Dialog Semiconductor: Neue Höchstkurse fest im Blick

Veröffentlicht am

Die Aktie von Dialog Semiconductor zieht es weiterhin nach oben. Eine Konsolidierungsphase von ein paar Tagen wurde jetzt gefolgt von einem Anstieg auf ein neues Jahreshoch. Die Wachstumsperspektiven sind weiterhin überzeugend und bieten auf Basis einer attraktiven Bewertung noch Potenzial.

- Anzeige -

BNP Paribas hat gestern eine lustige Kaufempfehlung ausgesprochen - mit einem Kursziel von 23 Euro. Das hat die Aktie sofort über den Haufen gerannt. Generell tun sich die Analysten eher schwer mit Halbleiterherstellern, die auf Smartphones fokussiert sind. Die Angst vor einer Sättigung im Markt, die auf die Margen drücken könnte, ist groß.

Aber Dialog Semiconductor erschließt sich mit Hochdruck neue Bereiche, und das könnte der aktuell hohen Geschäftsdynamik eine ausgeprägte Nachhaltigkeit verleihen. Denn schon das bisherige Stammgeschäft entwickelt sich prächtig, die Potenziale, die etwa aus der Akquisition von iWatt resultieren (etwa die Expansionsmöglichkeiten im Markt für das „fast charging“) sind dabei noch gar nicht richtig gehoben.

Dialog Semiconductor
Dialog Semiconductor Chart
Kursanbieter: L&S RT

Und auch Großkunde Apple könnte noch für weitere positive Impulse gut sein, wenn im Herbst - endlich, endlich - die vieldiskutierte iWatch am Markt eingeführt wird.

Also weiterhin positive Perspektiven, denen angesichts eines Konsens-KGV von 13,3 für 2015 eine immer noch moderate Bewertung gegenübersteht. Ein Kurs von 25 Euro sollte da im aktuellen Turn auf jeden Fall noch drinsitzen.

Anzeige: Wer auf neue Höchstkurse bei der Aktie von Dialog Semiconductor setzen will, kann dafür ein Long-Hebelzertifikat der HypoVereinsbank mit einem Hebel von 2,0 nutzen. Die Barriere liegt bei 12,70 Euro.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Nebenwertenalle Top-News

Weitere News zu Dialog Semiconductor PLC.

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Bauer: Neue Mittelfristprognose 14.05.2021

Der Tiefbauspezialist Bauer hat mit den Zahlen für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2021 (per 31.12.) einen eher verhaltenen Start hingelegt, die Prognose für das Gesamtjahr 2021 aber bestätigt. Auch beim Capital Market Day ... » weiterlesen

Masterflex: Q1-Marge auf Mehrjahreshoch 14.05.2021

Laut SMC-Research hat Masterflex SE im ersten Quartal trotz des rückläufigen Umsatzes eine deutliche Ergebnisverbesserung erzielt. Der SMC-Analyst Adam Jakubowski sieht darin Effekte der umgesetzten Effizienzverbesserungen und traut dem ... » weiterlesen

adesso: Exzellente Zahlen und gute Wachstumsperspektiven 14.05.2021

Die adesso SE habe nach Darstellungen von SMC-Research für das erste Quartal ein rasantes Umsatzwachstum gemeldet. Auch die weiteren Wachstumsperspektiven stufen die Analysten als exzellent ein, weswegen der SMC-Analyst Adam Jakubowski das ... » weiterlesen

aifinyo: Sinnvolle Geschäftsmodellerweiterung 14.05.2021

Die Erweiterung des Geschäftsmodells der aifinyo AG durch die Bereitstellung von Eigenkapital an mittelständische Unternehmen sieht SMC-Research als eine sinnvolle, synergetische Ergänzung. Vor allem aufgrund der großen ... » weiterlesen

DBAG: Starkes Geschäftshalbjahr 2020/21 12.05.2021

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die Deutsche Beteiligungs AG (DBAG) im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2020/21 (per 30.9.) ein Brutto-Bewertungs- und Abgangsergebnis im ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool