News und Analysen: Biofrontera AG

Aktuelle Top-Analyse
Den Ausführungen von SMC-Research zufolge waren die Erlöse der Biofrontera AG aus dem Produktverkauf im dritten Quartal wegen Corona noch rückläufig. SMC-Analyst Holger Steffen stuft es aber als ...» weiterlesen

Biofrontera: Wichtige Phase steht an

Veröffentlicht am

Den Ausführungen von SMC-Research zufolge ist der Absatz von Biofrontera wegen Corona im zweiten Quartal eingebrochen. Aus Sicht von SMC-Analyst Holger Steffen steht das Unternehmen jetzt vor einer wichtigen Phase, in der eine deutliche Wiederbelebung der Geschäftsdynamik gelingen könnte.

- Anzeige -

Biofrontera habe gemäß SMC-Research im zweiten Quartal Corona-bedingt einen Einbruch des Absatzes hinnehmen müssen, kostenseitig aber sehr effektiv gegengesteuert. Nun richte sich der Blick wieder auf die Ausweitung der Geschäftsaktivitäten. Mit der Platzierung einer Wandelanleihe, aus der eine Bruttoeinnahme in Höhe von 7,9 Mio. Euro resultiere, seien dafür kürzlich die finanziellen Voraussetzungen geschaffen worden.

Für das Unternehmen stehe nun eine wichtige Phase an, da das Geschäft in den USA im Herbst aus saisonalen Gründen üblicherweise stark anziehe, zudem könne es Nachholeffekte aus verschobenen Behandlungen geben. Die Voraussetzung dafür sei allerdings, dass Maßnahmen gegen das Infektionsgeschehen die Realisierung dieser Umsatzpotenziale nicht verhindern würden.

Biofrontera
Biofrontera Chart
Kursanbieter: L&S RT

Das Management habe die Umsatzprognose, die für das laufende Jahr Einnahmen zwischen 34 und 38 Mio. Euro vorsehe, bekräftigt. Dies impliziere, dass der Produktabsatz der zweiten Jahreshälfte mehr als doppelt so hoch ausfalle wie in den ersten sechs Monaten. Entscheidend für das Erreichen der Ziele werde wieder das saisonal starke vierte Quartal sein.

Das Bewertungsmodell von SMC-Research signalisiere nach einer Aktualisierung der Schätzungen einen fairen Wert von 5,80 Euro je Aktie und damit deutliches Aufwärtspotenzial. Zugleich sei die Finanzierungssituation mit der Anleihenplatzierung erheblich verbessert worden. Das Urteil der Analysten laute aber weiter „Hold“, bis eine deutliche Wiederbelebung der Geschäftsdynamik erkennbar sei. Als Beleg dafür würde SMC-Research werten, wenn sich andeute, dass das vom Management für 2020 anvisierte Erlösniveau im aktuellen Umfeld tatsächlich erreichbar sei.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 28.08.20, 11:00 Uhr)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/

Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958

Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde am 28.08.20 um 10:25 Uhr fertiggestellt und am 28.08.20 um 10:35 Uhr von sc-consult GmbH (SMC-Research) erstmals veröffentlicht.

Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.smc-research.com/wp-content/uploads/2020/08/2020-08-28-SMC-Update-Biofrontera_frei.pdf

Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Analysenalle Top-News

Weitere News zu Biofrontera AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

UBM: Attraktiver Deal 23.11.2020

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die UBM Development AG den FAZ Tower im Rahmen eines Forward Sale für einen Preis von 196 Mio. Euro an die HanseMerkur Grundvermögen AG ... » weiterlesen

Gesco: Chancen für Rückkehr auf den Wachstumspfad gestiegen 23.11.2020

Den Ausführungen von SMC-Research zufolge hat Gesco im dritten Quartal eine erste Erholung in der Geschäftsentwicklung verzeichnet. SMC-Analyst Holger Steffen sieht gestiegene Chancen für eine baldige Rückkehr auf den ... » weiterlesen

STS Group: Jahresausblick deutet weitere Erholung an 23.11.2020

Den Ausführungen von SMC-Research zufolge hat STS Group zuletzt erste Erfolge nach einer Strategieanpassung erzielt. Aus Sicht der SMC-Analysten Dr. Bastian Brand und Holger Steffen deutet der kürzlich veröffentlichte Jahresausblick ... » weiterlesen

Lufthansa: Auf dem Drahtseil 20.11.2020

Die Aktie der Deutschen Lufthansa gehörte in der vergangenen Woche mit zu den Spitzen-Gewinnern. Was sicherlich nachvollziehbar war, nachdem gleich mehrere Firmen, die am Wettrennen um einen Corona-Impfstoff beteiligt sind, positive Meldungen ... » weiterlesen

Accentro Real Estate: Ein großer Wachstumsschritt 19.11.2020

SMC-Research sieht den Zukauf weiterer 2.800 Einheiten durch die Accentro Real Estate AG als einen wichtigen Schritt im Wachstumsprozess und erwartet für die nächsten Jahre eine Verschiebung der Umsatzgewichte in Richtung von ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool