News und Analysen: Deutsche Telekom AG

Aktuelle Top-News
Die Deutsche Telekom konnte mit der Vorlage ihres dritten Quartalsergebnisses in diesem Jahr auf faktisch allen Gebieten überzeugen. Die einzige Unsicherheit, die derzeit der Aktie noch Schwierigkeiten bereiten ...» weiterlesen

Deutsche Telekom: Schon genug gelitten?

Veröffentlicht am

Am Ende hat es die Aktie der Deutschen Telekom doch noch heftiger erwischt. Nachdem lange Zeit jeder Anflug für eine Korrektur schnell abgewürgt werden konnte, führte der Markteinbruch in der letzten Woche zu einem größeren Rückschlag. Die Lage ist aber nicht dramatisch.

Diese Einschätzung mag zunächst überraschen, denn schließlich hat die Aktie mit der Korrektur den kurzfristigen Aufwärtstrendkanal (1) nach unten verlassen (2).

Dieser war aber ohnehin zu steil (70 Prozent Kursgewinn in sechs Monaten) und daher aus unserer Sicht nicht nachhaltig.

Trotzdem resultiert daraus kein weiteres großes Korrekturpotenzial, denn zwischen 15,50 Euro und 16,30 Euro (3) kommt bereits eine relativ stabile Unterstützungszone, die die Aktie nach unserer Einschätzung auffangen könnte. Das obere Ende wurde zuletzt sogar schon touchiert, dort ist der Wert direkt nach oben abgeprallt.

Angesichts der hohen aufgestauten Gewinne könnten zwar durchaus noch weitere schwache Tage folgen, diese stellen dann aber neue Einstiegsgelegenheiten dar. Denn das fundamentale Gesamtbild bei der Deutschen Telekom - erfolgreiche Rückkehr auf einen nachhaltigen Wachstumskurs, Anführer der Branchenkonsolidierung in Europa - bleibt bullish.

Anzeige: Wer darauf setzen will, dass die Aktie der Deutschen Telekom nach der aktuellen Konsolidierung einen neuen Aufwärtstrend etabliert, kann dafür ein Long-Hebelzertifikat der HypoVereinsbank mit einem aktuellen Hebel von 2,9 nutzen. Die Barriere liegt bei 11,20 Euro.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Aktienalle Top-News

Weitere News zu Deutsche Telekom AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Gesco: Grundton vorsichtig optimistisch 16.11.2018

Gesco hat nach Darstellung von SMC-Research im ersten Halbjahr deutliche Zuwächse erwirtschaftet. Obwohl das Unternehmen die Gewinnzielspanne im Gesamtjahr möglicherweise nicht ganz erreiche, sieht SMC-Analyst Holger Steffen ... » weiterlesen

DEMIRE: Gewinnkennziffern steigen kräftig 15.11.2018

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG in den ersten 9 Monaten des Geschäftsjahres 2018 (per 31.12.) das EBIT deutlich um 78 Prozent auf rund 96 ... » weiterlesen

adesso: Wachstumsversprechen hält 15.11.2018

Die adesso AG hat für das dritte Quartal erneut gute Zahlen vorgelegt und liegt damit nach Einschätzung von SMC-Research auf Kurs, um die eigene Prognose für dieses Jahr zu übertreffen. Auch für die nächsten Jahre sieht ... » weiterlesen

adesso: Starkes Wachstum in Q3 15.11.2018

Nach Darstellung des Analysten Andreas Wolf von Warburg Research hat die adesso AG das dynamische Umsatzwachstum auch im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2018 (per 31.12.) mit zweistelligen organischen Zuwachsraten fortgesetzt. Die regionale ... » weiterlesen

SNP: Sondereffekt treibt Gewinn-Margen 15.11.2018

Nach Darstellung des Analysten Alexander Zienkowicz von SRH AlsterResearch hat die SNP Schneider-Neureither & Partner SE in den ersten 9 Monaten des Geschäftsjahres 2018 (per 31.12.) das EBIT deutlich ins Plus gedreht, dabei jedoch von der ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool