adesso AG: Profitables Wachstum setzt sich fort

Veröffentlicht am

Nach Darstellung von SMC-Research habe der IT-Dienstleister adesso AG für das letzte Geschäftsjahr gute Zahlen vorgelegt und die Schätzungen der SMC-Analysten exakt getroffen (Umsatz, Dividendenvorschlag) bzw. sogar leicht übertroffen (Gewinn je Aktie). Das Researchhaus hat daraufhin sein Kursziel auf 20,60 Euro je Aktie angehoben und das Urteil „Buy“ für die adesso-Aktie bestätigt.

- Anzeige -

Mit dem letztjährigen Wachstum habe adesso nach Auffassung von SMC-Research erneut von der guten Positionierung und der konsistenten Expansionsstrategie profitiert. Als besonders erfreulich werten die Analysten, dass trotz der in Kauf genommenen Vorleistungen für weitere Expansionsschritte zum zweiten Mal in Folge das Ergebnis überproportional gesteigert worden sei.

Angesichts der im Vorjahr vollzogenen Weichenstellungen und der gewonnenen Aufträge sei zudem auch für das laufende Jahr mit einer Fortsetzung des dynamischen Wachstums zu rechnen. SMC-Research erwartet ein Umsatzplus von 10 Prozent und liegt damit nach eigener Aussage etwas über der Unternehmensguidance. Auch beim Ergebnis rechnen die Analysten mit einem Anstieg, haben aber in Antizipation der erhöhten Aufwendungen zum Aufbau der neuen Businessline die unterstellte Gewinndynamik gegenüber dem letzten Update etwas reduziert.

Adesso
Adesso Chart
Kursanbieter: L&S RT

In Summe dominiere aber der Effekt der erhöhten Umsatzschätzung, der aus dem DCF-Modell resultierende faire Wert habe sich infolgedessen auf 20,60 Euro je Aktie erhöht. Da SMC-Research auch grundsätzlich von der positiven weiteren Entwicklung von adesso überzeugt sei und die Risiken für überschaubar halte, bestätigen die Analysten auf dieser Basis ihr Rating und vergeben weiterhin das Urteil „Buy“.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Analysenalle Top-News

Weitere News zu adesso AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

DIC Asset: Ankaufsvolumen 2020 über Guidance 15.01.2021

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die DIC Asset AG noch im Dezember 2020 einen Fonds im Volumen von 1,6 Mrd. Euro aufgelegt, dessen Eigenkapitalzusagen von über 800 Mio. Euro schon ... » weiterlesen

The NAGA Group: Starker Ausblick für 2021 15.01.2021

Nach Darstellung des Analysten Cosmin Filker von GBC hat die The NAGA Group AG auf Basis vorläufiger Zahlen im Geschäftsjahr 2020 (per 31.12.) den Umsatz- und das EBITDA stark gesteigert. In der Folge erhöht der Analyst das Kursziel ... » weiterlesen

HELMA: Höhere Wachstumsdynamik erwartet 15.01.2021

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Marcel Goldmann von GBC hat die HELMA Eigenheimbau AG im Geschäftsjahr 2020 (per 31.12.) trotz der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie einen neuen Rekord-Auftragseingang von 312,5 Mio. ... » weiterlesen

NAGA Group: Erwartungen weit übertroffen 15.01.2021

Den Ausführungen von SMC-Research zufolge hat NAGA den Umsatz in 2020 massiv gesteigert und dabei das Ergebnis stark verbessert. Das Management erwartet auch in diesem Jahr hohe Zuwächse und hat mit seiner Prognose die Erwartungen von ... » weiterlesen

DAX: Jetzt droht ein Rückschlag 14.01.2021

Dem DAX ist gleich zu Jahresstart die Markierung eines neuen Allzeithochs gelungen. Neue Dynamik hat das nicht entfacht. Der Blick könnte sich kurzfristig erst einmal wieder nach unten richten. Nach einer siebenmonatigen ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool