- Anzeige -

Barrick Gold: Die letzte Chance

Veröffentlicht am

Parallel zur Entwicklung des Goldpreises hat die Aktie von Barrick Gold zuletzt ein zweites Bein ausgebildet und deutet damit ein Doppeltief (Juli und Dezember 2013) an. Dabei schlägt sich der Weltmarktführer im Moment per Saldo deutlich besser als das Edelmetall selbst und liefert damit einen Hinweis darauf, dass er zu den Outperformern zählen dürfte, wenn sich Gold im laufenden Jahr zumindest stabilisiert.

- Anzeige -

Das liegt daran, dass das Management das Portfolio mit zahlreichen Desinvestitionen konsequent auf niedrige Produktionskosten ausrichtet und damit fit macht für eine Phase mit niedrigeren Goldpreisen. Zuletzt wurde für 25 Mio. australische Dollar eine Mine in Australien verkauft, deren Förderung mit 86 Tsd. Unzen in den ersten neun Monaten 2013 vergleichsweise gering war.

Gleichzeitig hat das Unternehmen auch endlich den Umbau des Managementboards in Angriff genommen, das wurde von Großaktionären immer wieder gefordert. Der Gründer und langjährige Chef Peter Munk wird zur Hauptversammlung den Platz frei machen für John Thornton, der seit 2012 bereits Co-Chairman ist. Zudem wird die Zahl der Unabhängigen im Board deutlich gestärkt, künftig sind mehr als zwei Drittel des Kontrollgremiums externe Persönlichkeiten.

Damit ist alles vorbereitet, damit Barrick Gold nach dem Horrorjahr 2013 nun besser performt. Jetzt muss nur noch der Goldpreis mitspielen. Sollte sich das Doppeltief beim Edelmetall bestätigen, dürfte das ausreichen, damit die Kanadier ihren Kurs im laufenden Jahr deutlich steigern können.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Aktienalle Top-News

Weitere News zu Barrick Gold Corp.

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Value-Stars-Deutschland-Index

Der Erfolgsindex zu deutschen Nebenwerten

Value-Stars-Deutschland-Zertifikat
DAX

Hinweis: Historische Renditen sind keine Garantie für künftige Erträge.
Hier weitere Informationen zum Value-Stars-Deutschland-Index!

EQS Group: Steigende Margen erwartet 02.12.2022

Nach Darstellung der Analysten Matthias Greiffenberger und Cosmin Filker von GBC hat die EQS Group AG die Prognose für das Geschäftsjahr 2022 (per 31.12.) angepasst und erwartet nun für 2022 ein auf 25 Prozent vermindertes ... » weiterlesen

EasyMotionSkin Tec: Umsatz wird sich 2022 verdoppeln - Vorstandsinterview 02.12.2022

Der GBC-Analyst Matthias Greiffenberger hat mit den Verwaltungsratsmitgliedern der EasyMotionSkin Tec AG, Michael Spitznagel und Werner Murr, über die aktuelle Unternehmensentwicklung und den Ausblick für EasyMotionSkin Tec gesprochen. ... » weiterlesen

Gold: Das Comeback ist geglückt 01.12.2022

Der Goldpreis ist seit März von der starken Anhebung der US-Leitzinsen mächtig unter Druck gesetzt worden. Jetzt zeichnet sich die Wende ab – sowohl in der US-Geldpolitik als auch beim Kurstrend des Edelmetalls. Im März ... » weiterlesen

S IMMO: Neue Strategie 30.11.2022

Nach Darstellung des Analysten Stefan Scharff von SRC Research hat die S IMMO AG in den ersten 9 Monaten des Geschäftsjahres 2022 (per 31.12.) die Mieteinnahmen deutlich um 16 Prozent gesteigert und die Erlöse aus dem Hotelgeschäft ... » weiterlesen

Aroundtown: Sehr solides Finanzprofil 30.11.2022

Nach Darstellung der Analysten Christopher Mehl und Stefan Scharff von SRC Research hat die Aroundtown SA in den ersten 9 Monaten des Geschäftsjahres 2022 (per 31.12) den Umsatz um 28 Prozent auf 1,2 Mrd. Euro gesteigert, während das ... » weiterlesen

- Anzeige -

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

- Anzeige -