News und Analysen: Dialog Semiconductor Plc

Aktuelle Top-News
Nach einem zuvor drastischen Kursabsturz läuft bei Dialog Semiconductor immer noch die Ende Juni gestartete dynamische Gegenbewegung. Die jüngsten Zahlen haben für Rückenwind gesorgt – ist ...» weiterlesen

Dialog Semiconductor: Perspektiven nach dem Crash

Veröffentlicht am

Es war ein Crash mit Ansage bei der Aktie von Dialog Semiconductor, wird hatten frühzeitig auf die Risiken hingewiesen, die aus der Kombination eines wachstumsschwachen Smartphonemarktes und Marktanteilsverlusten von Apple resultieren. Ist der Wert nun auf dem deutlich ermäßigten Niveau wieder ein Kauf?

Das erste Quartal hat schon einen Vorgeschmack geliefert, was ein Erlösrückgang für Dialog Semiconductor angesichts hoher Fixkosten und Produktmargen bedeutet: Während der Umsatz um 22 Prozent auf 241,4 Mio. US-Dollar zurückgegangen ist, reduzierte sich das bereinigte EBITDA um 49 Prozent auf 41 Mio. US-Dollar.

Für das zweite Quartal macht das Management wenig Hoffnung auf Besserung, die Erlöse sollen sich dann zwischen 240 und 260 Mio. US-Dollar bewegen. Erst danach soll der Umsatz wieder deutlich anziehen. Der Ausblick für das Gesamtjahr wurde wegen der ausgeprägten Schwächephase allerdings auf einen Erlösrückgang im einstelligen Prozentbereich angepasst, zuvor war mit einem Wachstum in etwa in dieser Größenordnung gerechnet worden.

Dialog Semiconductor
Dialog Semiconductor Chart
Kursanbieter: L&S RT

Das hat der Aktie den Rest gegeben. Und die Aussicht auf eine Wende bleibt spekulativ, es ist aktuell noch ziemlich unklar, wie nachhaltig Apple von der wachsenden Konkurrenz getroffen wird. Nach unten abgesichert wird Dialog Semiconductor allerdings durch ein komfortables Liquiditätspolster, das sich mittlerweile auf 662 Mio. US-Dollar beläuft.

Trotzdem: Wenn die aktuelle - wenig dynamische - Gegenbewegung auf den Kurseinbruch abebbt, könnten die zuletzt markierten Tiefstände wegen der unsicheren Perspektiven und dem negativen Trend noch einmal getestet werden.

Wer unserer Shortempfehlung gefolgt ist, kann jetzt einen Teil der Gewinne mitnehmen. Für diejenigen, die noch nicht positioniert sind, bietet es sich an, in die laufende Gegenbewegung eine Shortposition zu eröffnen.

Anzeige: Wer darauf setzen will, dass die Aktie von Dialog Semiconductor die zuletzt markierten Tiefstände noch einmal testet, kann dafür ein Short-Hebelzertifikat der DZ Bank mit einem aktuellen Hebel von 2,2 nutzen. Die Barriere liegt bei 37,559 Euro.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Nebenwertenalle Top-News

Weitere News zu Dialog Semiconductor PLC.

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Masterflex: Deutlich Beschleunigung im zweiten Halbjahr 15.08.2018

Laut SMC-Research sei das erste Halbjahr bei der Masterflex SE solide, aber etwas unter den Erwartungen ausgefallen. Vor dem Hintergrund des lebhaften Auftragseingangs sieht der SMC-Analyst Dr. Adam Jakubowski seine Schätzungen aber weiter als ... » weiterlesen

Gesco: Auftragseingang steigt um 25 Prozent 15.08.2018

Gesco hat nach Darstellung von SMC-Research im ersten Quartal bei einem Umsatzwachstum von 5,6 Prozent einen deutlichen Gewinnzuwachs erzielt. Der stark gestiegene Auftragseingang, der für das zweite Quartal vorab vermeldet wurde, signalisiere ... » weiterlesen

Nordex: Crash reloaded? 15.08.2018

Der Windturbinen-Spezialist Nordex ist mit seinen Halbjahreszahlen am Markt durchgefallen. Dabei hatte das im TecDAX notierte Unternehmen durchaus Positives zu berichten. Doch die Zahlen zeigten auch: Es bleibt vorerst schwierig. Eigentlich hatte ... » weiterlesen

KPS: Mittelfristig steigende EBIT-Marge erwartet 14.08.2018

Nach Darstellung der Analysten Matthias Greiffenberger und Cosmin Filker von GBC hat die KPS AG auf Basis der Zahlen des dritten Quartals des Geschäftsjahres 2017/18 (per 30.09.) die Finanzziele für Umsatz und EBIT ... » weiterlesen

Aves One: Positiver Jahresüberschuss 2018 erwartet 14.08.2018

Nach Darstellung der Analysten Matthias Greiffenberger und Cosmin Filker von GBC hat die Aves One AG kürzlich umfangreiche Rail-Assets erworben, die dazu beitragen sollen, dass Aves One das Ziel von 1 Mrd. ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool