- Anzeige -

Deutsche Bank: Der Urknall kommt

Veröffentlicht am

Noch sind kaum Details von dem bekannt, was der neue starke Mann bei der Deutschen Bank, John Cryan, mit der hiesigen Nummer eins vorhat. Klar ist aber: Es wird ans Eingemachte gehen. Die Aktie könnte durch eine klare Marschrichtung beflügelt werden.

- Anzeige -

Die Postbank wird eigenständig, das Privatkundengeschäft gestrafft und die Vermögensverwaltung ausgebaut. So viel ist schon klar. Doch das große Ganze der Strategie fehlt noch, dürfte aber im Oktober nachgeliefert werden.

Wir gehen davon aus, dass nun ein anderer Wind weht bei der Deutschen Bank. Dem Branchenprimus ist klar, dass es mit den Dauerskandalen und der Profitabilitätsschwäche nicht weitergehen kann. Für Aufsichtsrat-Chef Achleitner ist die Inthronisierung von Cryan die letzte Chance zur Wende, insofern wird es keine Tabus geben.

In den Marktturbulenzen der letzten Wochen ist diese Sonderchance bei der Deutschen Bank aber in Vergessenheit geraten, die Aktie ist wieder auf die Tiefstände aus dem letzten Herbst (1) zurückgefallen. Dabei wurde allerdings ein bullisher Keil (2) ausgebildet, den die Aktie jetzt nach oben verlassen hat.

Das eröffnet erhebliches Kurspotenzial, zunächst bis zur Widerstandsregion rund um 27 Euro (3). Wir gehen davon aus, dass Cryan mit seiner neuen Strategie alles daran setzen wird, dieses Potenzial - und perspektivisch noch erheblich mehr - zu heben.

Anzeige: Wer darauf setzen will, dass die Aktie der Deutschen Bank von der anstehenden Verkündung der strategischen Restrukturierungsmaßnahmen profitieren wird, kann dafür ein Long-Hebelzertifikat der HypoVereinsbank mit einem aktuellen Hebel von 2,7 nutzen. Die Barriere liegt bei 16,60 Euro.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Aktienalle Top-News

Weitere News zu Deutsche Bank AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Value-Stars-Deutschland-Index

Der Erfolgsindex zu deutschen Nebenwerten

Value-Stars-Deutschland-Zertifikat
DAX

Hinweis: Historische Renditen sind keine Garantie für künftige Erträge.
Jetzt mehr erfahren

- Anzeige -

Bio-Gate: Deutliche Verbesserungen geplant 23.05.2024

Bio-Gate hat im letzten Jahr nach Darstellung von SMC-Research den Umsatz um 21 Prozent gesteigert und den Verlust reduziert. Für das laufende Jahr hat das Unternehmen weitere deutliche Verbesserungen bei beiden Kennzahlen in Aussicht gestellt. ... » weiterlesen

q.beyond: Aktienkurs ist deutlich angesprungen 22.05.2024

Das ging jetzt doch sehr schnell: Innerhalb von nur sechs Wochen hat die Aktie von q.beyond um mehr als 40 Prozent an Wert gewonnen. So gesehen war es eine gute Entscheidung, Mitte April den Blogbeitrag von IR-Manager Arne Thull (HIER) mit den ... » weiterlesen

Puma: Jetzt wird es brenzlig 22.05.2024

Der deutsche Sportartikel-Hersteller Puma bzw. seine Aktie stehen vor einer heiklen Herausforderung. Dabei waren gerade die letzten Wochen eigentlich bestimmt von sehr positiven Meldungen. Das galt unter anderem für den Ausblick auf das zweite ... » weiterlesen

3U Holding: Starke bilanzielle Aufstellung 22.05.2024

Nach Darstellung des Analysten Jens Nielsen von GSC Research hat die 3U Holding AG im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2024 (per 31.12.) im Segment ITK eine Umsatzsteigerung um mehr als 50 Prozent erzielt, während sich die Sparten SHK ... » weiterlesen

Siemens Energy Aktie: Ist die große Konsolidierung jetzt da? 22.05.2024

In den letzten Monaten hat sich die Siemens Energy Aktie nach ihrer vorangegangenen Baissebewegung deutlich erholt. Seit Ende Oktober ist der Aktienkurs in der Spitze von 6,402 Euro auf 25,84 Euro gestiegen, die in der vergangenen Woche erreicht ... » weiterlesen

- Anzeige -

Aktien-Global Select

Exklusiv: Unser kostenfreier Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Jetzt kostenfrei anmelden

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
Jetzt kostenfrei ausprobieren