News und Analysen: Daimler AG

Aktuelle Top-News
Seit dem Januarhoch hat auch die Aktie von Daimler wieder deutlich verloren. Einer günstigen Bewertung stehen zahlreiche Unsicherheitsfaktoren gegenüber. Doch unter der Oberfläche sind erste Signale ...» weiterlesen

Daimler bald dreistellig?

Veröffentlicht am

Daimler ist seit Wochen total überkauft, stören tut sich daran aber niemand mehr. Nach einer kleinen Konsolidierung ist die Aktie gestern wieder stramm auf ein neues Zehnjahreshoch gestiegen. Im Moment scheint an der Börse alles möglich, sogar kurzfristig dreistellige Kurse. Allerdings sollte man sich der enormen Fallhöhe bewusst sein.

Die ersten Analysten halten dreistellige Kurse bei Daimler nach den zuletzt starken Zahlen für gerechtfertigt, Credit Suisse hat den Wert zuletzt auf 100 Euro heraufgestuft, Independent Research sogar auf 105 Euro.

Normalerweise sind solche Kursziele für einen Zwölfmonatszeitraum konzipiert, im Moment scheint es so, als könnten sie schon in wenigen Wochen pulverisiert werden.

Denn nach der Abwendung einer Topbildung (1) im letzten Herbst dank einer massiven Unterstützungszone zwischen 57 und 60 Euro (2) kennt der Wert kein Halten mehr.

Der zunächst etablierte Aufwärtstrendkanal (3) wurde sogar noch nach oben verlassen und damit ein noch steilerer Trend (4) etabliert.

Dieser könnte Daimler tatsächlich auf ein dreistelliges Kursniveau schieben. Eines sollte man sich aber bewusst sein, wenn man jetzt noch auf der Longwelle reitet: Das aufgestaute Korrekturpotenzial ist schon jetzt unter technischen Gesichtspunkten immens.

Anzeige: Wer darauf setzen will, dass Daimler in naher Zukunft auf ein dreistelliges Kursniveau steigt, kann dafür ein Long-Hebelzertifikat der HypoVereinsbank mit einem aktuellen Hebel von 3,0 nutzen. Die Barriere liegt bei 62,50 Euro.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Aktienalle Top-News

Weitere News zu Daimler AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

EQS Group: Ergebnissteigerungen erst ab 2020 26.04.2018

Nach Darstellung der Analysten Matthias Greiffenberger und Cosmin Filker von GBC ist die EQS Group AG im Geschäftsjahr 2017 (per 31.12.) deutlich gewachsen. Aufgrund der verstärkten Expansion in neue Geschäftsbereiche sei das EBITDA ... » weiterlesen

DAX: Am Scheideweg 26.04.2018

Nach einer bislang sehr positiven Entwicklung im April musste der DAX gestern einen kräftigen Dämpfer hinnehmen. Angesichts der vorherigen Zuwächse eigentlich kein Problem, dennoch wird die Lage damit etwas gefährlicher. Denn der ... » weiterlesen

Wallstreet:online: EBT-Ausblick fast verdoppelt 25.04.2018

Nach Darstellung der Analysten Matthias Greiffenberger und Cosmin Filker von GBC hat die wallstreet:online AG ihre Prognosen für Umsatz und EBT signifikant erhöht. Auf Basis der neuen Guidance passen die Analysten ihre Schätzungen an, ... » weiterlesen

ORBIS: Finanziell auf Rosen gebettet 25.04.2018

Nach Darstellung des Analysten Thorsten Renner von GSC Research ist die ORBIS AG im Geschäftsjahr 2017 (per 31.12.) profitabel gewachsen und gut aufgestellt, um 2018 einen neuen Umsatzrekord zu erzielen. In der Folge erhöht der Analyst das ... » weiterlesen

VIB Vermögen: FFO legen zweistellig zu 25.04.2018

Nach Darstellung von SRC Research hat die VIB Vermögen AG mit Vorlage des Geschäftsberichts die vorläufigen Eckwerte für 2017 (per 31.12.) bestätigt. In der Folge belassen die Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool