News und Analysen: Daimler AG

Aktuelle Top-News
Die Aktie von Daimler hat sich zwischen 60 und 65 Euro etwas festgefahren, mal gibt es einen kleinen Schub, wie Mitte letzter Woche, zuvor folgten auf solchen Kursgewinne aber immer wieder Verkaufswellen. Doch der ...» weiterlesen

Daimler - warum Daimler?

Veröffentlicht am

Reflexartig wird die Aktie von Daimler im jüngsten Marktabschwung wieder verkauft. Die Anleger plagt die Sorge, dass die deutschen Hersteller nach einer langen Erfolgsserie nun Marktanteile verlieren, zudem könnte der Automobilzyklus insgesamt drehen. Dem steht allerdings eine attraktive Bewertung gegenüber.

Anzeige:

Der US-Markt hat den Boom im Dezember fortgesetzt, um satte 9 Prozent lag der Absatz über dem Vorjahreswert. Die deutschen Hersteller konnten davon aber nicht adäquat profitieren, auch Daimler kämpft aktuell mit einer geringen Dynamik. Der Zuwachs bei den Mercedes-Verkäufen summierte sich auf mickrige 0,6 Prozent.

Beruhigende Worte dazu kamen allerdings von den Analysten von Warburg, die in einer aktuellen Analyse die Wachstumschancen der SUV-Sparte sowie der erneuerten E-Klasse von Mercedes betonen und daher das Kaufurteil für die Daimler-Aktie bekräftigt haben.

Daimler
Daimler Chart
Kursanbieter: L&S RT

Es gibt zwar auch skeptischere Stimmen, doch fast alle Researchabteilungen sehen den fairen Wert der Aktie über der Marke von 80 Euro. Aus gutem Grund, denn mit einem Konsens-KGV von lediglich 8,4 für 2016 und einer erwarteten Dividendenrendite von 4,6 Prozent ist Daimler attraktiv bewertet.

Bleibt das Risiko, dass sich der Aufschwung des globalen Automobilmarktes insgesamt dem zyklischen Ende nähert. Dem steht aber eine positive Einschätzung des deutschen Branchenverbandes entgegen, der für 2016 sogar eine höhere Absatzsteigerung als im letzten Jahr erwartet.

Insgesamt ist es daher nicht ganz nachvollziehbar, warum gerade Daimler mit der aktuell so überzeugenden Modellpolitik und der starken operativen Entwicklung bevorzugt verkauft wird. Eins scheint aber sicher: In der nächsten Gegenbewegung am Gesamtmarkt wird der Titel auch wieder zu den Favoriten zählen.

Schnäppchenjäger legen sich daher mit Abgreiflimits auf die Lauer und kaufen gestaffelt.

Anzeige: Wer darauf setzen will, dass die Aktie von Daimler in der nächsten Gesamtmarkterholung zu den Gewinnern zählt, kann dafür ein Long-Hebelzertifikat der Deutschen Bank mit einem aktuellen Hebel von 2,6 nutzen. Die Barriere liegt bei 45,50 Euro.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Aktienalle Top-News

Weitere News zu Daimler AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Deutsche Bank: Richtig schlechte Nachrichten 30.09.2016

Der Kurs der Deutschen Bank ist so tief gefallen, dass nun Aufkaufgerüchte die Runde machen. Erstes Interesse wurde nun aus der Türkei kolportiert. Die Frage ist, ob wirklich jemand das Himmelfahrtskommando wagt. Denn hinsichtlich der ... » weiterlesen

DAX: Der zündende Funke 29.09.2016

Nach dem kräftigen Kursanstieg von Anfang Juli bis Mitte August hat der DAX eine längere Konsolidierungspause eingelegt, die noch anhält. Die Marke von 10.500 Punkten scheint die entscheidende Hürde auf dem Weg nach oben. Was ... » weiterlesen

7C Solarparken: Vorbereitungen für großen Deal sind angelaufen 28.09.2016

7C Solarparken hat nach Darstellung von SMC-Research trotz einer schwachen Sonneneinstrahlung im ersten Halbjahr deutliche Zuwächse erwirtschaften können. Das Management konzentriere sich aktuell auf den Ausbau und die Optimierung des ... » weiterlesen

K+S: Jetzt kommt es knüppeldick 28.09.2016

Bei K+S ist einfach kein Land in Sicht, Analysten und Investoren verlieren daher die Geduld und schicken die Aktie in den Sell-off. Eine Chance für Antizykliker? Jetzt hat K+S auch noch ein großes Problem mit Schwermetallen beim ... » weiterlesen

Deutsche Bank: Jetzt brechen alle Dämme 27.09.2016

Die Aktie der Deutschen Bank ist mit viel Schwung auf ein neues Jahrestief gefallen. Jetzt muss sich das Management schleunigst etwas einfallen lassen, denn der Vertrauensverlust kann zum Selbstläufer werden. Das publik gewordene ... » weiterlesen

Aktien-Global-Express

Unser kostenloser Newsletter

  • Das Wichtigste zu den Top-Märkten,
  • zu den spannendsten DAX-Unternehmen
  • sowie zu den interessantesten Nebenwerten
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool