Tesla: Wann kommt die Nervosität?

Veröffentlicht am

Tesla steckt noch mitten in den Anlaufproblemen bei der Produktion des neuen Model 3. Das hindert das Unternehmen aber nicht, andere Großprojekte zu starten. Das alles muss aber bezahlt werden, und da liegt die Achillesferse des Elektroauto-Pioniers.

- Anzeige -

Tesla will weitere Marktsegmente besetzen und hat nun die Entwürfe für einen Roadster und einen LKW präsentiert, die in den nächsten Jahren vom Band laufen sollen. Die Konzeptionen und die technischen Daten sind wieder ansprechend ausgefallen, aber das Geschäftsmodell der Amerikaner wird damit noch ambitionierter.

Denn schon der holprige Start der Produktion vom Model 3 hat dem Unternehmen gerade einen Rekordquartalsverlust beschert. Zwar dürften die Stückzahlen - und damit die Einnahmen - trotz aller Probleme nun deutlich steigen. Ob der Mittelklassewagen aber letztlich profitabel hergestellt werden kann, ist längst nicht sicher.

Tesla Motors
Tesla Motors Chart
Kursanbieter: L&S RT

Steigert Tesla nun die Komplexität in der Fertigung mit weiteren Fahrzeugen noch zusätzlich, steigt das Risiko chronischer Verluste. Und die Frage ist, wie lange sich die Kapitalgeber das angucken, ohne nervös zu werden.

Bloomberg hat gerade berechnet, dass Tesla in den letzten zwölf Monaten einen Cashverbrauch von fast einer halben Million US-Dollar pro Stunde hatte. So kann es nicht weitergehen.

Die Kernfrage ist kurzfristig, wie schnell die Produktion vom Model 3 hochgefahren werden kann – und ob sich damit die Verluste deutlich eindämmen. Davon wird letztlich abhängen, ob die Tesla-Aktie die sich in den letzten sieben Monaten andeutende Topbildung noch abwenden kann.

Die entscheidende Marke für den Abschluss des Doppel-Tops Juni/September liegt bei 292,60 US-Dollar, dem jüngsten Zwischentief. Wer das aktuell reduzierte Kursniveau als Spekulation auf einen Erfolg des Model 3 nutzen will, sollte sich knapp darunter mit einem Stop-Loss absichern.

Exklusives Angebot: Top-Analysen von mehreren Qualitätsportalen in einem kostenlosen wöchentlichen Newsletter. Mit Aktien-Global Select bietet das Team von Aktien-Global.de einen exklusiven Service für eine fundierte und komprimierte Information. Hier kostenlos und unverbindlich anmelden.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Aktienalle Top-News

Weitere News zu Tesla Motors Inc.

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Hawesko: Erneut besser als erwartet 15.06.2021

Die Weinhandelsgruppe Hawesko darf erneut vor hohen Gewinnen warnen. Die Anleger freut das und das Hawesko-Papier klettert über das einstige Hoch aus dem Jahr 2018. Einzig die Frage, ob das Wachstum nach Corona noch gehalten werden kann, ... » weiterlesen

Haemato: Starkes Umsatzwachstum im Q1 14.06.2021

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Marcel Goldmann von GBC plant die Haemato AG durch den im Juli 2020 vollzogenen Erwerb der M1 Aesthetics GmbH das Produktportfolio kurz- bis mittelfristig um Eigenmarken auszuweiten, die vorrangig aus ... » weiterlesen

Bauer: Steigender Umsatz bei höherer Marge im Visier 14.06.2021

Der Weg zurück zu Wachstum wird für den Tiefbauspezialisten Bauer steinig. Im ersten Quartal 2021 sank der Umsatz um über 9 % auf 303 Mio. Euro, während das Nachsteuerergebnis mit -5,1 Mio. Euro auf Vorjahresniveau lag. Die ... » weiterlesen

2 G: Moderates Aufwärtspotenzial 14.06.2021

Durch die Aufstockung ihrer HJS-Anteilsquote habe die 2G Energy AG laut SMC-Research ihre Umsatzprognose gestärkt. Nach Ankündigung des Managements solle der Umsatz und das Auslandsgeschäft weiter stark wachsen. SMC-Analyst Holger ... » weiterlesen

Noratis: Analysten rechnen mit einer Gewinnverdopplung 14.06.2021

Laut SMC-Research hat die Noratis AG als Bestandsentwickler im bisherigen Jahresverlauf 3,6 mal so viele Wohnungen veräußert wie im Gesamtjahr 2020. Deshalb rechnet SMC-Analyst Adam Jakubowski für 2021 mit einer Gewinnverdopplung und ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool