Daimler: Rettung in letzter Sekunde?

Veröffentlicht am

Lange ist es noch nicht her, da haben sich aufgrund der starken Zahlen alle um die Aktie von Daimler gerissen. Doch der Wind hat sich gedreht, zunächst wurde der Aufwärtstrend gebrochen, nun droht sogar eine Beschleunigung der Korrektur.

Nach dem Bruch des mittelfristigen Aufwärtstrends (1) hat der Aktie von Daimler letztlich auch die starke Unterstützung bei 85 Euro (2) nicht helfen können.

Jetzt geht’s ans Eingemachte, denn die Aktie ist an der unteren Begrenzung der Konsolidierungsflagge (3) angekommen (4). Ein Durchbruch würde ein größeres Abwärtspotenzial freisetzen, denn bis zum Ausbruchniveau knapp über 70 Euro (5) gibt es keine wichtige Unterstützung mehr.

Würde Daimler aber nun zeitnah ein Reversal an diesem neuralgischen Punkt schaffen, sollte zumindest die ehemalige Unterstützung bei 85 Euro noch einmal getestet werden. Optimisten setzen auf dieses Szenario.

Anzeige: Wer darauf setzen will, dass die Aktie von Daimler an der unteren Begrenzung der Konsolidierungsflagge abprallt, kann dafür ein Long-Hebelzertifikat der Citigroup mit einem aktuellen Hebel von 2,5 nutzen. Die Barriere liegt bei 49,80 Euro.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Aktienalle Top-News

Weitere News zu Daimler AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

FinLab: Hohe Innenfinanzierungskraft 25.09.2018

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Matthias Greiffenberger von GBC hat die FinLab AG in der ersten Hälfte des Geschäftsjahres 2018 (per 31.12.) den Umsatz und das EBIT deutlich gesteigert. Aufgrund der rückläufigen ... » weiterlesen

M1 Kliniken: Standortausbau wird fortgesetzt 25.09.2018

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Marcel Goldmann von GBC hat die M1 Kliniken AG mit dem Zahlenwerk zum ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2018 (per 31.12.) die Basis für das Erreichen der GBC-Prognosen gelegt. In der Folge ... » weiterlesen

Softline: Hohe Ergebnisdynamik ab 2019 25.09.2018

Die Analysten Marcel Goldmann und Cosmin Filker von GBC ermitteln in einer Ersteinschätzung für die Aktien der Softline AG einen fairen Wert von 12,90 Euro und vergeben das Rating „Kaufen“. Das Unternehmen habe 2017 ... » weiterlesen

FinTech: Meilenstein erreicht 25.09.2018

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Marcel Goldmann von GBC ist die FinTech Group AG eine langfristige Kooperation mit der Österreichischen Post eingegangen. Zudem habe sich die Österreichische Post mit 7 Prozent direkt an der ... » weiterlesen

Vita 34: Lebenslange Kundenbeziehungen 24.09.2018

Das Geschäftsmodell der Vita 34 AG ist einfach: Das Unternehmen hat sich auf die Entnahme und Lagerung von Stammzellen aus Nabelschnurblut spezialisiert und ist mit diesem Modell die größte private Stammzellenbank im ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool