Wirecard: Rekordjagd vor dem Ende?

Veröffentlicht am

Es hat sich abgezeichnet: Nach erneut starken Zahlen hat Wirecard die vormaligen Höchststände übertroffen und damit den Aufwärtstrend bestätigt. Analysten sehen die Aktie aber nah am Limit – zu Recht?

- Anzeige -

Wirecard profitiert von einem dynamischen organischen Wachstum und großen Zukäufen – das Resultat ist eine Umsatzsteigerung um mehr als 50 Prozent auf 417,2 Mio. Euro im ersten Quartal. Der operative Gewinnanstieg konnte zwar nicht ganz mithalten, fällt aber mit einem Plus von 38 Prozent auf 112,3 Mio. Euro trotzdem sehr beachtlich aus.

Die Analysten äußerten sich durchweg positiv zu den Vorabzahlen. Trotzdem wurden die Kursziele nur punktuell angehoben, die größten Bullen Goldman Sachs (140 Euro) und Kepler Cheuvreux (130 Euro) blieben bei ihrer Bewertung.

Wirecard

Wirecard Aktie Chart
Kursanbieter: L&S RT

Das führt dazu, dass nach dem jüngsten Kursanstieg nur noch drei von sieben Analysten, die sich zu den Quartalszahlen geäußert haben, weiteres Kurspotenzial sehen. Das ist für Wirecard eine schwache Quote. Was auch darauf zurückzuführen ist, dass das Unternehmen mit einem KGV von 38 mittlerweile stattlich bewertet ist.

Wenn der aktuell Move ausläuft, sollte man sich daher auf eine längere Konsolidierung und einen Test des Ausbruchniveaus einstellen. Sollte sich der positive Newsflow danach fortsetzen, scheint aber eine weitere Rekordjagd der Aktie wahrscheinlich – und die Analysten würden sicherlich nachziehen.

Exklusives Angebot: Top-Analysen von mehreren Qualitätsportalen in einem kostenlosen wöchentlichen Newsletter. Mit Aktien-Global Select bietet das Team von Aktien-Global.de einen exklusiven Service für eine fundierte und komprimierte Information. Hier kostenlos und unverbindlich anmelden.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Nebenwertenalle Top-News

Weitere News zu Wirecard AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

DEFAMA: Kapital für weiteres Wachstum 20.09.2019

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die DEFAMA Deutsche Fachmarkt AG jüngst ein Nahversorgungszentrum im sächsischen Wurzen erworben, das bei einem Kaufpreis von 1,5 Mio. Euro eine ... » weiterlesen

3U Holding: Software-Tochter als hochprofitabler Wachstumstreiber 19.09.2019

SMC-Research hat die Coverage der 3U Holding AG aufgenommen und vergibt zum Start das Urteil „Buy“ mit dem Kursziel 2,10 Euro. Die positive Einschätzung basiere nach Darstellung des SMC-Analysten Adam Jakubowski vor allem auf der ... » weiterlesen

Coreo: Weiterer Portfolioausbau erwartet 19.09.2019

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die Coreo AG im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2019 (per 31.12.) die Mieteinnahmen mehr als verdoppelt, aber auch mit dem gesamten Zahlenwerk die ... » weiterlesen

Daimler: War es das schon wieder? 19.09.2019

Die Aktie von Daimler hat in jüngster Zeit eine kräftige Kurserholung geschafft, aber jetzt bröckelt die Notierung wieder. Damit stellt sich die Frage, ob der Rebound vorbei ist. Der Automobilindustrie bläst der Gegenwind ins ... » weiterlesen

Gold: Der Game Changer 18.09.2019

Gold hat es geschafft, der Kurs ist aus der mehrjährigen Seitwärtsphase dynamisch nach oben ausgebrochen. Die Rahmenbedingungen sprechen für eine neue Hausse. Lange Zeit fehlte Gold ein Treiber für nachhaltig steigende Kurse, ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool