Commerzbank: Die Stunde der Antizykliker

Veröffentlicht am

Mit der Gewinnwarnung ist endgültig klar geworden, dass die Hoffnung auf stabilere Zeiten für die Commerzbank verfrüht war. Der Kurs bewegt sich in einem dynamischen Abwärtsstrudel gen Süden, dennoch könnte sich ein antizyklischer Einstieg lohnen.

- Anzeige -

Im letzten Jahr hatte die Commerzbank einen stattlichen Überschuss ausgewiesen, schon ein Halten dieses Niveaus wäre ein großer Erfolg gewesen. Mit der jüngsten Gewinnwarnung wurde aber endgültig klar, dass das im aktuellen Marktumfeld nicht machbar ist.

Die Niedrigzinspolitik der EZB lässt die Zinsmargen erodieren, zugleich sorgt die immer schärfere Regulierung für höhere Kosten und weniger Bewegungsfreiheit. Sehr volatile Kapitalmärkte stellen ein weiteres Handicap dar. Und als i-Tüpfelchen wächst die Sorge, dass die Probleme in Italien mit faulen Krediten über notwendige Abschreibungen auf weitere Institute übergreifen.

Commerzbank
Commerzbank Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktuell fehlt einem die Phantasie, wie die Commerzbank in diesem Umfeld eine erneute Trendwende bei der Gewinnentwicklung schaffen soll. Die Aktie wird daher zu Recht abgestraft, ist mittlerweile allerdings wieder technisch tendenziell überverkauft.

Das bietet eine spekulative Chance - zumal die Branchenturbulenzen eher früher als später neuerliche Eingriffe des Staates sowie der EZB zur Beruhigung der Lage hervorrufen dürften. Zumindest kurzfristig würde das vermutlich eine starke Erholung von Bankaktien nach sich ziehen, und die massiv verprügelte Aktie der Commerzbank könnte dabei zu den großen Gewinnern zählen.

Anzeige: Investieren wie Warren Buffet! Setzen Sie in turbulenten Märkten auf die bewährte Value-Strategie mit dem erfolgreichen Value-Stars-Deutschland-Indexzertifikat. Performance seit Start am 23.12.2013: 34,3 % (DAX: 2,6 %). (Stand 30.06.206; Hinweis: Die bisherige Wertentwicklung des Zertifikats ist kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung.)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Aktienalle Top-News

Weitere News zu Commerzbank AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

DBAG: Starkes Geschäftshalbjahr 2020/21 12.05.2021

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die Deutsche Beteiligungs AG (DBAG) im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2020/21 (per 30.9.) ein Brutto-Bewertungs- und Abgangsergebnis im ... » weiterlesen

VIB: Wachstumspotenzial vorhanden 12.05.2021

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die VIB Vermögen AG im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2021 (per 31.12.) das Vorsteuerergebnis um 38 Prozent auf über 20 Mio. Euro gesteigert. ... » weiterlesen

PNE: Portfolio weiter ausgebaut 12.05.2021

Nach Darstellung des Analysten Dr. Karsten von Blumenthal von First Berlin Equity Research hat der Windpark-Projektierer PNE AG im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2021 (per 31.12.) aufgrund schwacher Windverhältnisse und dadurch bedingt ... » weiterlesen

Cryptology Asset Group: Führende Rolle angestrebt - Vorstandsinterview 12.05.2021

Die GBC-Analysten Felix Haugg und Julien Desrosiers haben mit Patrick Lowry, CEO der Cryptology Asset Group plc, über die aktuellen Ziele der Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf Krypto-Assets und Blockchain-basierte Geschäftsmodelle ... » weiterlesen

PNE: Sehr dynamisch gestartet 12.05.2021

Laut SMC-Research ist die PNE AG sehr dynamisch in das Jahr 2021 gestartet, da es große Fortschritte in der Realisierung von Windparkprojekten gegeben habe. SMC-Analyst Holger Steffen sieht damit seine positive Einschätzung zur ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool