PNE Wind: Querelen sorgen für anhaltende Unterbewertung

Veröffentlicht am

PNE Wind hat nach Darstellung von SMC-Research nach dem ertragreichen Verkauf der Großbritannien-Tochter sehr gute Halbjahreszahlen präsentiert. Ein Zerwürfnis im Aufsichtsrat, der sich in zwei Lager gespalten habe, verhindere aber, dass sich die Erfolge auch im Aktienkurs widerspiegeln. Die Analysten sehen weiter eine spekulative Kaufchance.

PNE Wind hat nach Meinung von SMC-Research hervorragende Zahlen für das erste Halbjahr 2015 vorgelegt, das EBIT habe von 2,8 auf 24 Mio. Euro gesteigert werden können. Der Ergebnissprung resultiere aus dem Verkauf der Großbritannien-Tochter an den kanadischen Assetmanager Brookfield. Auch für das Gesamtjahr zeige sich das Management zuversichtlich und rechne nun mit einem EBIT von 30 bis 40 Mio. Euro.

Im nächsten Jahr könnte aus Sicht der Analysten ein weiterer Gewinnsprung gelingen, wenn die YieldCo, in der aktuell deutsche Windparkprojekte gebündelt würden, plangemäß weiterentwickelt werde und ein Verkauf von Anteilen an Investoren gelinge. Daher sei die Dreijahresprognose, die ein EBIT von 110 bis 130 Mio. Euro vorsehe, vom Management bekräftigt und sogar eine Anhebung in Aussicht gestellt worden. Für 2016 korrespondiere dies nach Berechnungen von SMC-Research mit einem operativen Überschuss von mindestens 67 Mio. Euro.

PNE Wind
PNE Wind Chart
Kursanbieter: L&S RT

In Relation dazu scheint das Unternehmen aus Sicht des Researchhauses mit einem Börsenwert von aktuell 173 Mio. Euro klar unterbewertet. Das sei vor allem darauf zurückzuführen, dass Querelen im Aufsichtsrat auf dem Kurs lasten würden. Es bleibe nach Meinung von SMC-Research zu hoffen, dass mit der in der Planung befindlichen weiteren Hauptversammlung der Konflikt gelöst werden und das Management die operative Arbeit fortführen könne.

Für diesen Fall gehen die Analysten davon aus, dass die Unterbewertung abgebaut werde. Das fundamentale Bewertungsmodell signalisiere unverändert einen fairen Wert von 3,45 Euro je Aktie, das Urteil bleibe „Speculative Buy“.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Analysenalle Top-News

Weitere News zu PNE Wind AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Euromicron: Neuer strategischer Partner 18.07.2019

Nach Darstellung der Analysten Marcel Goldmann und Cosmin Filker von GBC hat die Euromicron AG die Funkwerk AG als neuen Ankerinvestor gewonnen. Zudem wolle Funkwerk im Rahmen einer bereits beschlossenen Kapitalerhöhung bis zu 28 Prozent der ... » weiterlesen

Nebelhornbahn: Solide Geschäftsentwicklung im Halbjahr 18.07.2019

Nach Darstellung der Analysten Marcel Goldmann und Cosmin Filker von GBC hat die Nebelhornbahn-AG im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2018/19 (per 31.10.) einen Meilenstein erreicht. Demnach habe die zuständige Baubehörde die ... » weiterlesen

Dialog Semiconductor: Positive Überraschung 18.07.2019

Nach all den Sorgen rund um den Handelskrieg zwischen den USA und China und angesichts schwacher Erwartungen zur angelaufenen Berichtssaison sind es ausgerechnet Werte aus dem Halbleiterbereich, die positive Impulse liefern. Einer davon: Dialog ... » weiterlesen

DBAG: Beteiligung erfolgreich veräußert 16.07.2019

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research wird die Deutsche Beteiligungs AG (DBAG) aufgrund der jüngst veröffentlichten Gewinnwarnung im Geschäftsjahr 2018/19 (per 30.09.) einen stärker ... » weiterlesen

NorCom: In der Warteschleife 16.07.2019

Die Aufräumarbeiten bei den Autoherstellern nach der Dieselgate-Affäre und die forcierten eMobility-Projekte hinterlassen beim Big-Data-Spezialisten NorCom Information Technology nach wie vor sichtbare Bremsspuren. Dennoch konnte NorCom ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool