EQS Group: Wachstumsstory intakt, aber temporäre Belastungen

Veröffentlicht am

Die EQS Group AG hat zuletzt ihre Halbjahreszahlen veröffentlicht und laut GSC Research einen Rückgang bei Umsatz und operativem Ergebnis vermeldet. Die Analysten haben daraufhin ihr Kursziel gesenkt, halten die Wachstumsstory aber trotzdem für intakt.

- Anzeige -

Bei Betrachtung des Halbjahresergebnisses der EQS Group müsse unverändert berücksichtigt werden, dass für die Zielerreichung der Gesamtjahresguidance das zweite Halbjahr entscheidend sei, da der Großteil des Jahresergebnisses traditionell erst im Schlussquartal erzielt werde.

Darüber hinaus seien ein Großteil der Belastungen aus den ersten sechs Monaten wie Akquisitions- und Integrationsaufwendungen, IT-Kosten eines neuen ERP-Systems sowie Anlaufverluste in Asien nur temporär. Diese sollten aus Sicht der Analysten in den kommenden Perioden nicht mehr anfallen bzw. deutlich zurückgehen. Außerdem sei zu berücksichtigen, dass diese Kosten Investitionen in das zukünftige Wachstum darstellen.

EQS Group
EQS Group Chart
Kursanbieter: L&S RT

Gleichwohl würden die Zahlen des ersten Halbjahres mit ihren unterschiedlichen Einflussfaktoren zeigen, dass ein Teil der Geschäftsentwicklung bei EQS volatil sei und nur teilweise durch das stabile Brot-und-Butter-Geschäft mit den Pflichtmitteilungen ausgeglichen werden könne.

GSC Research ist jedoch unverändert der Meinung, dass es in Zeiten beschleunigter Wachstumsinitiativen durchaus normal sei, dass temporär rückläufige Ergebnisse erzielt werden, und sieht die grundsätzliche Wachstumsstory der EQS Group AG mit ihrem Cashflow-starken Geschäftsmodell als weiterhin gegeben an. Mit der aktuellen geographischen Expansion zuzüglich der Verbreiterung des Produktangebots mache sich der Konzern zunehmend unabhängig von der allgemeinen Kapitalmarktentwicklung.

Daher bestätigen die Analysten das „Halten“-Votum für die EQS-Aktie, angesichts reduzierter Gewinnschätzungen werde das Kursziel aber von 31,00 auf 27,50 Euro zurückgenommen.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Analysenalle Top-News

Weitere News zu EQS Group AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Shop Apotheke Europe: Starkes Wachstum wird fortgesetzt 06.07.2020

Beim Online-Versandhändler Shop Apotheke Europe brummt das Geschäft. Nach einem sehr erfolgreichen Jahresauftakt 2020 legte die Wachstumsdynamik im 2. Quartal des Geschäftsjahres 2020 (per 31.12.) nochmals zu. Auf Basis ... » weiterlesen

Flatex: Starkes Neukundenwachstum 06.07.2020

Nach Darstellung des Analysten Marius Fuhrberg von Warburg Research hat die flatex AG auf Basis von Pro-forma-Zahlen im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2020 (per 31.12.) die Zahl der Neukunden auf 288.000 erhöht. Dieser Wert beinhalte ... » weiterlesen

Gold: Zweite Welle - neue Höchstkurse 03.07.2020

An den Aktienmärkten geht es in den letzten Wochen per Saldo seitwärts. Gold hingegen klettert auf einen neuen Jahreshöchstkurs. Das passt gut zusammen. Dow Jones und DAX haben sich zuletzt eher schwer getan mit einer Fortsetzung des ... » weiterlesen

Baumot Group: Starke Erholung in wichtigen Märkten 30.06.2020

Nach Darstellung von SMC-Research sei die Baumot Group AG stark von der COVID-19-Pandemie getroffen worden, doch inzwischen erhole sich das Geschäft mit hoher Dynamik. Auf dieser Grundlage erwartet der SMC-Analyst Adam Jakubowski für 2020 ... » weiterlesen

CytoTools: Bald startet die Vermarktung 30.06.2020

Den Ausführungen von SMC-Research zufolge soll die Vermarktung des Kernprodukts von CytoTools in Indien im dritten Quartal starten. SMC-Analyst Holger Steffen sieht allein auf Basis der Kernmärkte für das Produkt ein hohes ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool