- Anzeige -

Barrick Gold in der Managementfalle

Veröffentlicht am

Der jüngste Kursrückschlag von Barrick Gold ist natürlich zu einem guten Teil auf die aktuelle Schwäche des Edelmetalls zurückzuführen. Aber auch hausgemachte Probleme belasten den Wert, der geplante Wechsel in der Führungsspitze überzeugt viele Großaktionäre nicht.

- Anzeige -

Im September wird CEO Jamie Sokalsky ausscheiden und durch eine Doppelspitze aus dem bisherigen COO Jim Gowans und dem aktuellen Senior Vice President Kelvin Dushnisky ersetzt. Der Schritt an sich überrascht nicht, den Sokalsky galt als treibende Kraft hinter den Fusionsplänen mit dem Konkurrenten Newmont Mining und war nach dem Scheitern der Gespräche beschädigt.

Der geplante Split der Führungsaufgaben als Alternative zur Benennung eines neuen starken CEO wurde allerdings von mehreren Großaktionären kritisch kommentiert, da damit der Board-Vorsitzende John Thornton gestärkt würde.

Der wiederum gilt als Vertrauter von Ex-Chef Peter Munk, beiden werden die misslungene Expansion und der Kursverfall der letzten Jahre angelastet. Zudem soll Thornton auch das Haupthindernis für die von vielen Seiten als sinnvoll erachtete Fusion mit Newmont sein.

Die Aktie von Barrick Gold könnte daher zunächst weiter darunter leiden, dass skeptische Großaktionäre wegen dem unerwünschten Managementwechsel ihre Positionen reduzieren. Um eine nachhaltige Trendwende zu erreichen, müsste Thornton endlich mal einen überzeugenden Deal präsentieren. Das könnte eine große Kooperation mit China National Gold sein, zu diesem spannenden Thema gab es zuletzt aber keine substanziellen Neuigkeiten.

Anzeige: Wer darauf setzen will, dass enttäuschte Großaktionäre die Aktie von Barrick Gold vorerst weiter verkaufen, kann dafür ein Short-Hebelzertifikat der Deutschen Bank mit einem Hebel von 2,7 nutzen. Die Barriere liegt bei 23,75 US-Dollar.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Aktienalle Top-News

Weitere News zu Barrick Gold Corp.

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Value-Stars-Deutschland-Index

Der Erfolgsindex zu deutschen Nebenwerten

Value-Stars-Deutschland-Zertifikat
DAX

Hinweis: Historische Renditen sind keine Garantie für künftige Erträge.
Hier weitere Informationen zum Value-Stars-Deutschland-Index!

EQS Group: Steigende Margen erwartet 02.12.2022

Nach Darstellung der Analysten Matthias Greiffenberger und Cosmin Filker von GBC hat die EQS Group AG die Prognose für das Geschäftsjahr 2022 (per 31.12.) angepasst und erwartet nun für 2022 ein auf 25 Prozent vermindertes ... » weiterlesen

EasyMotionSkin Tec: Umsatz wird sich 2022 verdoppeln - Vorstandsinterview 02.12.2022

Der GBC-Analyst Matthias Greiffenberger hat mit den Verwaltungsratsmitgliedern der EasyMotionSkin Tec AG, Michael Spitznagel und Werner Murr, über die aktuelle Unternehmensentwicklung und den Ausblick für EasyMotionSkin Tec gesprochen. ... » weiterlesen

Gold: Das Comeback ist geglückt 01.12.2022

Der Goldpreis ist seit März von der starken Anhebung der US-Leitzinsen mächtig unter Druck gesetzt worden. Jetzt zeichnet sich die Wende ab – sowohl in der US-Geldpolitik als auch beim Kurstrend des Edelmetalls. Im März ... » weiterlesen

S IMMO: Neue Strategie 30.11.2022

Nach Darstellung des Analysten Stefan Scharff von SRC Research hat die S IMMO AG in den ersten 9 Monaten des Geschäftsjahres 2022 (per 31.12.) die Mieteinnahmen deutlich um 16 Prozent gesteigert und die Erlöse aus dem Hotelgeschäft ... » weiterlesen

Aroundtown: Sehr solides Finanzprofil 30.11.2022

Nach Darstellung der Analysten Christopher Mehl und Stefan Scharff von SRC Research hat die Aroundtown SA in den ersten 9 Monaten des Geschäftsjahres 2022 (per 31.12) den Umsatz um 28 Prozent auf 1,2 Mrd. Euro gesteigert, während das ... » weiterlesen

- Anzeige -

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

- Anzeige -