- Anzeige -

DAX: Vor dem nächsten Erholungsschub?

Veröffentlicht am

Der DAX hat sich in der ersten Märzhälfte deutlich von dem Absturz erholt, den der Ukrainekrieg ausgelöst hat. Seit Mitte März stockt allerdings der kurzfristige Aufwärtstrend. Holt der deutsche Leitindex damit Luft für den nächsten Schub oder droht eine Trendwende nach unten?

- Anzeige -

Die Nachrichtenlage aus der Ukraine bleibt fürchterlich. Ein Ende des Krieges ist noch nicht in Sicht, und es scheint wahrscheinlich, dass Russland seine Bemühungen für einen militärischen Sieg eher noch intensivieren wird, was humanitär eine katastrophale Perspektive ist.

Der Blick der Börse ist allerdings etwas nüchterner, hier werden die wirtschaftlichen Konsequenzen bewertet. Und es gibt einen Hoffnungsschimmer, dass die Konjunktur durch die große Krise nicht völlig abgewürgt wird.

Die März-Daten zur Entwicklung der Industrie-Einkaufsmanagerindizes in Deutschland und Europa haben zwar gestern eine weitere Abkühlung der Dynamik angedeutet, angesichts des zwischenzeitlichen Kriegsausbruchs war der Rückgang aber moderat.

So bleibt die Hoffnung, dass sich die Wirtschaft als robust erweist – und vielleicht sogar an Dynamik gewinnt, wenn perspektivisch doch noch eine Lösung gefunden wird, um den Ukrainekrieg zu beenden.

Sollte diese Hoffnung an Substanz zunehmen, könnte sich der DAX durchaus aus der kurzfristigen Konsolidierung lösen und weiter erholen.

Exklusives Angebot: Top-Analysen von mehreren Qualitätsportalen in einem kostenlosen wöchentlichen Newsletter. Mit Aktien-Global Select bietet das Team von Aktien-Global.de einen exklusiven Service für eine fundierte und komprimierte Information. Hier kostenlos und unverbindlich anmelden.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Märktenalle Top-News

Weitere News zu DAX

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Value-Stars-Deutschland-Index

Der Erfolgsindex zu deutschen Nebenwerten

Value-Stars-Deutschland-Zertifikat
DAX

Hinweis: Historische Renditen sind keine Garantie für künftige Erträge.
Jetzt mehr erfahren

USU Software: Delisting steht bevor 16.04.2024

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Marcel Goldmann von GBC plant die USU Software AG insbesondere vor dem Hintergrund der Kosten für die Börsennotierung ein Delisting, bei dem der Angebotspreis für die Aktionäre bei ... » weiterlesen

Hornbach Holding: Eine Menge Kurstreiber 15.04.2024

Anfang 2023 war dem Aktienkurs der Baumarktkette Hornbach Holding noch die Puste ausgegangen. Insofern wird es spannend, ob die Notiz diesmal genügend Power mitbringt, um diesen – offenbar doch recht robusten – Bereich zu knacken. Immerhin ist ... » weiterlesen

Zinsen: Beendet der Rentenmarkt die Aktienhausse? 15.04.2024

Eine Kolumne von Holger Steffen, Anlage­experte und Berater für den Value-Stars-Deutschland-Index. Im Schlussquartal 2023 hatten die Fortschritte bei der Inflationsbekämpfung die Aussicht auf baldige Leitzinssenkungen gestärkt, was ... » weiterlesen

Strategische Finanzplanung: Wie KMU von FinTech-Innovationen profitieren können 15.04.2024

Viele KMU nutzen heute FinTech-Produkte, um ihre Finanzplanung noch effizienter zu gestalten. Wer sich etwas näher mit dem Markt und seinen aktuellen Entwicklungen beschäftigt, erkennt, wie schnell sich hier aktuelle Trends ändern können. ... » weiterlesen

Syzygy: Deutliche Margenverbesserung 2024 erwartet 15.04.2024

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Marcel Schaffer von GBC hat die Syzygy AG im Geschäftsjahr 2023 (per 31.12) den Umsatz um 1,6 Prozent auf gut 71,7 Mio. Euro gesteigert, aufgrund von Restrukturierungsaufwendungen aber ein auf ... » weiterlesen

- Anzeige -

Aktien-Global Select

Exklusiv: Unser kostenfreier Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Jetzt kostenfrei anmelden

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
Jetzt kostenfrei ausprobieren

- Anzeige -