Prozent der Aktien. In der Folge ... » weiterlesen

UniDevice: Rentabilität gesteigert 24.01.2020

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Marcel Goldmann von GBC hat die UniDevice AG auf Basis vorläufiger Zahlen den Umsatz um über 12 Prozent gesteigert und durch die Konzentration auf margenstärkere Produkte die ... » weiterlesen

DAX: Kein Verkaufsdruck 24.01.2020

Wegen der Nachrichten über die Verbreitung des Corona-Virus in China hat der DAX zuletzt konsolidiert – aber nur ein bisschen. Die US-Märkte zeigten sich noch unbeeindruckter. Das stützt den Haussetrend. Nach einer Rally beim ... » weiterlesen

K+S: Schlimmer geht immer 24.01.2020

Die dunklen Wolken über dem Kaliproduzenten K+S verdichten sich. Mittlerweile notiert die Aktie auf dem tiefsten Stand seit 15 Jahren und ein Ende des Ausverkaufs ist nicht abzusehen. Gegen das derzeitige negative Branchenumfeld versucht der ... » weiterlesen

Baumot Group: Förderprogramm bietet Rückenwind 22.01.2020

Als einer von nur vier ernstzunehmenden Herstellern von Nachrüstsystemen für die Abgasreinigung von Dieselfahrzeugen könnte die Baumot Group AG nach Einschätzung von SMC-Research von dem neuen staatlichen Förderprogramm zur ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool