- Anzeige -

Morphosys: Ein beinharter Kampf

Veröffentlicht am

Eine Fortsetzung des Aufwärtstrends ist bei Morphosys kein Selbstläufer mehr. Auf jeden Kursanstieg folgte in der jüngsten Zeit postwendend ein Rückschlag. Um die Trendlinie zu verteidigen, braucht das Unternehmen in naher Zukunft spektakuläre News.

- Anzeige -

Bei Morphosys ist Ende März ein kleines Aktienrückkaufprogramm ausgelaufen, nun unterliegt die Aktie wieder dem freien Spiel des Marktes. In den ersten Apriltagen gab es daraufhin gleich zwei größere Rückschläge, daher wackelt nun der seit Mitte 2012 etablierte Aufwärtstrend der Aktie.

Die Investoren sind sich unsicher, ob Morphosys im laufenden Jahr ausreichend spektakuläre Nachrichten bringen wird, um die Aktie auch auf dem erreichten hohen Niveau weiter anzutreiben. Analysten sind jedenfalls eher skeptisch, bezeichnen 2014 als Übergangsjahr und äußern maximal Kursziele in der Nähe des aktuellen Niveaus. Allerdings sind sie von der Aufwärtsdynamik der Aktie auch in der Vergangenheit immer wieder überrascht worden.

Dennoch: Jetzt ist der Aufwärtstrend akut gefährdet, und das ist für eine turmhoch bewertete Aktie wie Morphosys in jedem Fall eine kritische Situation. In den nächsten fünf Wochen stehen zwei große Branchenkonferenzen mit Beteiligung des Unternehmens an (Swiss Biotech Day, Deutsche Bank Annual Health Care Conference), außerdem werden die Zahlen zum ersten Quartal veröffentlicht.

Da wird Morphosys schon konkrete Fortschritte in Aussicht stellen müssen, sonst dürfte die Aktie noch stärker unter Druck geraten und der Aufwärtstrend wäre endgültig Geschichte.

Anzeige: Wer auf eine größere Korrektur bei Morphosys setzen will, kann dafür ein Hebel-Shortzertifikat der DZ Bank mit einem Hebel von 3,2 nutzen. Die Barriere liegt bei 87,187 Euro.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Nebenwertenalle Top-News

Weitere News zu MorphoSys AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Value-Stars-Deutschland-Index

Der Erfolgsindex zu deutschen Nebenwerten

Value-Stars-Deutschland-Zertifikat
DAX

Hinweis: Historische Renditen sind keine Garantie für künftige Erträge.
Hier weitere Informationen zum Value-Stars-Deutschland-Index!

GK Software: Starkes Wachstum und steigende Marge 05.12.2022

Im dritten Quartal habe die GK Software SE laut SMC-Research ihr Umsatzwachstum weiter beschleunigt und das Ergebnis kräftig verbessert. Aufgrund mehrerer starker Wachstumstreiber erwartet der SMC-Analyst Adam Jakubowski eine Fortsetzung der ... » weiterlesen

Südzucker: Schub vom Zuckerpreis bleibt noch aus 05.12.2022

Wenn Südzucker am 12. Januar 2023 die Q3-Zahlen für das Geschäftsjahr 2022/23 (per 28.2.) veröffentlicht, dürfte es zumindest keine Negativüberraschungen geben. Denn aufgrund der guten Entwicklung im Q3 wurden bereits ... » weiterlesen

Pyramid: Aussichtsreiche Wachstumschancen 05.12.2022

Nach Darstellung von SMC-Research werden die Zahlen von Pyramid im laufenden Jahr am unteren Ende der zuletzt kommunizierten Spannbreiten liegen. Für 2023 prognostiziert das Management aber deutliche Zuwächse bei Umsatz und Ergebnis, ... » weiterlesen

EQS Group: Steigende Margen erwartet 02.12.2022

Nach Darstellung der Analysten Matthias Greiffenberger und Cosmin Filker von GBC hat die EQS Group AG die Prognose für das Geschäftsjahr 2022 (per 31.12.) angepasst und erwartet nun für 2022 ein auf 25 Prozent vermindertes ... » weiterlesen

EasyMotionSkin Tec: Umsatz wird sich 2022 verdoppeln - Vorstandsinterview 02.12.2022

Der GBC-Analyst Matthias Greiffenberger hat mit den Verwaltungsratsmitgliedern der EasyMotionSkin Tec AG, Michael Spitznagel und Werner Murr, über die aktuelle Unternehmensentwicklung und den Ausblick für EasyMotionSkin Tec gesprochen. ... » weiterlesen

- Anzeige -

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

- Anzeige -