PNE Wind: Rekordgewinn möglich

Veröffentlicht am

PNE Wind hat für das laufende Jahr nach Darstellung von SMC-Research einen operativen Rekordgewinn von bis zu 100 Mio. Euro in Aussicht gestellt. Obwohl die Analysten mit einem Sicherheitsabschlag kalkulieren, sehen Sie auf dieser Basis hohes Kurspotenzial.

- Anzeige -

PNE Wind habe im letzten Jahr beim Aufbau einer Portfoliogesellschaft mit einer Zielkapazität von 150 MW große Fortschritte erzielt. Zwei Windparks mit einer kumulierten Leistung von 66,6 MW hätten sich zum Jahresende bereits im Betrieb befunden, für zwei weitere Objekte mit 27,3 MW sei die Bauphase gestartet. Die fertiggestellten Windparks sollen zum Jahresende gebündelt verkauft werden, das bislang nicht realisierte EBIT wegen der Einbehaltung der Objekte beziffere das Unternehmen auf mehr als 30 Mio. Euro.

Trotz umfangreicher Vorleistungen für die Projektentwicklung, die sich in einem verbuchten Bestandsaufbau von 116,1 Mio. Euro widerspiegeln würden, habe das Jahr 2015 mit einem Umsatz von 109,5 Mio. Euro und einem EBIT von 9,8 Mio. Euro abgeschlossen werden können. Zentraler Treiber sei der Verkauf der Tochter PNE Wind UK mitsamt der Projektpipeline gewesen, aus dieser Transaktion könnten zusätzlich bis 2020 noch Meilensteinzahlungen von knapp 63 Mio. britischen Pfund fließen.

PNE Wind
PNE Wind Chart
Kursanbieter: L&S RT

Im laufenden Jahr solle aber der Verkauf von Anteilen an der Portfoliogesellschaft die zentrale Ergebnissäule darstellen. Gelinge eine planmäßige Errichtung der Kapazitäten, sei die Veräußerung für das vierte Quartal vorgesehen.

Für diesen Fall rechne das Management, zusammen mit Ergebnisbeiträgen aus weiteren Projektverkäufen, Meilensteinzahlungen aus dem Offshore-Bereich und Gewinnen aus der Stromerzeugung, mit einem EBIT von bis zu 100 Mio. Euro. SMC-Research hat mit einem gewissen Sicherheitsabschlag kalkuliert, die Analysten sehen für den Fall einer planmäßigen Portfolioentwicklung aber trotzdem einen fairen Wert der Aktie von 3,20 Euro und bestätigen das Urteil „Speculative Buy“.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Analysenalle Top-News

Weitere News zu PNE Wind AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Cenit: Akquisitionen sind Teil der Strategie - Vorstandsinterview 04.03.2021

Der GBC-Analyst Cosmin Filker hat mit Kurt Bengel, CEO der Cenit AG, über die jüngst veröffentlichten vorläufigen Zahlen, die Unternehmensentwicklung und die zukünftigen Aussichten des Unternehmens gesprochen. GBC AG: Herr ... » weiterlesen

Gold: Das Kursmirakel 04.03.2021

An der Börse wachsen die Inflationssorgen, doch der Preis von Gold fällt. Dieser zunächst einmal überraschende Befund erklärt sich aus der Kurshistorie und einem begleitenden Phänomen der Inflationsphobie. Inflation war ... » weiterlesen

Siemens Energy: Zunächst noch abwarten 04.03.2021

Die Würfel sind gefallen. Die Deutsche Börse hat gestern beschlossen, den Energietechnik-Spezialisten Siemens Energy ab dem 22. März im DAX 30 aufzunehmen. Weichen muss dafür der Konsumgüterproduzent Beiersdorf, der immerhin ... » weiterlesen

International School Augsburg: Investition in Bildung 03.03.2021

Die Analysten Cosmin Filker und Marcel Goldmann von GBC haben die Coverage für die International School Augsburg -ISA- gemeinnützige AG aufgenommen und ermitteln auf Basis einer Post-money-Bewertung einen fairen Unternehmenswert von 17,78 ... » weiterlesen

Bauer: Positive Überraschung 02.03.2021

  Beim Tiefbauspezialisten Bauer gibt es wieder positive Nachrichten. Im Geschäftsjahr 2020 (per 31.12.) sind die Ergebniskennzahlen auf Basis vorläufiger Werte besser als erwartet ausgefallen. Dennoch: Das Nachsteuerergebnis liegt ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool