Nordex: Alle Zweifel widerlegt

Veröffentlicht am

Ein schwaches zweites Quartal und eine konservative Mittelfristprognose hatten die Aktie von Nordex im Verlauf des Sommers unter Druck gesetzt. Das dritte Quartal hat aber verdeutlicht, dass die daraus resultierenden Sorgen unbegründet sind, das Geschäft läuft weiter auf Hochtouren.

- Anzeige -

Nach dem starken Auftragseingang wäre es verwunderlich gewesen, wenn Nordex noch ein schwaches Quartal präsentiert hätte. Dass es aber so gut werden würde, damit hatte wohl kaum einer gerechnet.

Mit einem Umsatzwachstum von 15,6 Prozent auf 451 Mio. Euro im dritten Quartal und einem EBIT-Anstieg um 42,9 Prozent auf 22,9 Mio. Euro hat Nordex positiv überrascht Der Umsatz soll nun im Gesamtjahr mit 1,65 bis 1,75 Mrd. Euro über der bisherigen Spanne liegen (1,5 bis 1,6 Mrd. Euro), die EBIT-Marge in der oberen Hälfte der Spanne von 4,0 bis 5,0 Prozent.

Nordex SE
Nordex SE Chart
Kursanbieter: L&S RT

Insbesondere auf die hohe Umsatzdynamik dürften noch einige Analysten mit Aufstufungen reagieren, denn Nordex erreicht damit in 2014 voraussichtlich schon mehr, als der Konsens zuvor für 2015 unterstellt hat.

Das sollte der Aktie über kurz oder lang weiteren Rückenwind geben. Nach dem starken Kursanstieg der letzten Wochen und der positiven Kursreaktion gestern im frühen Handel setzen erst einmal Gewinnmitnahmen ein. Größere Konsolidierungen sind aber nun definitiv neue Kaufgelegenheiten.

Anzeige: Wer nach den starken Zahlen auf weitere Kursgewinne von Nordex setzen will, kann dafür ein Long-Hebelzertifikat der Citigroup mit einem Hebel von 2,6 nutzen. Die Barriere liegt bei 9,76 Euro.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Nebenwertenalle Top-News

Weitere News zu Nordex SE

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

PNE: EBITDA-Guidance könnte übertroffen werden 14.08.2020

Nach den Halbjahreszahlen von PNE hat SMC-Research die Schätzungen etwas angehoben. SMC-Analyst Holger Steffen stuft die Aktie nun als in etwa fair bewertet ein. Mit 9 Mio. Euro habe PNE gemäß SMC-Research in den ersten sechs Monaten ... » weiterlesen

STS Group: Radikaler Kurswechsel 14.08.2020

Den Ausführungen von SMC-Research zufolge hat die STS Group auf schwierige Rahmenbedingungen und hohe Verluste mit dem Verkauf eines Geschäftsbereichs reagiert. Die SMC-Analysten Dr. Bastian Brand und Holger Steffen sehen in der ... » weiterlesen

Gold: Höhenkoller 14.08.2020

Mit 2.075 US-Dollar hat Gold zuletzt ein markantes neues Allzeithoch markiert, danach ging es aber erst einmal deutlich abwärts. Wie groß ist jetzt das Korrekturpotenzial? Am 6. August und damit genau am Tag des Hochs hatten wir an dieser ... » weiterlesen

ACCENTRO: Steigendes Verkaufsvolumen erwartet 13.08.2020

Nach Darstellung der Analysten Christopher Mehl und Stefan Scharff von SRC Research hat die ACCENTRO Real Estate AG im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2020 (per 31.12.) den Umsatz verbessert, beim Nettoergebnis jedoch einen Verlust ... » weiterlesen

PNE: Meilenstein-Zahlungen treiben Umsatz 13.08.2020

Nach Darstellung des Analysten Dr. Karsten von Blumenthal von First Berlin Equity Research hat der Windpark-Projektierer PNE AG im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2020 (per 31.12.) einen Umsatz von 46,6 Mio. Euro erzielt, dabei aber ein ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool