Commerzbank: Fokussierung auf aussichtsreiche Perspektiven

Veröffentlicht am

Die Aktie der Commerzbank steht kurz davor, eine große Bodenbildung erfolgreich abzuschließen. Der Kompromiss zu den Strafzahlungen in den USA hat den Blick wieder auf das operative Geschäft gelenkt, und hier äußerten sich die Analysten zuletzt optimistischer.

- Anzeige -

1,5 Mrd. US-Dollar betragen die Strafzahlungen in den USA, wurden aber in den Zahlen für 2014 schon komplett verarbeitet. Das ist ein wichtiger Grund für die aktuelle Welle der Erleichterung, die die Aktie der Commerzbank nach oben trägt.

Ein gutes Beispiel dafür liefert die aktuelle Analyse von Bankhaus Lampe, die nach dem Abhaken des US-Kapitels nun die zu erwartenden positiven Resultate aus der fortgeschrittenen Restrukturierung in den Blickpunkt rückt. Das Kursziel wurde daher auf 14 Euro angehoben.

Commerzbank
Commerzbank Chart
Kursanbieter: L&S RT

Der besondere Charme der Commerzbank-Aktie liegt darin, dass diese Meinung zwar tendenziell mehr Anhänger findet, aber noch bei weitem nicht Konsens ist. Kauf-, Halten- und Verkaufsempfehlungen halten sich noch die Waage. Behält Lampe Recht und zeigen sich in diesem Jahr verstärkt die Erfolge der Fokussierung, sollte das Käuferreservoir relativ groß sein.

Und das vor dem Hintergrund einer höchst attraktiven Chartsituation. Mit drei markanten Tiefpunkten in den letzten zwölf Monaten hat die Commerzbank an der Börse einen soliden Boden ausgebildet. Auch der Mehrjahresüberblick deutet eine Trendwende in Form einer Schulter-Kopf-Schulter an.

Kurse über 13 Euro würden ein kurzfristiges Kaufsignal generieren, dann wäre das bullishe Gesamtbild der Aktie vollendet.

Anzeige: Wer darauf setzen will, dass der Aktie der Commerzbank nun die Trendwende gelungen ist, kann dafür ein Long-Hebelzertifikat der HypoVereinsbank mit einem aktuellen Hebel von 2,8 nutzen. Die Barriere liegt bei 8,60 Euro.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Aktienalle Top-News

Weitere News zu Commerzbank AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Nebelhornbahn: Schnellere Umsetzung von Großprojekt 11.08.2020

Nach Darstellung der Analysten Marcel Goldmann und Cosmin Filker von GBC hat die Nebelhornbahn-AG im Geschäftsjahr 2018/19 (per 31.10.) trotz geringerer Besucherzahlen einen nahezu stabilen Umsatz erreicht und erneut ein positives Nettoergebnis ... » weiterlesen

AGRARIUS: Wettereinfluss überlagert positiven Trend 11.08.2020

Die Zahlen von AGRARIUS seien nach Darstellung von SMC-Research in 2019 von schlechten Wetterbedingungen belastet worden, das setze sich in 2020 fort. Obwohl SMC-Analyst Holger Steffen einen grundsätzlich positiven Profitabilitätstrend ... » weiterlesen

VIB Vermögen: Zuwächse im ersten Halbjahr 07.08.2020

Den Ausführungen von SRC Research zufolge hat VIB Vermögen im ersten Halbjahr Zuwächse erwirtschaftet und dann Anfang Juli ein wichtiges Entwicklungsprojekt schneller als geplant fertiggestellt. Die SRC-Analysten Stefan Scharff und ... » weiterlesen

Medios: Investmentstory intakt 07.08.2020

Nach Darstellung des Analysten Michael Heider von Warburg Research hat die Medios AG die Prognosen für das Gesamtjahr reduziert. Verantwortlich dafür sind aus Sicht von Heider aber temporäre Effekte der ... » weiterlesen

Disney bricht nach oben aus 07.08.2020

Disney startet an der Börse durch - und das auch zu Recht! Denn der Entertainment-Konzern hat in dieser Woche hervorragende Quartalszahlen präsentieren können. Statt eines erwarteten Verlustes von 0,64 Dollar je Aktie ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool