- Anzeige -

CEWE Stiftung: Kaufempfehlung bestätigt

Veröffentlicht am

GSC Research sieht die Neunmonatszahlen der CEWE Stiftung & Co. KGaA im Rahmen der Erwartungen, betont aber, dass für die Erreichung der Jahresziele das vierte Quartal mit dem Weihnachtsgeschäft entscheidend sei. Da aber derzeit keine negativen Überraschungen absehbar seien, habe das Researchhaus seine Schätzungen bestätigt.

- Anzeige -

Die CEWE Stiftung & Co. KGaA habe im dritten Quartal den Umsatz um 3,1 Prozent auf 125,5 Mio. Euro gesteigert. Nach neun Monate ergäbe sich hieraus ein Umsatzwachstum um 2,9 Prozent auf 338,4 Mio. Euro, während sich das operative Ergebnis (EBIT) leicht auf -4,1 (Vorjahr: -4,8) Mio. Euro verbessert habe. Zu beachten sei dabei jedoch, dass dieser Wert durch die im ersten Quartal angefallene Restrukturierungskosten in den Geschäftsfeldern Fotofinishing und Einzelhandel von insgesamt rund 1,0 Mio. Euro belastet werde, bereinigt um diesen Effekt habe CEWE eine Ergebnisverbesserung auf -3,1 Mio. Euro erzielt.

Diese Zahlen bezeichnet GSC Research als erwartungsgemäß, vor diesem Hintergrund sei die Bestätigung der Prognose durch das Management (Umsatz in einer Bandbreite von 515 bis 535 Mio. Euro, EBIT in einer Spanne von 32 bis 38 Mio. Euro) wenig überraschend.

Auch die Analysten von GSC Research haben ihre Schätzungen beibehalten, betonen aber, dass für die Zielerreichung der CEWE Stiftung & Co. KGaA vor allem die Entwicklung im Schlussquartal entscheidend sei. Derzeit seien aber keine Gründe erkennbar, weshalb nicht auch in diesem Jahr die Saisonspitze mit dem wichtigen Weihnachtsgeschäft mindestens auf dem Vorjahresniveau liegen sollte.

Erstmalig aufgenommen habe GSC Research in seine Schätzungen auch eine Gewinnreihe für 2017. Die Analysten erwarten weitere Umsatzsteigerungen und überproportional steigende Erträge, die sie mit Skaleneffekten sowie mit den wegfallenden Abschreibungen des Bereichs Kommerzieller Online-Druck begründen.

Mit Verweis auf die erwarteten weiter steigenden Gewinne und Dividendenzahlungen sowie auf das solide, stabile Geschäftsmodell erhöht GSC Research sein Kursziel für die CEWE-Aktie von 60 auf 65 Euro und bestätigen das Urteil „Kaufen“.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Analysenalle Top-News

Weitere News zu CEWE Stiftung & Co.KGaA

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Value-Stars-Deutschland-Index

Der Erfolgsindex zu deutschen Nebenwerten

Value-Stars-Deutschland-Zertifikat
DAX

Hinweis: Historische Renditen sind keine Garantie für künftige Erträge.
Jetzt mehr erfahren

- Anzeige -

LAIQON: Vielversprechende operative Entwicklung 18.04.2024

Nach Darstellung des Analysten Marius Fuhrberg von Warburg Research hat die LAIQON AG im Geschäftsjahr 2023 (per 31.12.) die vorläufigen Zahlen bestätigt, ist aber unter den Erwartungen von Warburg geblieben. Gleichwohl zeige die ... » weiterlesen

3U Holding: Vorbereitung auf nächste Wachstumsschritte 18.04.2024

Nach Darstellung des Analysten Jens Nielsen von GSC Research bereitet die 3U Holding AG die nächsten Wachstumsschritte vor und will im Rahmen der MISSION 2026 bis Ende 2026 Wertpotenziale von 510 bis 620 Mio. Euro realisieren. In der Folge ... » weiterlesen

Energy S.p.A: Analysten sehen hohes Kurspotenzial 17.04.2024

Auf boersengefluester.de dreht sich normalerweise alles um Spezialwerte mit Hauptnotiz in Deutschland – von 2G Energy bis YOC. Gleichwohl schauen wir uns auf Kapitalmarktkonferenzen durchaus auch die Präsentationen von Unternehmen an, die ... » weiterlesen

R. Stahl: Großer Pluspunkt 17.04.2024

Wenn boersengefluester.de sich die neuesten Zahlen der Unternehmen anschaut und Updates zu den Kurs-Chancen der jeweiligen Aktien gibt, gilt ein ganz besonderer Blick von uns zurzeit immer auch der Gestaltung des Geschäftsberichts. Immerhin ist der ... » weiterlesen

TUI Aktie: Kurseinbruch Richtung 6-Euro-Marke und tiefer? 17.04.2024

Ein wichtiges Update zur TUI Aktie, die gestern gewaltig unter Druck kam. Wir hatten am frühen Montagmorgen schon gewarnt, dass sich der Reise-Titel in einer potenziell gefährlichen Lage befindet. Seitdem ist der Aktienkurs im XETRA-Handel von ... » weiterlesen

- Anzeige -

Aktien-Global Select

Exklusiv: Unser kostenfreier Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Jetzt kostenfrei anmelden

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
Jetzt kostenfrei ausprobieren