- Anzeige -

PNE Wind: Noch fehlt der Boden

Veröffentlicht am

Mit einem neuen Chef an der Spitze werden bei PNE Wind die Baustellen geschlossen. Das Schiedsgerichtsverfahren mit dem Großaktionär, der Volker Friedrichsen Beteiligungs-GmbH, wurde mit einem Vergleich beendet. Damit konnte ein Störfaktor aus der Welt geschaffen werden, nun richtet sich der Blick auf die Entwicklung der YieldCo.

- Anzeige -

Die Auseinandersetzung mit dem Großaktionär Volker Friedrichsen, dem eine Schönung der Bilanzen beim Verkauf des Windparkprojektentwicklers WKN an PNE im Jahr 2013 vorgeworfen wurde (mit der Transaktion wurde Friedrichsen zum größten Einzelaktionär), hat den Konzern im letzten Jahr intensiv beschäftigt. Am Ende sind der CEO und der gesamte Aufsichtsrat zurückgetreten, mit einer Neubesetzung wurde der Weg für eine gütliche Einigung freigemacht. Diese ist jetzt erfolgt, im Schiedsgerichtsverfahren wurde der noch ausstehende Kaufpreis von 4 Mio. Euro jeweils hälftig PNE Wind und der Volker Friedrichsen Beteiligungs-GmbH zugesprochen.

Nun richtet sich der Fokus wieder auf das operative Geschäft, und hier insbesondere auf den Aufbau einer YieldCo. In dieser Portfoliogesellschaft sollen deutsche Windparks mit einer Kapazität von 150 MW gebündelt werden, um anschließend Anteile des Unternehmens bei Investoren zu platzieren. Anlagen mit einer Leistung von 66,6 MW sind bereits fertiggestellt, 27,3 MW befinden sich im Bau. Der Abschluss soll noch in diesem Jahr gelingen. Wir stufen das als strammen Zeitplan ein, der aber noch erreichbar ist. Mit der Fertigstellung des Portfolios und dem Anteilsverkauf an Investoren winken PNE Wind ein hoher Cashflow und ein kräftiger Gewinnsprung.

Die hohen Vorleistungen für den Aufbau der YieldCo in Form substanzieller Zahlungsmittelabflüsse wurde von einigen Medien kritisiert, wir sehen hier aber eine sinnvolle Investition in ein aussichtsreiches Vertriebsvehikel (die YieldCo kann künftig weitere Projekte von PNE erwerben). Nun kommt es darauf an, das…

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegerbriefs. Hier zwei Ausgaben des Anlegerbriefs kostenlos testen.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Artikelalle Top-News

Weitere News zu PNE AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Value-Stars-Deutschland-Index

Der Erfolgsindex zu deutschen Nebenwerten

Value-Stars-Deutschland-Zertifikat
DAX

Hinweis: Historische Renditen sind keine Garantie für künftige Erträge.
Jetzt mehr erfahren

- Anzeige -

Altech Advanced Materials: Start so schnell wie möglich 28.05.2024

Die Investmentstory von Altech Advanced Materials ist durchaus komplex und erfordert viel Vertrauen in die Realisierung der Ziele. Immerhin haben sich die Heidelberger mit der Entwicklung eines leistungssteigernden Additivs für E-Auto-Batterien ... » weiterlesen

A.H.T Syngas Technology: Ganz neue Dimensionen 28.05.2024

Die MKK Münchner Kapitalmarkt Konferenz Ende April 2024 war fast schon Geschichte, da hat sich boersengefluester.de noch spontan mit CEO Gero Ferges und Commercial Director Diego Freydl im Konferenzhotel The Charles in einem ruhigen Raum ... » weiterlesen

Nel ASA Aktie: Fehlsignal oder Rallye Richtung 9 NOK? 28.05.2024

Am Donnerstag scheiterte die Nel ASA Aktie noch mit einem Breakversuch an der Widerstandszone rund um die 200-Tage-Linie deutlich. Nach einem kurzen Rückschlag konnte die Wasserstoff-Aktie gestern die Marke überwinden. Mit einem Aufwärtsgap zum ... » weiterlesen

Frequentis Aktie: Mit neuen Kaufsignalen aus dem Dornröschen-Schlaf? 28.05.2024

Bei der Frequentis Aktie tut sich charttechnisch Interessantes: Mit einer kleinen Serie positiver Tages-Performances hat sich der Aktienkurs des österreichischen Spezialisten für Flugsicherungssysteme und andere sicherheitskritische Anwendungen - ... » weiterlesen

Euro: Das Ende der Stabilität? 27.05.2024

Eine Kolumne von Holger Steffen, Anlage­experte und Berater für den Value-Stars-Deutschland-Index. Seit nunmehr anderthalb Jahren bewegt sich der Euro-Dollar-Kurs auf relativ engem Raum, zumeist zwischen 1,05 und 1,10 US-Dollar je ... » weiterlesen

- Anzeige -

Aktien-Global Select

Exklusiv: Unser kostenfreier Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Jetzt kostenfrei anmelden

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
Jetzt kostenfrei ausprobieren