News und Analysen: Dialog Semiconductor Plc

Aktuelle Top-News
Der Hersteller Dialog Semiconductor ist in das neue Geschäftsjahr, wie bereits bekannt, eher verhalten gestartet. Dafür gab es am Donnerstag bei der Bekanntgabe der endgültigen  Zahlen einen recht ...» weiterlesen

Dialog Semiconductor: Das wäre die beste Nachricht

Veröffentlicht am

Dialog Semiconductor hat die Investoren mit einem 4,6 Mrd. US-Dollar schweren Übernahmevorhaben geschockt. Insbesondere vor dem Hintergrund, dass sich der Sinn der Transaktion nicht jedem erschlossen hat. Jetzt steht ein Gegenangebot im Raum, und die Aktionäre reagieren erleichtert.

Der amerikanische Chiphersteller Cypress Semiconductor plane, die Offerte von Dialog Semiconductor für Amtel noch zu überbieten - so gestern das Gerücht. Das überrascht schon, denn der gebotene Preis war von Analysten in den meisten Fällen als sehr sportlich gebrandmarkt worden.

Insofern verständlich, dass die Aktie von Dialog Semiconductor auf das mögliche Gegenangebot mit einer Erholung reagiert. Die Anleger spekulieren darauf, dass das Management - das von dem Kurseinbruch nach Bekanntgabe der Nachricht durchaus beeindruckt sein dürfte - dann die Lust verliert.

Dialog Semiconductor
Dialog Semiconductor Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aus den USA kam gestern aber noch ein Dementi. Cypress, so war zu hören, habe im Vorfeld der Dialog-Offerte schon ein Angebot abgegeben, sei jetzt aber nicht mehr interessiert. Das wiederum könnte die Aktie von Dialog Semiconductor heute belasten.

Generell scheint die Führungsriege von Dialog einen hohen Handlungsdruck zu verspüren. Schon vor einem Jahr war ein großer Zusammenschluss versucht worden, damals mit ams aus Österreich, die Initiative war an Bewertungsfragen gescheitert.

Offenbar fühlt sich Dialog Semiconductor zu abhängig von Apple und nicht groß genug, um im Weltkonzert mittelfristig die erste Geige zu spielen. Daher ist zu vermuten, dass der Amtel-Deal durchgezogen wird, wenn kein potentes Gegenangebot kommt.

Sollte es aber doch einen weiteren Interessenten geben und sich Dialog Semiconductor infolgedessen zurückziehen, rechnen wir mit einer kräftigen Erholung der Aktie, denn aus unserer Sicht wäre das die beste Nachricht.

Anzeige: Wer darauf setzen will, dass die Amtel-Übernahme doch noch scheitert und die Aktie daraufhin zulegt, kann dafür ein Long-Hebelzertifikat der DZ Bank mit einem aktuellen Hebel von 3,8 nutzen. Die Barriere liegt bei 28,371 Euro.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Nebenwertenalle Top-News

Weitere News zu Dialog Semiconductor PLC.

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

CEWE: Bilanziell solide aufgestellt 21.05.2019

Nach Darstellung der Analysten Jens Nielsen und Alexander Langhorst von GSC Research ist die CEWE Stiftung & Co. KGaA mit deutlichen Umsatz- und Ergebnissteigerungen im Bereich Fotofinishing in das Geschäftsjahr 2019 (per 31.12.) gestartet. ... » weiterlesen

STS Group: Der Trend soll bald nach oben drehen 21.05.2019

Im ersten Quartal hat STS Group nach Darstellung von SMC-Research noch einen deutlichen Umsatzrückgang hinnehmen müssen. Laut der SMC-Analysten Dr. Bastian Brand und Holger Steffen erwartet das Management aber für das zweite Halbjahr ... » weiterlesen

Deutsche Telekom: Ziel in Sicht? 21.05.2019

Gute Nachrichten für die Deutsche Telekom aus Amerika. Der Chef der dortigen Telekommunikationsbehörde FCC hat sich dafür ausgesprochen, die geplante Fusion der Telekom-Tochter T-Mobile US mit dem Konkurrenten Sprint zu genehmigen. ... » weiterlesen

Hawesko: Weiterer Ausbau des Online-Geschäfts 20.05.2019

Nach Darstellung des Analysten Thorsten Renner von GSC Research hat die Hawesko Holding AG im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2019 (per 31.12.) zunächst nur durchwachsene Zahlen präsentiert, aufgrund des positiv verlaufenen ... » weiterlesen

ABO Invest: Gewinnschwelle vor Steuern überschritten 20.05.2019

ABO Invest hat nach Darstellung von SMC-Research im letzten Jahr einen kleinen Vorsteuergewinn erwirtschaftet. Laut SMC-Analyst Holger Steffen dürfte die Gewinnschwelle vor Steuern in durchschnittlichen Windjahren nachhaltig überschritten ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool