Deutsche Telekom: Top-Chance schon wieder vergessen?

Veröffentlicht am

Die Deutsche Telekom hat einen Interessenten für die US-Tochter, der finanzkräftig ist und den auch die Kartellbehörden vermutlich akzeptieren könnten. Trotzdem ist der Deal noch nicht in trockenen Tüchern. Die Unsicherheit, die auch bei der Aktie zu spüren ist, schafft eine neue Einstiegschance.

- Anzeige -

Nachdem sich die Aktie der Deutschen Telekom lange Zeit gegen die kräftige Marktkonsolidierung gewehrt hat, hat sie zuletzt auch in den Korrekturmodus geschaltet. Daran konnte letztlich auch die Nachricht nichts ändern, dass es mit dem Satelliten-Kabel-TV-Anbieter Dish wohl einen neuen ernsthaften Interessenten für T-Mobile US gibt.

Angeblich feilt dieser bereits an einem Gebot, das über dem aktuellen Börsenkurs liegt und eine Barkomponente in zweistelliger Milliardenhöhe beinhaltet. Es gibt allerdings auch Meldungen, dass Telekom-Chef Tim Höttges dem Deal eher skeptisch gegenübersteht.

Deutsche Telekom
Deutsche Telekom Chart
Kursanbieter: L&S RT

In jedem Fall bleibt festzuhalten, dass T-Mobile US ein attraktives Asset ist - das zeigt auch die positive Kursentwicklung des Anteilsscheins an der Börse.

Dass die Aktie der Mutter davon im Moment nicht profitieren kann, liegt schlichtweg an der enormen Rally vom Oktober letzten Jahres bis zum April. Den daraus resultierenden überkauften Zustand hat der Wert mittlerweile aber vollständig abgebaut.

Bei etwa 14,50 Euro kommt nun die 200-Tage-Linie, bei 13,75 Euro eine kräftige Unterstützung. Schnäppchenjäger spekulieren mit Abgreiflimits darauf, dass die Aktie im Zuge der Marktturbulenzen dieses Niveau kurzfristig noch erreicht.

Anzeige: Wer im Fall eines weiteren Kursrutsches bei der Aktie der Deutschen Telekom einsteigen will, kann dafür ein Long-Hebelzertifikat der DZ Bank mit einem aktuellen Hebel von 2,5 nutzen. Die Barriere liegt bei 9,68 Euro.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Aktienalle Top-News

Weitere News zu Deutsche Telekom AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

DIC Asset: Ankaufsvolumen 2020 über Guidance 15.01.2021

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die DIC Asset AG noch im Dezember 2020 einen Fonds im Volumen von 1,6 Mrd. Euro aufgelegt, dessen Eigenkapitalzusagen von über 800 Mio. Euro schon ... » weiterlesen

The NAGA Group: Starker Ausblick für 2021 15.01.2021

Nach Darstellung des Analysten Cosmin Filker von GBC hat die The NAGA Group AG auf Basis vorläufiger Zahlen im Geschäftsjahr 2020 (per 31.12.) den Umsatz- und das EBITDA stark gesteigert. In der Folge erhöht der Analyst das Kursziel ... » weiterlesen

HELMA: Höhere Wachstumsdynamik erwartet 15.01.2021

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Marcel Goldmann von GBC hat die HELMA Eigenheimbau AG im Geschäftsjahr 2020 (per 31.12.) trotz der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie einen neuen Rekord-Auftragseingang von 312,5 Mio. ... » weiterlesen

NAGA Group: Erwartungen weit übertroffen 15.01.2021

Den Ausführungen von SMC-Research zufolge hat NAGA den Umsatz in 2020 massiv gesteigert und dabei das Ergebnis stark verbessert. Das Management erwartet auch in diesem Jahr hohe Zuwächse und hat mit seiner Prognose die Erwartungen von ... » weiterlesen

DAX: Jetzt droht ein Rückschlag 14.01.2021

Dem DAX ist gleich zu Jahresstart die Markierung eines neuen Allzeithochs gelungen. Neue Dynamik hat das nicht entfacht. Der Blick könnte sich kurzfristig erst einmal wieder nach unten richten. Nach einer siebenmonatigen ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool