News und Analysen: Gesco AG

Aktuelle Top-Analyse
Nachdem Gesco den Ausführungen von SMC-Research zufolge das Geschäftsjahr 2018/19 mit einem Rekordgewinn abgeschlossen habe, belaste die Konjunktur aktuell die Margen. Laut SMC-Analyst Holger Steffen rechne ...» weiterlesen

Gesco: Nach durchwachsenem Jahresstart abgestuft

Veröffentlicht am

Die Mittelstandsholding Gesco hat Zahlen für das erste Quartal vorgelegt und musste nach Darstellung von Performaxx bei einem stabilen Umsatz einen deutlich gesunkenen Gewinn hinnehmen. Als Reaktion auf den zuletzt rückläufigen Auftragseingang haben die Analysten das Kursziel reduziert und den Wert auf „Übergewichten“ abgestuft.

Gesco habe aktuell bei zwei Töchtern mit hausgemachten Problemen zu kämpfen, die Gesellschaften seien von einer starken Nachfrage überrascht worden und haben infolgedessen kostspielige kurzfristige Gegenmaßnahmen ergreifen müssen.

Als zusätzliche Belastung erweise sich die Eintrübung des gesamtwirtschaftlichen Umfelds, so dass das Management im Moment im laufenden Geschäftsjahr nur noch Resultate am unteren Ende der kommunizierten Spannen (Umsatz 470 bis 480 Mio. Euro, Gewinn 17,5 bis 18,5 Mio. Euro) erwarte.

Gesco
Gesco Chart
Kursanbieter: L&S RT

Sofern die Ukraine-Krise nicht für eine nachhaltige Trendwende der Wirtschaftsentwicklung in Europa sorge, sieht Performaxx das Unternehmen jedoch für die Zeit danach angesichts der aktuellen Stärkung des Wachstumspotenzials durch gezielte Investitionen in aussichtsreiche Töchter gut aufgestellt. Trotz einer leichten Reduktion der Schätzungen resultiert aus dem Bewertungsmodell des Researchhauses ein fairer Wert, der mit 90,06 Euro deutlich über dem aktuellen Kurs liegt. Das aktuelle Urteil der Analysten lautet „Übergewichten“.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Analysenalle Top-News

Weitere News zu Gesco AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

The NAGA Group: Neue Wachstumsstrategie 22.07.2019

Den Ausführungen von SMC-Research zufolge verfolgt die NAGA Group eine neue Wachstumsstrategie. SMC-Analyst Holger Steffen sieht eine gute Ausgangsbasis für eine erfolgreiche Umsetzung, erwartet aber Kursimpulse für die Aktie erst, ... » weiterlesen

CytoTools: Schub durch Studienergebnisse möglich 22.07.2019

Im August werden bei CytoTools die Ergebnisse einer Phase-II-Studie vorliegen, so SMC-Research. Gute Resultate sollten sich aus Sicht von SMC-Analyst Holger Steffen positiv auf die Aktie auswirken. CytoTools habe gemäß SMC-Research ... » weiterlesen

Mutares: Kurs reflektiert Wertpotenzial nicht 22.07.2019

Mit großen Übernahmen schafft Mutares aus Sicht von SMC-Research weiteres Wertsteigerungspotenzial. SMC-Analyst Holger Steffen sieht dieses im Kurs nicht adäquat gewürdigt. Den Ausführungen von SMC-Research zufolge habe ... » weiterlesen

Euromicron: Neuer strategischer Partner 18.07.2019

Nach Darstellung der Analysten Marcel Goldmann und Cosmin Filker von GBC hat die Euromicron AG die Funkwerk AG als neuen Ankerinvestor gewonnen. Zudem wolle Funkwerk im Rahmen einer bereits beschlossenen Kapitalerhöhung bis zu 28 Prozent der ... » weiterlesen

Nebelhornbahn: Solide Geschäftsentwicklung im Halbjahr 18.07.2019

Nach Darstellung der Analysten Marcel Goldmann und Cosmin Filker von GBC hat die Nebelhornbahn-AG im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2018/19 (per 31.10.) einen Meilenstein erreicht. Demnach habe die zuständige Baubehörde die ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool