Daimler: Ängste kochen wieder hoch

Veröffentlicht am

Die Stimmungswende an den Märkten hat die Aktie von Daimler wieder mitgerissen. Schwache Marktzahlen aus China hatten zuletzt die Sorgen um ein Ende der Rekordfahrt des Stuttgarter Premiumherstellers erneut befeuert. Daimler-Chef-Zetsche tritt den Bedenken mit demonstrativem Optimismus entgegen.

- Anzeige -

In China schrumpft der Automarkt nach Daten des Branchenverbandes CAAM bereits den dritten Monat in Folge, zuletzt um 3,4 Prozent. Nach einer langen Periode mit zweistelligen Zuwächsen sind das völlig neue Töne.

Und die Angst wächst, dass die erfolgsverwöhnten deutschen Premiumhersteller, die in China bislang satte Gewinne einfahren, damit ein Problem bekommen. Im Fall von Daimler könnte diese Angst aber übertrieben sein, denn das Unternehmen befindet sich im Reich der Mitte auf einer aggressiven Aufholjagd und gewinnt substanziell Marktanteile.

Daimler
Daimler Chart
Kursanbieter: L&S RT

In einem Interview zur IAA hat Daimler-Chef Zetsche betont, dass er weiter mit zweistelligen Absatzzuwächsen in China in den nächsten Monaten rechnet, ebenso mit einer Erfüllung des Jahresziels von 300. Tsd. verkauften Autos.

Vor diesem Hintergrund könnte die erneute Angstattacke an den Märkten für neue Kaufgelegenheiten sorgen. Spätestens bei 70 Euro scheint das Chance-Risiko-Verhältnis bei Daimler wieder sehr attraktiv.

Anzeige: Wer einen weiteren Kursrückgang zum Einstieg bei Daimler nutzen will, kann dafür ein Long-Hebelzertifikat der Deutschen Bank mit einem aktuellen Hebel von 2,9 nutzen. Die Barriere liegt bei 50,40 Euro.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Aktienalle Top-News

Weitere News zu Daimler AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

HELMA: Mittelfristige Wachstumsstrategie bestätigt 22.08.2019

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Matthias Greiffenberger von GBC hat die HELMA Eigenheimbau AG im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2019 (per 31.12.) den Umsatz um über 14 Prozent auf mehr als 110 Mio. Euro gesteigert und ... » weiterlesen

Tick Trading Software AG: Zuverlässiger Dividendenzahler - Vorstandsinterview 22.08.2019

Der GBC-Analyst Matthias Greiffenberger hat mit den tick-TS-Vorständen Gerd Goetz und Mattias Hocke sowie dem Aufsichtsrat Ingo Hillen über die aktuelle und zukünftige Geschäftsentwicklung, aber auch über die jüngsten ... » weiterlesen

SBF: Auf dem Wachstumspfad 22.08.2019

Nach Darstellung der Analysten Marcel Goldmann und Cosmin Filker von GBC hat die SBF AG im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2019 (per 31.12.) bei einem Umsatz von fast 8 Mio. Euro und trotz deutlicher Investitionen in den Maschinenpark ein ... » weiterlesen

MPH Health Care: Tochter M1 expandiert stark 22.08.2019

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Marcel Goldmann von GBC hat die MPH Health Care AG im Geschäftsjahr 2018 (per 31.12.) überwiegend durch die Kursentwicklung und die Dividendenausschüttungen der börsennotierten ... » weiterlesen

DAX: Mehr als ein Pullback? 22.08.2019

Vom Augusttief hat sich der DAX in kurzer Zeit um mehr als 500 Punkte erholt – das Potenzial für eine technische Gegenbewegung dürfte damit schon stark ausgereizt sein. Oder handelt es sich bei dem Move um mehr als einen ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool