Aixtron: Erst Rally - dann Übernahme?

Veröffentlicht am

Zwei aussichtsreiche Meldungen haben die Aktie von Aixtron richtig durchstarten lassen. Nun wird die Luft für den Wert aber dünn. Weitere Kursgewinne sitzen nur drin, wenn tatsächlich an einer Übernahme des Unternehmens gewerkelt wird.

- Anzeige -

Das Management von Aixtron hat den Investoren für das laufende Jahr eigentlich wenig Hoffnung auf eine Belebung der Geschäftsaktivitäten gemacht. Der Umsatz könnte ebenso wie der Auftragseingang um den Vorjahreswert pendeln, so die Jahresprognose.

Trotzdem hat die Aktie kurz darauf in den Rallymodus geschaltet. Als hilfreich erwies sich dabei die Meldung, dass der Qualifizierungsprozess für die neuen AIX R6 MOCVD-Anlagen bei dem LED-Konzern Epistar gelungen ist, was eine neue Chance für die nötigen Großaufträge schafft. Perspektivisch, so eine weitere Meldung, könnte auch die OLED-Technologie zu einem großen Wachstumstreiber werden, für eine neue entwickelte Anlage laufen nun die ersten Tests bei Kunden.

Aixtron Aktie

Aixtron Aktie Chart
Kursanbieter: L&S RT

Das löste die überverkaufte Aktie aus ihrer Lethargie. Als Triebfeder erwiesen sich dann aber vor allem von Analysten angefeuerte Marktgerüchte zu einer möglichen Übernahme. Kepler Cheuvreux und Berenberg halten es für wahrscheinlich, dass Aixtron übernommen wird, Kurse von 6 bis 8 Euro werden dafür in den Raum gestellt.

Das hat die Aktie bis nah an den Widerstand bei 5 Euro gebracht, in der Nähe verläuft zudem die 200-Tage-Linie. Nur hartgesottene Spekulanten setzen darauf, dass die Gerüchteküche den Wert direkt über diese Marke trägt.

Vorsichtigere Naturen warten auf die nächste Korrektur und versuchen, die Aktie oberhalb von 4 Euro einzusammeln.

Anzeige: Wer bei Aixtron in der nächsten Korrektur einsteigen will, kann dafür ein Long-Hebelzertifikat der DZ Bank mit einem aktuellen Hebel von 2,3 nutzen. Die Barriere liegt bei 2,83 Euro.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Nebenwertenalle Top-News

Weitere News zu Aixtron SE

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Wallstreet:online: Ergebnis 2019 steigt überproportional 13.07.2020

Nach Darstellung der Analysten Matthias Greiffenberger und Cosmin Filker von GBC hat die wallstreet:online Gruppe im Geschäftsjahr 2019 (per 31.12.) den Umsatz um 16 Prozent auf 12,3 Mio. Euro gesteigert, während das EBIT um fast 21 ... » weiterlesen

wallstreet:online: Marktvolatilität treibt das Geschäft 10.07.2020

Nach Darstellung des Analysten Marius Fuhrberg von Warburg Research wirkt sich die gestiegene Marktvolatilität durch die Covid-19-Pandemie positiv auf das Brokerage-Geschäft der wallstreet:online AG aus. Demnach werde für diese Sparte ... » weiterlesen

DAX: Noch Kraft für den Ausbruch? 10.07.2020

Dem DAX ist die Aufwärtsdynamik in den letzten Wochen abhandengekommen. Nun steht er vor einer wichtigen Trendentscheidung - gelingt erneut der Ausbruch nach oben? Das große Coronaproblem könnte wieder an Dramatik gewinnen. Vor allem ... » weiterlesen

MagForce: Vor dem Durchbruch 09.07.2020

Der innovativen Krebstherapie von MagForce ist der große Marktdurchbruch bislang verwehrt geblieben. Dank einer wachsenden Zahl von Behandlungszentren und Fortschritten in der neuen Studie für den US-Markt könnte sich das in naher ... » weiterlesen

VST: Umsatz mehr als verdreifacht 08.07.2020

Nach Darstellung des Analysten Stefan Scharff von SRC Research hat die VST BUILDING TECHNOLOGIES AG den Umsatz deutlich gesteigert, wegen diverser Einmaleffekte aber ein Nettoergebnis nach Minderheiten von minus 5 Mio. Euro verbucht. In der Folge ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool