Nordex: Der Tragödie nächster Teil

Veröffentlicht am

Mit einem kräftigen Rücksetzer hat Nordex die in jüngster Zeit mühsam erarbeiteten Kurszuwächse mit einem Schlag wieder fast vollständig eliminiert. Für eine erfolgreiche Bodenbildung muss zunächst eine wichtige Voraussetzung erfüllt sein.

- Anzeige -

Die Gegenbewegung der Nordex-Aktie nach dem Ausverkauf im September stand offensichtlich auf einem wackeligen Fundament. Eine Abstufung von Goldman Sachs reichte gestern für einen Kurseinbruch um 7,6 Prozent aus.

Die Amerikaner haben allerdings auch richtig zugelangt, das Kursziel wurde um ein Drittel von 12 auf 8 Euro gesenkt und das Rating von Neutral auf Verkaufen geändert. Die Investmentbank reagiert damit auf den aktuell geringen Windkraftzubau in Deutschland, der sich auch in den nächsten Jahren kaum bessern dürfte. HSBC hatte in der zweiten Septemberhälfte mit Verweis auf die Geschäftsentwicklung in Europa ähnlich argumentiert und damals das Kursziel von 10,40 auf 8,70 Euro reduziert.

Nordex SE
Nordex SE Chart
Kursanbieter: L&S RT

Im Moment ist es noch so, dass die höheren Erwartungen, die teilweise aus der erfolgreichen Vergangenheit resultieren, an die deutlich tristeren aktuellen Rahmenbedingungen angepasst werden müssen. Erst, wenn der Trend langsam dreht, also ein wieder steigender Auftragseingang auf niedrigere Erwartungen trifft, hat die Aktie eine große Erholungschance.

Die Bestellungen im dritten Quartal, die am 14. November veröffentlicht werden, dürften einen ersten Hinweis liefern. Solange kann man im Prinzip erst einmal abwarten. Ein charttechnisches Signal für einen erfolgreichen Abschluss der Bodenbildung würde mit einem Anstieg über das zuletzt markierte Zwischenhoch bei 10,95 Euro generiert.

Exklusives Angebot: Top-Analysen von mehreren Qualitätsportalen in einem kostenlosen wöchentlichen Newsletter. Mit Aktien-Global Select bietet das Team von Aktien-Global.de einen exklusiven Service für eine fundierte und komprimierte Information. Hier kostenlos und unverbindlich anmelden.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Nebenwertenalle Top-News

Weitere News zu Nordex SE

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

wallstreet:online: Marktvolatilität treibt das Geschäft 10.07.2020

Nach Darstellung des Analysten Marius Fuhrberg von Warburg Research wirkt sich die gestiegene Marktvolatilität durch die Covid-19-Pandemie positiv auf das Brokerage-Geschäft der wallstreet:online AG aus. Demnach werde für diese Sparte ... » weiterlesen

DAX: Noch Kraft für den Ausbruch? 10.07.2020

Dem DAX ist die Aufwärtsdynamik in den letzten Wochen abhandengekommen. Nun steht er vor einer wichtigen Trendentscheidung - gelingt erneut der Ausbruch nach oben? Das große Coronaproblem könnte wieder an Dramatik gewinnen. Vor allem ... » weiterlesen

MagForce: Vor dem Durchbruch 09.07.2020

Der innovativen Krebstherapie von MagForce ist der große Marktdurchbruch bislang verwehrt geblieben. Dank einer wachsenden Zahl von Behandlungszentren und Fortschritten in der neuen Studie für den US-Markt könnte sich das in naher ... » weiterlesen

VST: Umsatz mehr als verdreifacht 08.07.2020

Nach Darstellung des Analysten Stefan Scharff von SRC Research hat die VST BUILDING TECHNOLOGIES AG den Umsatz deutlich gesteigert, wegen diverser Einmaleffekte aber ein Nettoergebnis nach Minderheiten von minus 5 Mio. Euro verbucht. In der Folge ... » weiterlesen

DIC Asset: Wichtige Mietverträge verlängert 07.07.2020

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die DIC Asset AG in den vergangenen Wochen eine Reihe von Mietverträgen mit bestehenden Mietern langfristig verlängert und zudem neue Objekte erworben. ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool