Nordex: Sorgen konnten nicht ausgeräumt werden

Veröffentlicht am

Die Aktie von Nordex ist weiterhin ein Spielball der mittelfristigen Wachstumserwartungen. Mit den ersten Zahlen für 2016 konnte das Unternehmen die Sorgen der Anleger nicht beruhigen. Erst die nächsten Quartale dürften die Trendentscheidung bringen.

- Anzeige -

Nordex berichtet über eine erfolgreiche Auftragsakquise in 2016 - konnte wegen eines verschobenen Projekts die eigenen Ziele aber nicht erreichen. Das Bestellvolumen sollte eigentlich über 3,4 Mrd. Euro liegen, am Ende wurden es 3,3 Mrd. Euro.

Das an sich wäre kein Beinbruch, schließlich war die vergangene Periode nach dem Zusammenschluss mit Acciona Windpower ein Jahr des Übergangs. Noch ist allerdings offen, welche Wachstumsdynamik das Unternehmen mittelfristig umsetzen kann.

Nordex SE
Nordex SE Chart
Kursanbieter: L&S RT

Denn in einigen Märkten werden sich die Rahmenbedingungen verschlechtern. In Deutschland wird perspektivisch der neu installierte Ausbaudeckel wirken, in den USA droht unter Trump Gegenwind und die britischen Pläne im Fall des Brexit sind völlig unklar.

Allerdings hat sich Nordex mit Acciona breit aufgestellt und könnte in Ländern, die stärker auf Windkraft setzen, wachsen. Insofern bleibt die Aktie spannend, aktuell sollte man aber eine charttechnische Entwarnung vor weiteren Käufen abwarten.

Aus der längeren Seitwärtsphase und dem anschließenden Ausbruch nach unten besteht bei 22,50 Euro ein mächtiger Widerstand. Sollte dieser geknackt werden, kann man prozyklisch aufspringen.

Anzeige: Auf die Sieger setzen! Investieren nach der bewährten Value-Strategie von Warren Buffet mit dem Value-Stars-Deutschland-Indexzertifikat. Performance im Jahr 2016: 17,1 %, die DAX-Performance lag bei 6,9 %. Die Gesamt-Performance des Value-Stars-Deutschland-Indexzertifikats seit Start am 23.12.2013: 65,9 % (DAX: 22,7 %). (Stand 16.01.2017; Hinweis: Die bisherige Wertentwicklung des Zertifikats ist kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung.)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Nebenwertenalle Top-News

Weitere News zu Nordex SE

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

STS Group: Aktie mit Verdoppelungspotenzial 19.11.2019

Bei der STS Group fallen nach Darstellung von SMC-Research die Erlöse aktuell marktbedingt weiter, die Margen haben sich nach dem Eindruck der Analysten aber stabilisiert. Die SMC-Analysten Dr. Bastian Brand und Holger Steffen sehen vor allem ... » weiterlesen

CEWE: Positive Zukunftsaussichten 18.11.2019

Nach Darstellung der Analysten Jens Nielsen und Alexander Langhorst von GSC Research hat die CEWE Stiftung & Co. KGaA in den ersten 9 Monaten des Geschäftsjahres 2019 (per 31.12.) den Umsatz durch akquisitionsbedingtes sowie organisches ... » weiterlesen

Baumot Group: PKW-Nachrüstung rollt an 18.11.2019

Nach Darstellung der Analysten von SMC-Research habe die Baumot Group AG im bisherigen Jahresverlauf sowohl mit ihren operativen Zahlen als auch mit den Fortschritten bei der Umsetzung der PKW-Nachrüstung überzeugt. Vor allem die letztere ... » weiterlesen

Fuchs Petrolub: Schon über den Berg? 18.11.2019

Nach drei Gewinnrevisionen in Serie wurde die Nachricht, dass Fuchs Petrolub im Geschäftsjahr 2019 die reduzierten Ziele am oberen Ende der Range erreichen will, fast schon euphorisch im Markt aufgenommen. Damit ist unsere Empfehlung aus dem ... » weiterlesen

Drägerwerk: Turnaround muss noch bestätigt werden 18.11.2019

Der weltweit steigende medizinische Standard und das grundsätzliche Sicherheitsbedürfnis der Menschen sorgen für Nachfrage in den Märkten für Medizin- und Sicherheitstechnik. Wenngleich das Geschäft der Drägerwerk ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool