- Anzeige -

CEWE: Gewinnschub im vierten Quartal erwartet

Veröffentlicht am

In Reaktion auf die Vorlage der Neunmonatszahlen hat GSC Research die Aktie von CEWE Stiftung & Co. KGaA analysiert und sieht sie derzeit als eine Halteposition. Das Rückschlagpotenzial sei aufgrund der attraktiven und in den kommenden Jahren tendenziell steigenden Dividendenrendite von 3,8 Prozent sowie des in weiten Teilen konjunkturunabhängigen Geschäft begrenzt, Kursrücksetzer können daher für den Aufbau eines langfristig orientierten Investments genutzt werden.

- Anzeige -

Die Zahlen des dritten Quartals sieht GSC Research im Rahmen der Erwartungen und geht für das Abschlussquartal von steigenden Umsätzen und Ergebnissen aus. Die Analysten erwarten, dass die CEWE Stiftung & Co. KGaA den in den Neunmonatszahlen ausgewiesenen Ergebnisrückstand ausgleichen und trotz der Restrukturierungsaufwendungen des ersten Halbjahres eine leichte Steigerung des operativen Ergebnisses erreichen wird. Zusammen mit den Verbesserungen im Finanzergebnis sowie den Steuereffekten dürfe der Gewinn je Aktie damit gegenüber dem Vorjahr deutlich von 2,88 auf 3,56 Euro ansteigen.

Im Folgejahr sieht GSC Research entfallende Restrukturierungskosten als positiven und die sich wieder auf einem normalen Niveau einpendelnde Steuerbelastung als negativen Ergebniseffekt. Bei weiter leicht steigenden Umsätzen, die auch in 2014 vom prosperierenden Online-Druck getragen würden, dürfe sich daher infolge des auf ca. 0,5 Mio. Euro reduzierten Steuereffekts das Ergebnis je Aktie geringfügig auf 3,51 Euro ermäßigen. Für 2015 rechnet GSC Research mit einem moderaten EPS-Anstieg auf 3,68 Euro.

Nachdem die CEWE-Aktie in diesem Jahr bereits um rund 30 Prozent zulegen konnte, hat der Wert das von GSC Research ermittelte Kursziel von 45 Euro fast erreicht. Das Researchhaus stuft die Aktie daher derzeit nur als Halteposition ein, sieht aber aufgrund der attraktiven und in den kommenden Jahren tendenziell steigenden Dividendenrendite von 3,8 Prozent sowie des in weiten Teilen konjunkturunabhängigen Geschäfts nur begrenztes Rückschlagpotenzial für die Aktie. Kursrücksetzer können nach Auffassung von GSC Research zum Aufbau eines langfristig orientierten Investments genutzt werden.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Analysenalle Top-News

Weitere News zu CEWE Stiftung & Co.KGaA

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Value-Stars-Deutschland-Index

Der Erfolgsindex zu deutschen Nebenwerten

Value-Stars-Deutschland-Zertifikat
DAX

Hinweis: Historische Renditen sind keine Garantie für künftige Erträge.
Jetzt mehr erfahren

Branchentrends: Mutares, Blue Cap, Gesco 16.04.2024

Die Aktie von Mutares steht aktuell besonders im Fokus, starke Zahlen stützen den positiven Trend der Aktie. Andere Beteiligungsgesellschaften wie Blue Cap und Gesco werden noch vernachlässigt, Analysten sehen aber auch hier hohes ... » weiterlesen

USU Software: Delisting steht bevor 16.04.2024

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Marcel Goldmann von GBC plant die USU Software AG insbesondere vor dem Hintergrund der Kosten für die Börsennotierung ein Delisting, bei dem der Angebotspreis für die Aktionäre bei ... » weiterlesen

Hornbach Holding: Eine Menge Kurstreiber 15.04.2024

Anfang 2023 war dem Aktienkurs der Baumarktkette Hornbach Holding noch die Puste ausgegangen. Insofern wird es spannend, ob die Notiz diesmal genügend Power mitbringt, um diesen – offenbar doch recht robusten – Bereich zu knacken. Immerhin ist ... » weiterlesen

Zinsen: Beendet der Rentenmarkt die Aktienhausse? 15.04.2024

Eine Kolumne von Holger Steffen, Anlage­experte und Berater für den Value-Stars-Deutschland-Index. Im Schlussquartal 2023 hatten die Fortschritte bei der Inflationsbekämpfung die Aussicht auf baldige Leitzinssenkungen gestärkt, was ... » weiterlesen

Strategische Finanzplanung: Wie KMU von FinTech-Innovationen profitieren können 15.04.2024

Viele KMU nutzen heute FinTech-Produkte, um ihre Finanzplanung noch effizienter zu gestalten. Wer sich etwas näher mit dem Markt und seinen aktuellen Entwicklungen beschäftigt, erkennt, wie schnell sich hier aktuelle Trends ändern können. ... » weiterlesen

- Anzeige -

Aktien-Global Select

Exklusiv: Unser kostenfreier Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Jetzt kostenfrei anmelden

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
Jetzt kostenfrei ausprobieren

- Anzeige -