- Anzeige -

CEWE: Aufwärtspotenzial nach Kurssprung begrenzt

Veröffentlicht am

Die von der CEWE Stiftung & Co. KGaA vorgelegten Neunmonatszahlen sind nach Auffassung der Analysten von GSC Research erneut überzeugend ausgefallen. Obwohl das Researchhaus daraufhin seine Schätzungen und sein Kursziel deutlich angehoben habe, sei diese Entwicklung aber in dem Kurs bereits weitgehend eingepreist.

- Anzeige -

GSC Research diagnostiziert bei der CEWE Stiftung & Co. KGaA mehrere positive Entwicklungen. Die Restrukturierung im Einzelhandel trage Früchte, die höhere Umsatzbasis mit wieder gesteigerter Wachstumsdynamik im Online-Druck sorge für ein nachhaltiges Überschreiten der Break-even-Schwelle in diesem Bereich und das Kerngeschäft sei der gewohnt solide Gewinn- und Cash-Bringer, der zudem zuletzt auch mit nahezu zweistelligen Wachstumsraten habe aufwarten können. Die auf der photokina vorgestellten Produkterweiterungen und -neuheiten könnten nach Meinung von GSC Research zudem dazu beitragen, diesen Trend auch in den kommenden Perioden weiter fortzusetzen.

Angesichts der bilanziell hervorragenden Aufstellung werde CEWE nach Einschätzung von GSC Research auch weiter an der Dividendenpolitik stetig steigender Ausschüttungen festhalten. Wünschenswert sei es jedoch, dass das Management über eine Erhöhung der Ausschüttungsquote bzw. des Anhebungsbetrages nachdenken würde. Bei Beibehaltung des Tempos der zuletzt gesehenen jährlichen Anhebungen um fünf Cent würde nämlich die Ausschüttungsquote aufgrund der steigenden Gewinne bei gleichzeitig immer weiter verbesserten Bilanzrelationen insbesondere mit Blick auf Verschuldung und Liquidität sinken. Per 30. September betrage die Nettoliquidität 4,5 Mio. Euro, nachdem zum Vorjahresstichtag noch eine Nettoverschuldung von 23,0 Mio. Euro bilanziert worden sei.

Auf Basis des an die Unternehmensentwicklung angepassten Schätzmodells sehen die Analysten den fairen Wert für das Unternehmen nun bei 80,00 Euro je Aktie, nach zuletzt 65,00 Euro.

Da aber die CEWE-Aktie seit Mai einen außergewöhnlichen Kursanstieg von über 40 Prozent verzeichnet und dabei das bisherige Kursziel deutlich übertroffen sowie das neue Kursziel nahezu erreicht habe, hat das Researchhaus sein Rating von „Kaufen“ auf „Halten“ reduziert. Auf Basis der 2018er-Schätzungen wäre das Papier bei Erreichen des neuen Kursziels mit einem KGV von 15,6 und einer Dividendenrendite von 2,1 Prozent bewertet.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide)

Hinweis nach § 34b Abs. 2 WpHG: Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse kann unter folgender Adresse eingesehen werden:

http://www.gsc-research.de/uploads/tx_mfcgsc/artikel/2016-11-15_CEWE.pdf

Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung nach § 34b Absatz 1 Satz 2 WpHG findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Analysenalle Top-News

Weitere News zu CEWE Stiftung & Co.KGaA

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Value-Stars-Deutschland-Index

Der Erfolgsindex zu deutschen Nebenwerten

Value-Stars-Deutschland-Zertifikat
DAX

Hinweis: Historische Renditen sind keine Garantie für künftige Erträge.
Jetzt mehr erfahren

- Anzeige -

Wurmtal Beteiligungen: Renditestarke Übernahmeobjekte gesucht 22.07.2024

Nach Darstellung des Analysten Torsten Renner von GSC Research hat die Wurmtal Beteiligungen AG im Geschäftsjahr 2023/24 (per 30.4.) einen Jahresüberschuss von rund 0,6 Mio. Euro erzielt und damit das Vorjahresergebnis nahezu erreicht. In ... » weiterlesen

NAGA: Fusion vor Abschluss - Aktie hochgestuft 22.07.2024

Nach Darstellung von SMC-Research steht die NAGA Group vor dem Abschluss des Fusionsprozesses mit CAPEX.com und plant für die nächsten Jahre ein starkes Wachstum mit deutlich steigenden Margen. SMC-Analyst Holger Steffen sieht auf Basis ... » weiterlesen

Alphabet Inc. C Aktie: KI-Welle treibt Cloud-Geschäft an 22.07.2024

Die generative KI-Revolution hat die Aussichten für verschiedene Technologieunternehmen, insbesondere Cloud-Computing-Anbieter, erheblich verbessert. Alphabet Inc., bekannt für seine ... » weiterlesen

Microsoft Aktie: KI-Boom treibt Cloud-Geschäft an 22.07.2024

Die Microsoft-Aktie erlebt einen Aufschwung, angetrieben durch den Boom der generativen künstlichen Intelligenz (KI). Dieser Trend verstärkt die Nachfrage nach Cloud-Computing-Diensten, die ... » weiterlesen

Varta Aktie: Rettungsplan mit drastischen Folgen 21.07.2024

Die VARTA AG steht vor einer tiefgreifenden finanziellen Umstrukturierung, um eine drohende Insolvenz abzuwenden. Das Unternehmen plant, ein Restrukturierungsvorhaben nach dem Unternehmensstabilisierungs- und -restrukturierungsgesetz (StaRUG) beim ... » weiterlesen

- Anzeige -

Aktien-Global Select

Exklusiv: Unser kostenfreier Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Jetzt kostenfrei anmelden

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
Jetzt kostenfrei ausprobieren