News und Analysen: Accentro Real Estate AG

Aktuelle Top-Analyse
Nach Darstellung der Analysten Christopher Mehl und Stefan Scharff von SRC Research hat die ACCENTRO Real Estate AG mit dem Zahlenwerk zum ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2019 (per 31.12.) deutlich ...» weiterlesen

Accentro Real Estate: Margenstarkes Wachstum fortgesetzt

Veröffentlicht am

Die Accentro Real Estate AG stoße nach Auffassung der Analysten von SMC-Research derzeit kaum auf nachfrageseitige Restriktionen. Da zudem zuletzt auch der Einkauf des Wohnungsprivatisierers erfolgreich betrieben worden sei, sehen die Analysten alle Voraussetzungen erfüllt, um das dynamische und margenstarke Wachstum auch in Zukunft fortzusetzen.

- Anzeige -

Wie es angesichts der im August bekanntgegebenen Meldung über einen lukrativen Verkauf eines größeren Wohnungsportfolios zu erwarten gewesen sei, habe Accentro die exzellente Entwicklung des ersten Halbjahres auch im dritten Quartal fortgesetzt. Im Kerngeschäft Wohnungsprivatisierung profitiere das Unternehmen weiterhin von der ungebrochenen Nachfrage, die Accentro nicht nur hohe Wachstumsraten, sondern vor allem sehr hohe Margen ermögliche.

In diesem Umfeld stelle der Zugang zu attraktiven, für die Privatisierung geeigneten Wohnungen eine zentrale Voraussetzung des Erfolges dar. Erfreulicherweise könne Accentro auch diesbezüglich im bisherigen Jahresverlauf eine positive Bilanz vorweisen. Das Vorratsvermögen, die Basis des Privatisierungsgeschäfts, sei trotz der sehr hohen Verkäufe nach neun Monaten nur geringfügig gesunken, unter Berücksichtigung der bereits beurkundeten Käufe dürfte es sogar bis zum Jahresende deutlich zulegen.

Damit könne Accentro den erfolgreichen Kurs auch für die Zukunft absichern, was die Analysten von SMC-Research auch im Hinblick auf die Erreichung der in ihrem Modell unterstellten Werte zuversichtlich stimme. SMC-Research habe deswegen die Schätzungen, die das Researchhaus zuletzt zweimal deutlich angehoben hatte, nun weitgehend unverändert gelassen. Den fairen Wert der Accentro-Aktie sehen die Analysten weiterhin bei 8,30 Euro, wodurch das Rating „Buy“ weiter gerechtfertigt sei.

 (Quelle: Aktien-Global-Researchguide)

Hinweis nach § 34b Abs. 2 WpHG: Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse kann unter folgender Adresse eingesehen werden:

http://www.smc-research.com/wp-content/uploads/2016/11/2016-11-16-SMC-Update-Accentro_frei.pdf

Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung nach § 34b Absatz 1 Satz 2 WpHG findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Analysenalle Top-News

Weitere News zu Accentro Real Estate AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

3U Holding: Immobilienverkauf treibt Gewinn 16.08.2019

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die 3U Holding AG nach Vorlage der Halbjahreszahlen für das Geschäftsjahr 2019 (per 31.12.) wegen eines Immobilienverkaufs die Jahresprognose für ... » weiterlesen

Klassik Radio: Rekordgewinne trotz hoher Vorleistungen 16.08.2019

Die Halbjahreszahlen der Klassik Radio AG bezeichnet SMC-Research als sehr gut und erwartet auch für die restlichen Monate eine dynamische Entwicklung von Umsatz und Ertrag. Allerdings trübe nach Darstellung des SMC-Analysten Adam ... » weiterlesen

3U Holding: Weitere Zuwächse erwartet 16.08.2019

Der Analysten Jens Nielsen von GSC Research startet seine Coverage für die 3U Holding AG mit dem Rating „Kaufen“ und sieht für die Management- und Beteiligungsgesellschaft noch deutliches Kurspotenzial bis 1,75 Euro. Dabei ... » weiterlesen

K+S: Gegen den Strom 16.08.2019

Während die Börse gestern wegen starker Rezessionsängste wieder auf Tauchstation gegangen ist, konnte K+S als einer von Wenigen die Gegenrichtung einschlagen Der Salz- und Kali-Produzent profitiert dabei von einem sehr ordentlichen ... » weiterlesen

DEFAMA: Portfolioausbau schreitet planmäßig voran 15.08.2019

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die DEFAMA Deutsche Fachmarkt AG erstmals ein Bestandsdarlehen revalutiert und durch die Aufstockung einer bestehenden Finanzierung das Kapital der Gesellschaft ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool